Connect with us

Musiker

Patrick Lindner Vermögen

Patrick Lindner Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:2,5 Millionen €
Alter:59
Geboren:27.09.1960
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Sänger, Schauspieler
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Patrick Lindner ist als Interpret von volkstümlicher Musik und Schlagern sowie als Schauspieler und Moderator bekannt geworden.

Früheres Leben

Er wurde am 27. September 1960 mit dem Namen Friedrich Günther Raab in München geboren und wuchs als Einzelkind in bürgerlichen Verhältnissen auf. Seine verstorbene Mutter Hedwig war Hausfrau und sein Vater Friedrich Versicherungsangestellter. Eine andere Quelle besagt hingegen, dass seine Eltern drei Gasthäuser in Bayern betrieben. Schon in der Kindheit zeigte sich seine musikalische Neigung und seine Liebe zum Schauspiel. Seine Eltern förderten die Talente nach Kräften mit Gitarren- und Klavierunterricht sowie mit Schauspielstunden. Nach dem Schulabschluss absolvierte er eine Lehre als Koch und arbeitete einige Zeit in diesem Beruf, bevor er seiner eigentlichen Leidenschaft, der Musik, folgte. Da ihm sein bürgerlicher Name wenig karriereförderlich erschien, wählte er den Künstlernamen “Patrick Lindner”.

Karriere

Lindner begeistert seit über dreißig Jahren sein Publikum mit seinem Charme und seiner sanften Stimme und ist auch als Schauspieler und Fernsehmoderator tätig. Sein Weg in die Musikbranche begann 1988 mit Veröffentlichung der Single “Der Traum von ewiger Liebe”. Im Folgejahr erhielt er die Gelegenheit zur Teilnahme am “Grand Prix der Volksmusik”. Mit dem Lied “Die kloane Tür zum Paradies” belegte er den zweiten Platz, was den zum damaligen Zeitpunkt weitgehend unbekannten Sänger schlagartig bekannt machte. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen von Alben und Singles bis zu heutigen Tag. Dabei arbeitet er vielfach mit der Texterin Irma Holder und dem Komponisten Jean Frankfurter zusammen. Hohe Platzierungen in den Charts erlangte Lindner u. a. mit den Alben “Die kleinen Dinge des Lebens” (1991), “Eine Handvoll Herzlichkeit” (1992) und “Liebe ist das Salz der Erde” (1994). Außerdem avancierte er in den neunziger Jahren zum Fernsehliebling und erhielt eigene TV-Shows bei ARD und ZDF: “Patrick Lindner persönlich”, “So ein Tag mit guten Freunden” und die “Patrick Lindner Show”. In zahlreichen TV-Serien, u. a. in “Das Traumschiff”, “Weißblaue Geschichten”, “Hinter Gittern”, Sturm der Liebe” oder “SoKo 5113” war er in Gastrollen zu sehen.

Das Album “Himmelweit” von 1997 markiert die Abwendung von der volkstümlichen Musik hin zum modernen Schlager. Es folgten vier weitere Alben dieses Genres. 1999 nahm er mit dem Lied “Ein bisschen Sonne” am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil und belegte den sechsten Platz. 2005 zeigte er den Fans eine weitere Facette seines musikalischen Könnens und nahm zusammen mit der “Thilo Wolf Bigband” ein Swing-Album mit dem Namen “Gigolo” auf, das Coverversionen von englischsprachigen Swing-Hits enthält. 2006 war er in der RTL-Show in “Teufels Küche” zu sehen und nahm 2012 an der Tanzshow “Let’s dance” teil. Er brillierte 2015 und 2016 in den Bühnenaufführungen der Operetten “Im Weißen Rössl” und “Die Fledermaus”.

In dieser Zeit gründete er auch die “Patrick Lindner-Stiftung”, der er als Schirmherr vorsteht. Die gemeinnützige Organisation verfolgt das Ziel, Jugendlichen beim Erwachsenwerden und bei der Persönlichkeitsfindung hilfreich zur Seite zu stehen. Sie setzt sich u. a. für mehr gesellschaftliche Akzeptanz von LGBT-Personen ein. Dieses soziale Engagement liegt Lindner aufgrund seiner eigenen Lebenserfahrungen als Homosexueller sehr am Herzen. In seiner Jugend hatte er in seiner Familie und seinem weiteren sozialen Umfeld Ablehnungen aufgrund seiner Neigung erfahren.

2005 hatte er mit seinem damaligen Lebensgefährten Michael Link einen Waisenjungen aus Weißrussland adoptiert. Fünf Jahre nach dem Zerbrechen der Beziehung zu Link, ging Lindner 2011 eine Beziehung mit Peter Schäfer ein. Das Paar heiratete 2018 und lebt zusammen mit Lindners Adoptivsohn Daniel in München. Patrick Lindners Gesamtvermögen ist mit Hilfe von öffentlich zugänglichen Quellen schwer zu beziffern. Bekannt ist nur, dass er eine Villa im Wert von 2,5 Mio. Euro besitzt.

Highlights der Karriere

Die Liste seiner Auszeichnungen, die Lindner im Laufe seiner Karriere entgegennehmen konnte, ist beachtlich: Drei Platin- und sechs Goldene Schallplatten sowie fünf “Goldene Stimmgabeln”. Er belegte vier Mal den ersten Platz in der ZDF-Hitparade und wurde acht Mal Sieger der “Volkstümlichen Hitparade”. Als erster Vertreter seines Genres bekam er 1991 in der Kategorie “Beliebtester Künstler volkstümliche Musik und Schlager” einen “Bambi”. Im selben Jahr belegte auch den ersten Platz der “Superhitparade der Volksmusik” mit dem Titel “Die kleinen Dinge des Lebens”. Er erhielt bisher vier Mal das “Edelweiß” und ist Träger der “Hermann-Löns-Medaille”. 2018 erhielt er den internationalen Volksmusikpreis.

Berühmtes Zitat

Lindner sagte bei der Verleihung des internationalen Volksmusikpreises über seine Motivation: “Wenn man mit Musik Menschen so mitziehen kann, mitreißen kann, begeistern kann… dann ist das eine große Freude, die mich dann wiederum auch antriebt.” (gewünscht)

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:2,5 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär