Connect with us

Youtuber

Julien Bam Vermögen

Julien Bam Vermögen und Einkommen
Vermögen:1,5 Millionen €
Alter:31
Geboren:23.11.1988
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Influencer/Tänzer
Zuletzt aktualisiert:2020

Einleitung

Julien Bam gilt seit Jahren als einer der erfolgreichsten deutschen Influencer auf YouTube. Seine anfänglichen Videos handelten vor allem vom Breakdance und Tanzen im allgemeinen. Nach seinen Anfängen und den ersten Erfolgen auf YouTube mit seinen Tanzvideos, drehte er hauptsächlich Videos im Comedy-Bereich und wurde dadurch noch erfolgreicher.

Der einzigartige Humor von Julien bringen ihm viele Sympathien ein und er kann mittlerweile über fünf Millionen Abonnenten auf seinem Hauptkanal verzeichnen.

In der Zwischenzeit hat Julien insgesamt vier Kanäle auf YouTube (mit seinem Hauptkanal eingerechnet) und mehr als 7.5 Millionen Abonnenten auf allen Kanälen zusammen.

Frühes Leben

Julien heißt mit bürgerlichem Namen Julien Zheng Kho Budorovits und wurde im November 1988 in Aachen geboren. Sein Bruder Shawn betreibt ebenfalls einen YouTube-Kanal, ist jedoch noch nicht so erfolgreich wie Julien. Obwohl er in Deutschland zur Welt kam, lebte er nicht durchgehend in Deutschland. Er lebte zwischenzeitlich mit seiner Familie in Singapur, denn seine Mutter ist ursprünglich aus Singapur. Da Julien in seiner Familie Vorfahren aus verschiedenen Ländern wie unter anderem China, Rumänien und Indonesien hat, ist er auch sehr sprachgewandt und spricht Englisch, Deutsch sowie Mandarin. Schon in sehr jungen Jahren wurden seine Talente gefördert, er kann unter anderem Singen und Gitarre spielen. Er nahm außerdem lange Zeit Klavierunterricht.

Er ist auch in vielen anderen Bereichen tätig und zu seinen Hobbys zählt die Zauberei, das Skaten, die Fotografie, Zeichnen und noch vieles mehr. Einen gewissen Zeitraum über lebte Julien auch in Köln, bis er anschließend wieder zurück in seine Heimatstadt Aachen zog, wo er bis heute in seinem eigenen Haus lebt.

Karriere

Eigentlich wurde Julien zu seinem Karrierebeginn von seinem Bruder zum Filme drehen animiert. Im Jahre 2012 startete sein YouTube-Kanal mit seinen anfänglichen Tanzvideos so richtig durch. Doch schon ab 2011 gehörte er einer vierköpfigen Filmcrew namens JuBaFilms an. Diese Gruppe bestehend aus vier Jungs, produzierte alles selbst, angefangen vom Drehbuch über die Musik, bis hin zum Schnitt. Die dabei erlernten Fähigkeiten kommen ihm bis heute zugute, denn er habe sich laut eigenen Aussagen während dieser Zeit alles selbst angeeignet.

Sein erstes eigenes Video das von ihm selbst produziert wurde, erschien Anfang 2012 auf seinem Kanal. Bereits zwei Jahre später gründete er zusammen mit seinem Freund Cheng Loew den “FlyingBandas-Kanal”. Bei diesem Projekt glänzt er vor allem mit Slow-Motion Videos. Bald darauf in den Jahren 2015 und 2016 wurden auf Grund des großen Erfolges zwei weitere Kanäle mit den Namen Julien Bam und Bam Crew gegründet bzw. erschaffen. Zwei Kanäle nämlich “FlyingBandas” und “Bam Crew” sind mittlerweile nicht mehr aktiv, jedoch sind seine zwei aktiven Kanäle nach wie vor sehr erfolgreich.

Das macht sich auch an den Abonnenten bemerkbar, denn sein Hauptkanal hat mittlerweile knapp 6 Millionen Follower. Seine qualitativ hochwertigen Videos sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Im Jahr 2016 stieg er mit einer veröffentlichten Single auch in das Musikbusiness ein, die Single mit dem Titel “Ai Ni” kletterte in den österreichischen Charts bis auf Platz 53.

Highlights der Karriere

Julien hatte bereits so einige Highlights in seiner Karriere, unter anderem erhielt er für sein Video “Most Epic Dance-Moves” eine Auszeichnung der 1 Live Krone, diese Auszeichnung bekam er sogar zweimal. Des Weiteren gewann er den deutschen Webvideopreis, er war auch noch für den Kids Choice Award nominiert, welchen er allerdings nicht gewinnen konnte. In den Folgejahren wurde er als Testimonial für eine Fanta Werbekampagne eingesetzt, zudem synchronisierte er Charaktere in mehreren Filmen wie: Ich – Einfach unverbesserlich 3, Everest – Ein Yeti will hoch hinaus oder im 2019 erschienenen Film Sonic.

Es wurden noch weitere Songs veröffentlicht, welche jedoch nicht an den Erfolg seines Single-Hits “Ai Ni” anknüpfen konnten.

Erstaunliche Fakten

In seiner langjährigen Karriere als Influencer, Musiker, Tänzer sowie in der Filmbranche, konnte sich Julien ein beachtliches Vermögen erarbeiten. Er ist dadurch zum Millionär aufgestiegen, lebt in seinem eigenen Haus in Aachen und führt den Lifestyle eines jungen Entertainers.

Julien hat viele Tätowierungen die allerdings nicht nur seinen Körper verzieren, sondern auch eine sinnhafte Bedeutung haben.

Er hört nach eigenen Angaben gerne koreanischen Pop und schneidet sich bzw. seinen Familienmitgliedern gerne selbst die Haare. Es steckt auch ein wahrer Abenteurer in ihm, denn er liebt es neue Dinge zu entdecken und zu reisen.

Julien ist ein wahrer Motivator, er motiviert immer wieder andere um sich und auch sich selbst gerne. Einen Punkt kritisiert er etwas an sich, nämlich dass er sich des Öfteren dabei erwischt ein Perfektionist zu sein, obwohl er sagt dass es ein “perfekt” sein eigentlich nicht gibt.

Anhand dieser Fakten sieht man, dass Julien ein wahres Multitalent ist, er wird daher auch in Zukunft seinen Weg sehr erfolgreich weitergehen!

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär