Connect with us

Andere TV-Stars

Greta Thunberg Vermögen

Greta Thunberg Vermögen und Einkommen
Vermögen:2 Millionen €
Alter:17
Geboren:03.01.2003
Herkunftsland:Schweden
Quelle des Reichtums:Umweltaktivistin
Zuletzt aktualisiert:2020

Einleitung

Die 16-jährige Greta von Thunberg gilt als Repräsentantin der internationalen Kimaschutzbewegung und ist Initiatorin der populären Bewegung “Fridays for Future”. Sie steht auf der Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten 2019 und inspiriert mit ihren Worten Millionen junger Menschen. Mittlerweile ist Greta von Thunberg ein globales Medienphänomen und PR-Profis im Hintergrund verdienen mit der Klimaaktivistin ein Vermögen.

Frühe Leben

Greta Thunberg wurde am 3. Januar 2003 in Stockholm, geboren. Ihre Mutter ist die berühmte Opernsängerin Malena Ernmann und ihr Vater der schwedische Schauspieler Svante Thunberg. Schon ihre Großeltern waren bekannte Schauspieler, so dass die Familie Ruhm und Erfolg gewöhnt ist.

In der fünften Klasse werden bei Greta Thunberg zunächst Depressionen diagnostiziert. Wegen des Mobbings durch ihre Mitschüler verlässt Greta vorläufig ihre Schule. Es folgen Essstörungen und Panikattacken, die sie im Nachhinein mit ihrer Angst um das Klima begründet. Anschließend wird bei Greta das Asperger-Syndrom diagnostiziert. Greta hat eine jüngere Schwester, die unter der Krankheit ADHS leidet. Seit Greta sich für die Umwelt engagiert, fühlt sie sich besser. Ihr Klima-Engagement wirkt wie eine Therapie, so sagt sie.

Im Mai 2018 gewinnt Greta einen Preis in einem Schreibwettbewerb zur Umweltpolitik. Mit der Veröffentlichung ihres Beitrags werden andere einflussreiche Umweltaktivisten auf sie aufmerksam und Greta knüpft erste Kontakte. Mit Ende des Schuljahres 2018/19 schließt Greta die 9. Klasse mit hervorragenden Noten erfolgreich ab und entscheidet sich für ein so genanntes “Gap Year”, bevor sie ab 2010/21 das Gymnasium besuchen möchte.

Karriere

Obwohl Greta durch den Schreibwettbewerb Kontakte zu anderen Klimaaktivisten knüpfen konnte, agiert sie zunächst alleine. Im August 2018, am ersten Schultag des neuen Schuljahres stellt sie sich mit einem Schild, das den Aufdruck “Schulstreik für das Klima” trägt, vor den Reichstag in Stockholm und wird mit einer enormen Medienpräsenz belohnt. Nach der Reichstagswahl in Schweden wiederholt sie den Akt nur noch jeden Freitag. Weltweit finden sich Nachahmer und es entwickelt sich die populäre Bewegung “Fridays for Future”. Greta Thunberg wird zu einem Idol der Klimaschutzbewegung und sie nimmt in ganz Europa an Protesten teil.

In ihren Reden kritisiert Greta Politiker weltweit für ihr Vorgehen und für den Stillstand in der Klimapolitik. Noch 2018 nimmt Greta bereits an der UN-Konferenz teil und wird im Januar 2019 zum Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforum in Davos sowie im Februar zum Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss in Brüssel eingeladen. Da Greta Flugzeuge als Transportmittel kategorisch ablehnt, reist sie zumeist mit der Bahn oder mit ihrem Vater in einem Elektroauto durch Europa. Den Höhepunkt ihrer medialen Präsenz erreicht Greta Thunberg im September 2019, als sie den Atlantik mit der Segelyacht “Malizia II” überquert, um am UN-Klimagipfel in New York teilzunehmen. Zurück nach Europa reist sie im November 2019 auf einem Katamaran.

Highlights Karriere

Zu einem der größten Erfolge ihrer Karriere gehören mit Sicherheit ihr Empfang in New York mit 17 von der UN ausgesandten Segelbooten und ihre anschließende Rede vor dem UN-Klimagipfel. Des Weiteren durfte Greta Thunberg schon einige Preise entgegen nehmen, die ihr einiges an Einfluss und Vermögen verschaffen.

Ein wichtiger Preis ihrer Karriere ist der Gewinn des Schreibwettbewerbs zum Thema Umweltpolitik, ohne den sie zunächst nicht bekannt geworden wäre. Im Jahr 2018 wird Greta erstmalig in die Liste der 25 einflussreichsten Teenager des Jahres aufgenommen, im Jahr 2019 findet man sie bereits unter den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres. 2019 wird Greta darüber hinaus zur einflussreichsten Frau Schwedens gekürt, erhält den Rachel-Carson-Preis sowie die Goldene Kamera, wird im September 2019 von Amnesty International als “Botschafter des Gewissens” ausgezeichnet und erhält im November 2019 den Internationalen Kinder-Friedenspreis.

Berühmte Zitate

Mittlerweile sind Gretas Ansichten und Worte zum Thema Umweltpolitik weltweit bekannt. Sie gilt als äußerst intelligent und sprachgewandt. Darüber hinaus agiert sie selbstbewusst und mutig – es gibt kaum eine politische Größe, die Greta nicht kritisiert. Alles was Greta möchte, ist dass die Menschen aufwachen und sich der nahenden Katastrophe bewusst werden.

– “Man ist nie zu klein, um einen Unterschied zu machen.”
– “Ich mag es nicht wirklich im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen. Mein ganzes Leben lang war ich das unsichtbare Mädchen im Hintergrund, das niemand sieht und dem niemand zuhört.”
– “Die Klima-Krise wurde bereits gelöst. Wir haben schon all die Fakten und Lösungen. Alles, was wir tun müssen, ist aufwachen und mit den Veränderungen anfangen.”
– “Du sagst du liebst deine Kinder über alles und trotzdem stiehlst du ihnen ihre Zukunft vor ihren Augen.”
– “Ich denke, es ist unfassbar, dass die Menschen herkommen, um über den Klimawandel zu sprechen und in ihren Privatjets anreisen.”

Erstaunliche Fakten

Das Asperger-Syndrom gilt als milde Form des Autismus. Greta Thunberg sieht das Asperger-Syndrom jedoch nicht als Leid an sondern als Hilfe und Antrieb für ihr Engagement für das Klima. Dank des Asperger-Syndroms sieht sie “die Welt aus einer anderen Perspektive”. Dies merkte Greta schon mit 8 Jahren, als sie in der Schule vom Klimawandel erfuhr und sie den gelassenen Umgang mit dem Thema nicht verstand.

Trotz ihres Erfolgs häufen sich mittlerweile auch Kritik und Skepsis an der Umweltaktivistin sowie an den Hintermännern, die für die PR-Aktionen von Greta Thunberg zuständig sind.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär