Connect with us

Youtuber

Justin Vermögen

Justin Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:1,5 Millionen €
Alter:22
Geboren:21.01.1998
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Youtuber
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Der Youtuber Justin, der mit vollem Namen Justin Fuchs heißt, wurde am 21.01.1998 in Deutschland geboren und ist demnach 22 Jahre alt. Bekannt ist er auf verschiedensten Social Media Plattformen für seine Fashion- und Lifestylevideos auf Youtube und seine eigene Modemarke ‘Peso’, die bei den Fans sehr gut ankommt. Der 22-Jährige konnte sich so aus eigener Arbeit ein großes Vermögen aufbauen und liegt mit seinen Modekollektionen auch heute noch voll im Trend.

Frühes Leben

Schon mit 14 Jahren begann sich Justin Fuchs für Social Media Plattformen zu interessieren. Allerdings bezogen sich seine Interessen damals nicht speziell auf modische Trends, sondern viel mehr auf Gaming und Design. Über seine Kindheit und seinen schulischen Werdegang ist nichts bekannt.

Karriere

Da sich seine Interessen schon sehr früh auf Gaming bezogen, gründete er im Jahre 2012 den Gamingkanal ‘SuprimeGames’, auf dem er diverse Spiele spielte. Am 14. April 2014 gründete Justin den Lets Play Kanal ‘PXLWLF’ (gesprochen Pixelwolf), der den alten Kanal ablöste. Auf dem neuen Kanal spielte er hauptsächlich Minecraft, auch mit anderen Leuten wie z.B. dem Youtuber Simon Wiefels (vom Kanal ungespielt). Allerdings beschäftigte er sich auch hier schon ein wenig mit Mode und machte ab und zu diverse Videos zum Thema Fashion und Lifestyle.

Am 02.01.2015 gründete Justin Fuchs schließlich den Kanal ‘Justin’, der sich ganz dem Thema Fashion und Lifestyle widmen sollte. Die Videovielfalt auf diesem Kanal ist groß und reicht von Daily Vlogs hinweg über Videos zu aktueller Mode und Lifestyle Trends bis hin zu Produktpräsentationen und Challenges. Auf diesem Kanal lädt er auch heute noch regelmäßig seit dem 27.02.2016 jede Woche neue Videos für seine Community hoch. Seinen vierten Kanal ‘justinLITE’ rief er am 06.05.2018 ins Leben und veröffentlicht seit diesem Tag fast täglich Reactionvideos auf diesem Kanal.

Am 17.06.2016 gab er bekannt, dass er mit dem Gaming aufhören möchte und den Kanal ‘Justin’ von nun an als Hauptkanal führen möchte. ‘justinLITE’ machte er zu seinem Zweitkanal und löschte seinen Gamingkanal ‘PXLWLF’.

Bereits ein halbes Jahr nach der Gründung seines Modekanals baute er sich das Modelabel ‘Peso’ auf, zu diesem Zeitpunkt war Justin Fuchs nicht vermögend und ein Scheitern des Modelabels hätte ihn vermutlich in den finanziellen Ruin getrieben. Da sich seine Brand jedoch von Anfang an sehr erfolgreich verkaufen ließ und die Kollektionen bereits nach weniger als einer Stunde komplett ausverkauft waren, konnte sich Justin Fuchs so Stück für Stück sein Vermögen aufbauen.

Doch mit seinen großen Erfolgen, wuchs auch die Anzahl der Neider. Da Justin Fuchs in seinen Videos sehr offensichtlich immer wieder hochpreisige Produkte zeigte, war es für viele seiner Fans nur eine Frage der Zeit, bis sich das Blatt wenden würde. Und so kam es, dass Justin vor wenigen Tagen Zuhause von einem falschen Paketboten ausgeraubt wurde. Bei dem Überfall wurde Schmuck im Wert von über 80.000EUR entwendet. Justin wird aus dieser Situation seine Schlüsse gezogen haben und von nun an sehr teure Gegenstände nicht mehr bei sich daheim aufbewahren.

Highlights der Karriere

Das absolute Highlight seines Werdegangs ist mit Sicherheit die Gründung seiner Brand ‘Peso’. Bei Justins Fans ist diese Marke nach wie vor heiß begehrt und die neuen Kollektionen sind, trotz erhöhter Stückzahl, innerhalb kürzester Zeit komplett ausverkauft. Dies liegt zum einen daran, dass Justin viel auf hochwertige Qualität und schickes Design setzt, aber auch durch die Möglichkeit, seine Produkte über seine beiden Youtubekanäle, die mittlerweile beide über 450.000 Abonnenten Follower haben, vorstellen und vermarkten kann.

Erfolgstipps

In seinen Videos, aber auch in Interviews gibt Justin Fuchs bekannt, dass sowohl qualitativ hochwertige Produkte als auch die gute Pflege der Community von großer Bedeutung sind. Des Weiteren ist die Leidenschaft für das, was man macht, essenziell notwendig und die eigenen Produkte sollten sich von der Masse abheben und für sich selbst stehen. Natürlich sollte das Design dennoch kundenorientiert sein und den Geschmack der Zielgruppe, in Justins Fall Jugendliche und junge Erwachsene, ansprechen.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:1,5 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär