Connect with us

Musiker

Justin Bieber Vermögen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Justin Bieber Vermögen und Einkommen
Vermögen:260 Millionen €
Alter:25
Geboren:01.03.1994
Herkunftsland:Kanada
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Er zählt zu den bestverdienendsten Künstlern unter 30 und führt regelmäßig Chartlisten an: Justin Bieber. Obwohl es immer wieder Negativschlagzeilen gibt, macht der junge Sänger stetig Karriere und wird voraussichtlich auch nicht damit aufhören.

Frühes Leben

Justin Drew Bieber wurde im März 1994 in Ontario, Kanada, geboren. Sein Großvater hat deutsche Wurzeln, von ihm stammt auch der Nachname. Biebers Mutter war alleinerziehend, durch die niedrigen Bezahlungen in ihren Jobs war Justin Biebers Kindheit eher von Armut geprägt. Zu seinem Vater hielt er dennoch Kontakt.

Bieber wuchs in Stratford, Ontario, auf und verbrachte dort eine vergleichsweise normale Kindheit. Er besuchte eine französische Immersionsschule und spielte dort Eishockey, ihm wurde sogar ein Vertrag angeboten. Bereits sehr früh zeigte Bieber Interesse an Musik und lernte selbständig vier Instrumente. Ab dem Beginn seiner Musikerkarriere wurde er von einem Privatlehrer unterrichtet, um die Schule nicht abbrechen zu müssen.

Diese Karriere begann, als Justin Bieber als Zwölfjähriger Videos seines Gesangs ins Internet stellte. Er wollte seinen Freunden damit sein musikalisches Talent beweisen, doch die Videos gingen viral. 2008 wurde Manager Scooter Braun auf den Jungen aufmerksam und lud ihn für Demoaufnahmen in sein Tonstudio ein. Dort arbeitete auch US-Star Usher, der Bieber schließlich unter seine Fittiche nahm.

Karriere

Nachdem Justin Bieber 2008 seinen ersten Plattenvertrag unterschrieben hatte, zog er in die USA um. 2009 folgte die erste Single “One Time”, die in zehn Ländern in den Top-30-Charts stand. Zwar hatte Bieber einige Anfangsschwierigkeiten, weil er nicht wie viele andere Jungstars von einem großen Unternehmen unterstützt wurde. Trotzdem veröffentlichte er im März 2010 das erste Album “My World 2.0”, das in Kanada und den USA auf Platz 1 einstieg.

Die erste Singleauskopplung “Baby” wurde zum Welterfolg und ist noch immer überall bekannt. “My World 2.0” erhielt nicht nur ein Akustikalbum und Remixes, sondern brachte Bieber auch die erste Welttournee ein. 2011 wurde der nach seinem bekannten Lied “Never Say Never” benannte Kinofilm veröffentlicht, der Biografie und Konzertfilm zugleich ist. Er spielte fast 100 Millionen Dollar ein.

2012 veröffentlichte Bieber sein Album “Believe” mit der beliebten Single “Boyfriend”. Drei Jahre später legte er mit “Purpose” nach. Dieses Album enthielt höchst erfolgreiche Platz-Eins-Songs wie “Sorry” oder “Love Yourself”. Nachdem Justin Bieber im Jahr 2017 einen Welterfolg durch seinen Remix von Luis Fonsis “Despacito” landete, kollabierte er weiterhin mit Stars wie Ed Sheeran, DJ Snake und David Guetta.

Highlights der Karriere

Bereits Justin Biebers Debutsingle “One Time” positionierte sich auf Platz 12 in den kanadischen Charts. Auch in den USA, Großbritannien und Deutschland war der Song hochplatziert und ein sofortiger Erfolg. Aus dem nachfolgenden Album war das Lied “Baby” Biebers größer Erfolg. Nach wie vor zählt es zu seinen höchsten Errungenschaften, sicherte ihm größere Bekanntheit und stand in drei Ländern in den Top 5.

2011 veröffentlichte Justin Bieber gemeinsam mit Jaden Smith den Song “Never Say Never”. Nachdem das Lied bereits die Titelmelodie zu Karate Kid darstellte, platzierte es sich nun in den Chartlisten von Kanada und den USA. Bieber legte mit “Boyfriend” 2012 schnell den nächsten Welterfolg nach: Der Song wurde zu seinem ersten Nummer-1-Hit in Kanada und ist bis heute Biebers erfolgreichster Song in Nordamerika.

2015 veröffentlichte Justin Bieber zahlreiche erfolgreiche Singles. “Sorry” stand in den USA auf Platz 1, “Love Yourself” schaffte dies in gleich fünfzehn Ländern und “What Do You Mean” erhielt 21 Spotify-Streams in nur fünf Tagen. Nach dem Erfolg dieses Albums folgte 2017 “Despacito”, ein Remix von Luis Fonsis Latin-Song, der in mehreren Ländern Platz 1 erreichte und zum weltbekannten Ohrwurm avancierte.

Berühmte Zitate

– “Zwei Menschen können dieselbe Sache anschauen und etwas anderes sehen.”
– “Du bist geboren worden, um jemand zu sein. Was immer es ist, es ist etwas Besonderes, und wenn du daran glaubst, kannst du es erreichen.”
– “Ich bin keine Kämpfernatur, aber wenn ich an etwas glaube, stehe ich dafür ein.”
– “Ich denke, wenn ich als Künstler wachse, können meine Fans mit mir wachsen.”

Erstaunliche Fakten

– Bevor Justin Bieber Hailey Baldwin heiratete, bat er häufig große Stars wie Rihanna, Lara Stone und Nicole Scherzinger um Dates.
– Er investiert gern in Start-Ups der Unterhaltungsbranche.
– In London, New York City und Amsterdam gibt es Wachsfiguren von Justin Bieber.
– Zu seinem sechzehnten Geburtstag erhielt der junge Musiker einen Range Rover von Usher.
– Er unterstützt die Bildung von Kindern in Entwicklungsländern, zum Beispiel den Bau von Schulen. Biebers Vorbild ist dabei das Engagement von Michael Jackson.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär