Connect with us

Musiker

Xatar Vermögen

Xatar Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:10 Millionen €
Alter:38
Geboren:24.12.1981
Herkunftsland:Iran
Quelle des Reichtums:Rapper
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Xatar (Hauptname: Giwar Hajabi, geboren am 24. Dezember 1981 in Kuh-e Qala, Provinz Kurdistan, Iran) ist ein deutscher Rapper kurdischer Herkunft. Der Künstlername “Xatar” bedeutet auf kurdisch Gefahr.

Frühes Leben

Sein Vater ist der Musikprofessor Eghbal Hajabi. In den frühen 1980er Jahren flohen seine Eltern mit ihm in den nahe gelegenen Irak. Zu dieser Zeit brach der erste Golfkrieg zwischen den beiden Staaten des Nahen Ostens aus. Nachdem Saddam Husseins Regime die kurdische Minderheit im Irak angegriffen hatte, wurden auch seine Eltern gefoltert und inhaftiert. Er selbst wurde drei Monate lang in der Nähe von Bagdad gefangen gehalten.

Karriere

Ende der neunziger Jahre begann Hajabi, im Aufnahmeraum eines Jugendzentrums unter dem Pseudonym Xatar, dem kurdischen Begriff für “Gefahr”, zu rappen und Beats zu produzieren. 2007 gründete er das Label Alles oder Nix Records, das einen Vertriebsvertrag mit Groove Attack unterzeichnete. Die ersten Künstler, die er unterzeichnete, waren Samy und SSIO. Sein erstes Album, Alles oder nix, erschien Ende November 2008. Neben seinen Labelkollegen Samy und SSIO sind auch andere Gastbeiträge zu sehen.

2011 unterzeichnete Alles oder Nix Records die Rapperin Schwesta Ewa. Er arbeitete auch an seinem zweiten Album, spielte abends Instrumentalmusik und diktierte seine Texte in ein Diktiergerät. Anschließend schickte er die Bänder per Post an sein Studio. Obwohl Hajabi schließlich in Einzelhaft gefangen und eingesperrt wurde, wurde das Album vervollständigt und durch Gastbeiträge von Rapper wie Farid Bang, Nate57, Celo & Abdi, Capo und Eko Fresh ergänzt und im April 2012 auf seinem Label veröffentlicht. Das Album Nr. 415, benannt nach seiner Häftlingsnummer, stieg auf Platz 19 in die deutschen Album-Charts ein. In der Schweiz erreichte es Platz 23 und in Österreich 52. Neben Nr. 415, veröffentlichten Alles oder Nix Records auch die Alben Spezial Material und BB.UM.SS.N von SSIO, während Xatars Haft.

Einen Monat nach seiner Veröffentlichung veröffentlichte er Schwesta Ewas Debütalbum Kurwa über sein Label. Gleichzeitig startete er die Produktion seines dritten Albums, für das er erneut eine Reihe bekannter Gäste gewinnen konnte. Im Mai 2015 kam Baba aller Babas heraus und erreichte Platz 1 in den deutschen Charts. In Österreich und der Schweiz erreichte es die Nummer 3. Im selben Jahr eröffnete Xatar zusammen mit SSIO und zwei weiteren Freunden die Shisha-Bar Bar Noon in Köln gemeinsam mit SSIO. Am 12. Oktober 2015 veröffentlichte er im riva Verlag seine Autobiografie Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir. Xatar präsentierte das Buch auf der Frankfurter Buchmesse und im Fernsehen. Er gründete auch Kopfticker Records, ein zweites Label für Rapper, die sich nicht für Alles oder Nix Records eignen. Der erste Künstler war Plusmacher mit seinem Album Ernte.

Highlights der Karriere

Anfang 2016 trat Xatar im Rahmen der Benefizkampagne The Voice Of The Voiceless in der Berliner Columbia Halle auf, um ein Waisenhaus im Nordirak zu finanzieren. Im Mai 2016 kündigten Xatar und Haftbefehl ihr gemeinsames Album Der Holland Job mit einer Werbekampagne im Rahmen der Fernsehshow Studio Amani. Das Berliner Label Four Music veröffentlichte es am 12. August 2016. Das kollaborative Album belegte Platz 1 der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Xatars Debütalbum brachte ihm den Vorwurf ein, junge Menschen zu gefährden. Alles oder Nix steht seit dem 26. Februar 2010 auf der Liste A der indexierten Medien. Sieben Lieder wurden vom Bundesamt für Jugendgefährdende Medien als “jugendgefährdend” eingestuft. Die Songs wirken “brutal” und rufen “Gewalt” hervor. Aus Sicht des Review Boards präsentiert Xatar die “Ausübung von Gewalt als nachahmungswürdig” . Durch die verwendete Ich-Perspektive erhält es einen “Modellcharakter für junge Empfänger”. Die “eher deskriptiven, teils sozialkritischen Texte der anderen Lieder können keinen Gesamtzusammenhang schaffen, der geeignet wäre, die indexrelevanten Aussagen aufzunehmen und ihnen eine andere Bedeutung zu geben.”

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:10 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär