Connect with us

Musiker

Kanye West Vermögen

Kanye West Vermögen und Einkommen
Vermögen:220 Millionen €
Alter:43
Geboren:08.06.1977
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Rapper
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Kanye West gehört zu den erfolgreichsten Rappern sowie Hip Hop- und Pop- Musikern der Welt. Vor allem in seiner Heimat, den USA, genießt er in der Musikszene eine hohe Anerkennung, da er wesentlich daran beteiligt war, dass sich der bis dahin die Rap-Szene prägende Gangster-Rap hin zu einem emotionaleren, inhaltlich tieferen Musikgenre entwickelte, bei dem auch mal gesungen wird. Darüber hinaus ist Kanye West auch Musikproduzent und Modedesigner. Durch seine Ehe zu IT-Girl Kim Kardashian, die er 2014 heiratete, dominiert er zudem regelmäßig die Boulevardpresse. Mit Kim Kardashian hat er 4 Kinder, von denen jedoch zwei von einer Leihmutter ausgetragen wurden.

Frühes Leben

Kanye Omari West wurde am 06. Juni 1977 in Atlanta und damit im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia geboren. Seine Eltern waren Afroamerikaner und trennten sich, als Kanye noch klein war. Seine Mutter, Donda West – die bereits 2007 an den Folgen einer Operation gestrroben ist -, war Professorin für Anglistik und zog nach der Trennung mit ihm nach Chicao, wo sie fortan als Vorsitzende des Fachbereiches der Anglistik der Chicago State University arbeitete. Somit wuchs Kanye West – im Gegensatz zu seinen Rapper-Kollegen – in finanziell stabilen Verhältnissen auf. Beeinflusst von Run-D.M.C., Public Enemy und dem Wu-Tang-Clan begann er bereits in der 3. Klasse zu rappen. Ab der 7. Klasse betätigte er sich als Musikproduzent, bevor er mit 14 Jahren No I.D. kennen lernte, der damals ein einflussreiche Produzent in Chicago war. Dieser nahm fortan die Rolle eines Mentors für Kanye West ein. Schon damals strebte er eine Musikkarriere an, doch seine Mutter drang ihn nach seinem Highschool-Abschluss in 1995 zunächst zu einem Collegeabschluss. Daher besuchte er zunächst die American Academy of Arts sowie auch die Chicago State University. Doch bereits ein Jahr später brach er seine Ausbildung ohne Abschluss ab, um seine Musikkarriere zu verfolgen. Sein erstes Geld verdiente er dann mit der Mitarbeit an einem Album für Grav, einem Rapper aus Chicago. Auf dem Album ‘Down to Earth’ rappte er dabei sogar selbst.

Karriere

Gegen Ende der 1990er Jahre startete Kanye West in der Musikindustrie richtig durch. Hier prodzierte er zunächst erfolgreiche Alben für die Rapper Foxy Brown und Jermaine Dupri. Außerdem lernte über Beanie Sigel, ebefalls ein Rapper, Jay-Z kennen, mt dem er fortan erfolgreich zusammen arbeitete. So machten ihn in 2001 vor allem seine Mitarbeit an mehreren Songs auf Jay-Z’s Album ‘The Blueprint’ bekannt. Kurz darauf wurde er dann bei Roc-A-Fella Records unter Vertrag genommen und nahm hier sein erstes Soloalbum auf. Sein Debütalbum ‘The College Dropout’ erschien dann 2004. Im gleichen Jahr gründete er außerdem das Plattenlabel GOOD Music, bevor er 2005 sein 2. Album ‘Late Registration’ veröffentlichte. Dieses steig sofort auf Platz eins der Billboard Charts ein. Bis 2019 folgten weitere sieben Soloalben. Nebenbei produzierte Kanye West seit den 200er Jahren jedoch stetig Musik für andere Künstler – darunter Alicia Keys, Mariah Carey, Ludacris oder Janet Jackson. Zudem spielte er in mehreren Filmen und Fernsehserien mit und veröffentlichte bislang fünf Bücher, darunter vor allem Fotografien. Damit ist Kanye West nicht nur erfolgreicher Solokünstler, sondern auch Produzent und somit zu Recht ein wichtiger Bestandteil der Unteraltungsindustrie.

Highlights der Karriere

Die Highlights seiner Karriere erlebte Kanye West zweifelsfrei mit seinen insgesamt neun Soloalben und seinen fünf Tourneen, von denen er eine (2011 – 2012) zusammen mit Jay-Z absolvierte. Dank seiner erfolgreichen Musik wurde er inzwischen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Darunter befinden sich 21 Grammy Awards, acht BET Awards, drei BRIT Awards sowie diverse weitere kleinere Preise.

Berühmte Zitate

  • “Ich bin ein Gefäß Gottes. Der größte Kummer in meinem Leben ist, dass ich mich niemals selbst live bei einem Auftritt sehen kann.”
  • “Ich habe meine Astronautenfamilie. Berühmt zu werden ist wie ins Weltall katapultiert zu werden – manchmal ohne Raumanzug.”
  • “Manche Leute schreiben Romane, die dann so langweilig und von sich selbst eingenommen sind. Ich bin kein Bücherfan. Es würde mir nie einfallen, ein Autogramm von einem Buch zu wollen. Ich bin stolz darauf, keine Bücher zu lesen.”
  • “Ich habe die ganze Zeit lang alle zum Narren gehalten, denn eigentlich bin ich ein großer Maler. Ich male akustische Gemälde, und diese akustischen Gemälde machen mich zu dem, woran die Leute denken, wenn man den Namen Kanye West sagt.”

Erstaunliche Fakten

Kanye West hat ein gespaltenes Verhältnis zu den Medien, von denen er oftmals als snobistisch und überheblich bezeichnet wird. Außerdem wurde er 2002 in einen schweren Autounfall verwickelt, der sein weiteres Leben prägte und bei dem ihm der Kiefer drei Mal gebrochen wurde – bereits drei Wochen später stand er jedoch wieder auf der Bühne und rappte. Schließlich wurde Kanye West am 11. Mai 2015 die Ehrendoktorwürde von der School of the Art Institute of Chicago für seine prägenden Werke in der Musik, Popkultur und Mode verliehen

War dieser Artikel hilfreich?

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär