Connect with us

Musiker

Elton John Vermögen

Elton John Vermögen und Einkommen
Vermögen:460 Millionen €
Alter:73
Geboren:25.03.1947
Herkunftsland:England
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Elton John, eigentlich Reginald Kenneth “Reggie” Dwight, gehört zu den einflußreichsten und erfolgreichsten Musikern des 20. Jahrhunderts und steht unter den TOP 10 der vermögendsten Musiker weltweit. Elton Johns Musik ist im weitesten Sinne dem Genre Rock/Pop zuzuordnen. Seit den 60er Jahren feierte er immer wieder mit einzelnen Hits und Longplays spektakuläre Erfolge. Genauso bunt und aufregend wie sein Leben sind seine Bühnenoutfits, mit denen er immer wieder für Gesprächsstoff sorgte. Sein Markenzeichen sind seine riesigen Brillen.

Frühes Leben

Die Kindheit von Reginald Kenneth Dwight, der im Nachkriegsengland 1947 geboren wurde, verlief schwierig. Er wächst großtenteils bei seiner Großmutter auf, da ihn sein Vater verstößt und seine Mutter wenig Zeit für den kleinen Reggie hat. Im Alter von nur vier Jahren beginnt er unter der Anleitung der Großmutter mit den ersten Klavierübungen und zeigt neben seinem Talent soviel Fleiß, dass er mit elf Jahren ein Stipendium an der Londoner Royal Academy of Music erhält, wo er fünf Jahre ausgebildet wird. Mit der Band Bluesology sammelt er die ersten Erfahrungen auf der Bühne, in dieser Zeit wird auch sein Künstlername Elton John kreiert, den er aus den Vornamen seiner Bandkollegen zusammensetzt. Bahnbrechend für seine Karriere ist das Zusammentreffen mit dem Texter Bernie Taupin 1967. Mit ihm wird Elton John für Jahre zusammenarbeiten und einige der größten Hits der Musikgeschichte entwickeln. Das erste Album von Elton John unter dem Namen “Empty Sky” bleibt weitgehend unbeachtet.

Karriere

Elton Johns Mega-Karriere begann Anfang der 1970er Jahre mit dem Erscheinen seines zweiten Albums mit dem gleichnamigen Titel “Elton John”. Die zweite Single-Auskopplung “Your Song” schlug alle Rekorde und als der Sänger seine ersten Konzerte auf amerikanischem Boden gab, überschlugen sich die Kritiker. In dieser Zeit entwickelte der Sänger seinen exzentrischen Stil, das bunte und schrille Bühnenoutfit wurde zu seinem Markenzeichen. Zusammen mit Bernie Taupin als Texter schrieb er Hit an Hit. In den 70er Jahren erschienen z.B. Songs wie Rocket Man, Crocodile Rock, Candle in the Wind (eine Hommage an Marilyn Monroe) oder Don’t let the sun go down on me.

Highlights der Karriere

Die Karriere von Elton John mit überragenden Erfolgen war von einigen Rekorden und echten Highlights bestückt. So gastierte er, nachdem er zuvor weltweit Bekanntheit erlangt hatte, als erster westlicher Sänger 1979 in der Sowjetunion. Sein Konzert in Leningrad ist ein Stück Musik- und Kulturgeschichte, als der bunte Vogel Elton John die zunächst steifen Sowjets in der Halle in eine frenetisch jubelnde Masse verwandelte.

Ein weiteres Stück Musikgeschichte gelang Elton John im Jahr 1997 aus traurigem Anlass. Nach dem Unfalltod der englischen Prinzessin Lady Diana, deren Lieblingsmusiker Elton John war, nahm er eine neue Version seines Hits “Candle in the Wind” auf, die sich fast 50 Millionen mal verkaufte und so als erfolgreichste Single der Musikgeschichte zählt.

1998 wurde Elton John durch Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen und damit in den Adelsstand erhoben und darf sich seither Sir Elton John nennen. Insgesamt hat Elton John weltweit über 300 Millionen Tonträger verkauft und zählt damit neben den Beatles, Michael Jackson, Madonna und Elvis Presley zu den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten.

Elton Johns Leben wurde unter dem Titel “Rocket Man” aufwändig verfilmt, der Streifen kam 2019 in die Kinos und besiegelte einen weiteren Meilenstein seiner Karriere. Mit einer gigantischen Abschiedstournee mit 300 Konzerten bis ins Jahr 2010 will sich Elton John von seinen Fans verabschieden.

Berühmte Zitate

Elton John ist ein Vollblutmusiker und weiß um die Kraft und Magie seiner Musik. So wird ihm das Zitat “Music has healing power. It has the ability to take people out of themselves for a few hours.” zugeschrieben. Solche Momente und Stunden kreierte Elton John über Jahrzenhte, in dem er Menschen unterschiedlichster Kulturen, Alters und Rassen bei Konzerten oder dem Hören seiner Songs in einen Zustand von Entspannung und Abwechslung brachte.

Als bekennender Homosexueller (Elton John ist nach einer Ehe mit einer Frau seit 2005 mit David Furnish verheiratet) äusserte er sich auch mehrfach sehr offen über gleichgeschlechtliche Liebe: “Es ist nichts falsch daran mit jemandem deines Geschlechts in’s Bett zu gehen. Die Menschen sollten frei sein was Sex angeht. Bei Ziegen sollte man eine Grenze ziehen.”

Erstaunliche Fakten

Elton Johns Karriere ist so lang und bunt, dass sie mit ein paar ganz besonderen und erstaunlichen Fakten gespickt ist. So spielte er unglaubliche 3.500 Konzerte in über 80 Ländern während seiner Karriere. 1974 trat er bei einem Konzert in New York sogar mit der Beatles-Legende John Lennon auf, dies war Teil einer verlorenen Wette. Und seit dem Ende der 1990er Jahre, als ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt wurde, geht Elton John mit dieser kleinen medizinischen Hilfe weltweit auf Tournee. Ob es der Wahrheit entspricht, oder nur eine Legende ist, dass Elton John über 1000 bunte Brillen besitzt, ist nicht geklärt.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär