Connect with us

Musiker

Capo Vermögen

Capo Vermögen und Einkommen
Vermögen:700.000 €
Alter:30
Geboren:22.05.1990
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Rapper
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Capo oder auch Capo Azzlack, der mit bürgerlichen Namen Cem Anhan heiß, ist ein deutscher Rapper aus Offenbach am Main. Er erlangte große Bekanntheit durch Gastbeiträge auf den Songs seines älteren Bruders, dem erfolgreichen Rapper Haftbefehl.

Frühes Leben

Capo wurde in der hessischen Rhein-Main Metropole Offenbach am Main, als Sohn eines kurdischen Vaters und einer türkischen Mutter geboren. Seine Eltern haben neben Capo noch zwei weitere Söhne, wovon einer der deutschlandweit bekannte Rapper Haftbefehl ist. Im Alter von 9 Jahren erlitt der junge Capo einen schweren Schicksalsschlag, da sich sein Vater das Leben nahm. Bedingt durch den Suizid seines Vaters, zog die Mutter von Capo ihre Söhne vollständig alleine auf. Da es deshalb immer wieder zu finanziellen Problemen kann, begann sein älterer Bruder Haftbefehl die Schule abzubrechen und Drogen zu verkaufen. Er versuchte die fehlende Vaterrolle zu ersetzen, musste allerdings im Jahr 2006 in die Türkei fliehen, um einer Freiheitsstrafe wegen Betrugs zu entgehen. Capo selbst verließ, laut eigener Aussage, die Schule ebenfalls ohne einen Abschluss. Aktiv in Berührung mit der Rapszene, kam Capo durch den Durchbruch seines Bruders Haftbefehl im Jahr 2010. Dieser chartete erfolgreich mit seinem Album “Azzlack Stereotyp” und gründete das Label Azzlacks. Durch die familiären Probleme und den rauen Umgang auf den Straßen von Offenbach, begann Capo seine Erfahrung in Form von Texten zu verarbeiten und zu kompensieren. Sein Bruder Haftbefehl war jedoch zu Beginn dagegen, dass sein jüngerer Bruder in seine Fußstapfen als Rapper tritt und gab schlussendlich nach. Das erste Mal an die Öffentlichkeit kam Capo durch einen Gastbeitrag auf dem Song “OF Babylon” von Celo & Abdi, der auf dem Mietwagentape zu hören war. Auf Haftbefehls Album “Kanackis” war Capo ebenfalls mit einem Part vertreten.

Karriere

Durch den steigenden Bekanntheitsgrad, den er seinem Bruder Haftbefehl zu verdanken hatte, wurde Capo mit der Zeit als eigenständiger Rapper angesehen. Im Jahr 2013 entschied sich Capo für einen Stilbruch und wollte auf seinem Debütalbum vom harten Gangsta-Rap, nach Vorbild seines Bruders, abweichen. Aufgrund dieser Tatsache ist sein erstes Album mit dem Titel “Hallo Monaco” wesentlich softer und clubtauglicher ausgefallen. Die Rapper Shindy, Cro und Bausa steuerten jeweils Gastbeiträge bei. Das Album konnte auf Platz 21 der Album Charts landen. Im Jahr des Releases, gründete Capo auch sein eigenes Label “Hitmonks”. Auf seinem Label signte Capo den damals noch unbekannten Top Ten Rapper Bausa. Dieser war ebenfalls auf dem Album “Hallo Monaco” vertreten. Fünf Jahre nach der Vertragsunterzeichnung bei Capo brach Bausa alle Rekorde mit seinem Nummer 1 Hit “Was du liebe nennst”. Nach seinem Debüt wurde es vorerst ruhig um den Offenbacher. Dieser zog sich aus dem Musikgeschäft zurück und gründete eine profitable Luxusmietwagenfirma. Nebenbei war Capo auch unterstützend im Wasserpfeifentabakgeschäft seines Bruders aktiv, sowie als stiller Teilhaber in diversen Shishabars.

Highlights der Karriere

Nach einer Weile musikalischer Abstinenz, veröffentlichte Capo 2017 sein zweites Album “Alles auf Rot”. Dieses konnte sich in den Album Charts auf Platz 4 in Deutschland, Platz 6 in Österreich und Platz 9 in der Schweiz platzieren und stellt damit sein bisher erfolgreichstes Solo Werk dar. Durch den Song “Lambo Diablo GT” der zusammen mit Nimo entstand, erhielt Capo seine erste goldene und im Anschluss sogar eine Platinschallplatte für über 400.000 abgesetzte Einheiten. Durch die großen Erfolge die er erzielte, gründete Capo bald sein zweites eigenes Label mit dem Namen “Moneykartell”.

Zitate

“Ich lebe mein’n Traum, aber trotzdem ist nicht alles perfekt, Viele Brüder leben heute noch in Armut und Dreck, heh”
-Capo

Frankfurt am Main ist nicht Miami Vice, aber wir sind im 80er-Film
-Capo

Erstaunliche Fakten

Der bekannte und erfolgreiche Rapper Kurdo wurde von Capo entdeckt und hat ihm seinen Erfolg zu verdanken.

War dieser Artikel hilfreich?

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär