Connect with us

Musiker

P. Diddy Vermögen

P. Diddy Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:770 Millionen €
Alter:50
Geboren:04.11.1969
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Rapper, Sänger, Schauspieler, Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

P. Diddy (bürgerlich: Sean John Combs), auch bekannt als “Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag, Love, Brother Love”, zählt zu den TOP 3 der reichsten Rapper der Welt. Diesen Status verdankt er nicht nur seiner Rap-Karriere. Nebenbei ist er als Musikproduzent, Schauspieler, Unternehmer und Modedesigner tätig. Er besitzt eine eigene Modemarke “Sean John” und ist seit 2007 Eigentümer der britischen Premium-Wodka-Marke “Ciroc”.

Frühes Leben

Sean Combs kam am 4. November 1969 in New York (Harlem) zur Welt. Als er 5 Jahre alt war, wurde sein Vater ermordet. Von diesem Zeitpunkt an musste seine Mutter ihn allein großziehen. Sean war schon in jungen Jahren auf Erfolg fokussiert. Mit 12 begann er Zeitungen aus zu tragen, war theoretisch aber zu jung dafür. Die Lösung: 25% seiner Einnahmen gab er an einen Studenten ab, der eine Lizenz besaß und trug unter seinem Namen die Zeitungen aus. So machte er bis zu 500$ die Woche.

Später besuchte er die “Saint Michael Academy”. Eine der besten New Yorker Highschools mit dem Fokus auf Football. Zur selben Zeit begann er Hip-Hop-Partys zu besuchen und erkannte das große Potential dieser Musikrichtung.

Karriere

Diddy hatte ein Talent fürs Tanzen. Dieses nutzte er, um sich Rollen in Musik-Videos zu ergattern. 1988 begann er ein BWL-Studium an der “Howard-University”, welches er aufgrund seiner Erfolge, zwei Jahre später wieder abbrach. Im selben Jahr bekam er ebenfalls ein Praktikum, bei dem damals sehr Erfolgreichen Platten-Label “Uptown Records”. Dort arbeitete er sich schnell vom Kaffee holenden Praktikanten zum Künstler-Manager hoch.

In seiner Freizeit veranstaltete er Hip-Hop-Partys, welche teilweise über 1000 Besucher zählten. Diese äußerst gut organisierten Veranstaltungen brachten Puff Daddy wöchentlich einen Verdienst von 3-4000$ ein. Zusätzlich war er als Assistent in der Produktion tätig.

Seine Karriere bei Uptwon Records war vorbildlich. Mit 23 Jahren wurde er zum “Vice-President” des Labels. Zeitgleich eröffnete er seine eigene Plattenfirma “Bad Boy”.

Zu seinen Künstlern zählte der weltbekannte Rapper “The notorious B.I.G.” dessen Album “Life after death” zu einer der erfolgreichsten Hip-Hop-Alben aller Zeiten gehört. Produziert wurde dieses von keinem geringeren als Puff Daddy persönlich. Bis heute wurde die Platte weit über 6 Millionen Mal verkauft.

Im Juli 1997 veröffentlichte Sean John sein erstes und bisher erfolgreichstes Album “No way out”.

66 Wochen besetzte das Release den Platz eins der US-Amerikanischen Album-Charts. In Deutschland kletterte es auf die Zwei. In Österreich und der Schweiz bekam es abermals die Erstplatzierung und hielt sich dort bis zu 18 Wochen. Insgesamt wurde das Album 15x mit Platin, 8x mit Gold ausgezeichnet und verkaufte sich fast 9 Millionen Mal.

Von 1999-2010 brachte Diddy die 4 Studioalben “Forever, The Saga Continues, Press Play und Last Train to Paris” auf den Markt. Mit diesen Produktionen holte er sich 2x Platin, 21x Gold und 89x Silber ins Haus. Insgesamt wurden die vier Alben nicht so oft verkauft wie “No way out” und konnten somit nicht an den Erfolg anknüpfen. Das machte dem zielstrebigen Unternehmer aber nicht zu schaffen, denn standen ihm genügend andere Einnahmequellen zur Verfügung.

Allein seine Filmografie hätte ihm schon das nötige Einkommen gesichert. So war das Multitalent in fünf Folgen verschiedener Serien zu sehen, ergatterte Rollen in sieben Filmen und war an der MTV Erfolgs-Show “Making the Band” beteiligt.

Highlights der Karriere

Im März 1997 wurde B.I.G, der ebenfalls ein enger Freund von Sean war, ermordet.

Kurz darauf, am 27. Mai 1997, veröffentliche P. Diddy die Single “I´ll be missing you”, in Gedenken an seinen verstorbenen Freund. Der Song gilt heute noch, als eine der am meist verkauften Singles.

In 18 Ländern holte sich Diddy den Platz eins in den Charts, in manchen Ländern hielt er sich bis zu 10 Wochen an der Spitze.

97 erhielt der Track einen “MTV VIDEO MUSIC AWARD”  für das beste “R&B-Video”.

98 sogar einen Grammy, für die beste Rap-Performance. Der Song wurde 27 Mal mit Platin ausgezeichnet und über 10 Millionen Mal verkauft.

Berühmte Zitate

  • “Erfolg landet nicht einfach in deinem Schoß. Du musst arbeiten, arbeiten, arbeiten, arbeiten und noch mehr arbeiten”
  • “Ich möchte kulturellen Einfluss haben. Ich möchte eine Inspiration sein, um den Menschen zu zeigen, was alles möglich ist”
  • “Schon in jungen Jahren begann ich meinen eigenen Weg zu gehen. Als ich sah, wie man Menschen dienen, gute Arbeit leisten und dafür bezahlt werden kann, wollte ich immer der Beste sein. Und das in allem was ich tat, egal was”

Erstaunliche Fakten

Im Jahre 1999 war Diddy mit seiner damaligen Freundin “Jennifer Lopez” abends in einer New Yorker Disco zu Gast. Es kam zu einer Schießerei an der, der Geschäftsmann beteiligt war.

Es folgte ein Strafprozess, in dem der “Brother Love” wegen unerlaubten Waffenbesitzes angeklagt wurde. 15 Jahre Haft wurden ihm angedroht. Der bekannte Rechtsanwalt Johnnie Cochran sorgte dafür, dass er trotz Beweislast, freigesprochen wurde.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:770 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär