Connect with us

Fußballer

Zlatan Ibrahimovic Vermögen

Zlatan Ibrahimovic Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:180 Millionen €
Alter:38
Geboren:03.10.1981
Herkunftsland:Schweden
Quelle des Reichtums:Fußballer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Zlatan Ibrahimovic – schwedischer Fußballspieler bosnisch-kroatischer Herkunft, Stürmer des Los Angeles Galaxy Club MLS. Ehemaliger Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft. Er gilt als einer der unvorhersehbarsten und geschicktesten Stürmer seiner Generation. Laut The Guardian belegte Ibrahimovic 2013 unter den besten Fußballspielern der Welt den dritten Platz. Laut der schwedischen Zeitschrift Dagens Nyheter belegte Ibrahimovic den zweiten Platz in der Liste der begabtesten Athleten des Staates aller Zeiten.

Frühes Leben

Geboren in Malmö in der Region Rusengård in der Familie der jugoslawischen Auswanderer. Sein Vater Shefik Ibrahimovic ist ein bosnisch-muslimischer Slawe aus Tuzla, und seine Mutter Yurka Gravich ist eine Kroatin aus Zadar. Sie haben sich in Schweden kennengelernt und geheiratet. Mit acht Jahren begann Zlatan für die Kindermannschaft des Balkanclubs zu spielen, in dem ausschließlich Einwanderern aus den Balkanländern spielten. Er wurde sofort in eine ältere Altersgruppe aufgenommen.

Karriere

Ab seinem zwölften Lebensjahr spielte er für die Jugendmannschaften von Malmö und gab 1999 sein Debüt in der ersten Mannschaft. Nachdem er zwei Jahre in dem Club verbracht hatte, wechselte er im Sommer 2001 für 7,8 Millionen Euro zum niederländischen Ajax. In Amsterdam gewann Zlatan drei Jahre lang zwei Meistertitel und einen Pokal des Landes. Im Sommer 2004 wechselte er für 16 Millionen Euro zum italienischen Juventus. In seiner ersten Saison wurde er Meister von Italien. In der Saison 2005/06 verteidigte er seinen Titel, doch infolge von organisatorischen Problemen wurden beide Meisterschaften abgesagt, wonach Ibrahimovic für 24,8 Millionen Euro zu Inter wechselte. Drei Jahre lang gewann Scudetto als Teil des “black and blue” drei Mal in Folge die Meisterschaft. Wegen des Konflikts mit dem Cheftrainer des “blauen Granats” Josep Guardiola zog Ibrahimovic im Sommer 2010 auf Leihbasis nach Mailand und 2011 schließlich endgültig nach Mailand. In seiner ersten Saison nach seiner Rückkehr in die Serie A wurde Zlatan erneut italienischer Meister. Aufgrund finanzieller Probleme musste Milan 2012 Ibrahimovic und Thiago Silva an Paris Saint-Germain verkaufen, der Transaktionswert betrug 60 Millionen Euro. Als Teil der Pariser wurde der Schwede viermal hintereinander französischer Meister. Im Sommer 2016 wechselte er als Free Agent nach England zu Manchester United. Im Rahmen der Red Devils wurde er Sieger der Europa League, Besitzer der Football League Cup Trophäe und des Super Bowl of England. Im März 2018 gab Manchester United die Beendigung des Vertrages mit dem Fußballspieler bekannt, woraufhin Ibrahimovic zu MLS wechselte.

2001 debütierte er für die schwedische Nationalmannschaft. Er spielte bei vier Europameisterschaften (2004, 2008, 2012 und 2016) und bei zwei Weltmeisterschaften (2002 und 2006). Er ist der erfolgreichste Torschützenkönig in der Geschichte der schwedischen Nationalmannschaft.

Highlights der Karriere

Bei der EM 2004 spielte der Schwede eine Schlüsselrolle in der Startaufstellung. Er erzielte im Spiel gegen die bulgarische Nationalmannschaft einen Elfmeter, und ein Tor gegen Italien, das im Wesentlichen sicherstellte, dass die Schweden das Viertelfinale erreichten. Sein Tor wurde zu einem der spektakulärsten Tore des Turniers. Im Viertelfinalspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft verpasste Ibrahimovic jedoch das Elfmeterschießen und schickte den Ball höher, als das Tor stand, wodurch die Schweden daran gehindert wurden, weiterzuziehen. In den Qualifikationsspielen der Europameisterschaft 2016 war er der Kapitän der Mannschaft. Am 8. September 2014 bestritt Ibrahimovic sein 100. Spiel für die schwedische Nationalmannschaft, dies geschah im Spiel gegen die österreichische Nationalmannschaft (1: 1). Bei der Auswahl belegte die schwedische Nationalmannschaft in der Gruppe G den 3. Platz und stieg in das Off-Play ein. Am 14. November 2015 erzielte Ibrahimovic das Siegtor im ersten Off-Play-Spiel gegen die dänische Nationalmannschaft (2: 1). Drei Tage später erzielte er in einem Rückspiel ein Doppel, womit sich die schwedische Nationalmannschaft für die Fußball-Europameisterschaft 2016 qualifizierte. In zehn Qualifikationsrunden schoß er elf Tore und wurde nach dem polnischen Nationalspieler Robert Lewandowski der zweite Torschütze.

Verheiratet mit der schwedischen Schauspielerin und Model Helene Seger (* 25.08.1970), die 11 Jahre älter ist als Zlatan. Das Paar hat zwei Söhne – Maximilian (geboren am 22. September 2006) und Vincent (geboren am 6. März 2008). Im Herbst 2016 schickte Zlatan seine Söhne an die Akademie der “Roten Teufel”. Lebt zurzeit in Paris, verbringt den Sommer in seinem Sommerhaus in Malmö. Ibrahimovic hat einen schwarzen Gürtel in Taekwondo; Von Kindheit an studierte er am Malmö Taekwondo Club – “Unity”. Zlatan spricht fünf Sprachen: Schwedisch, Bosnisch, Englisch, Spanisch und Italienisch. In einem Interview mit Eurosport sagte Ibrahimovic, sein Vorbild sei Mohammed Ali: “Mohammed Ali ist mein Vorbild, sowohl im Sport als auch außerhalb …” Ibrahimovic bekennt sich zum Katholizismus.

Berühmte Zitate

+ Wer mich stoppen will, muss mich umbringen.
+ Wir suchen gerade nach einem Haus. Aber wenn wir nichts finden, mein Gott, dann kaufe ich halt l.
+ Auf die Frage, ob er ein Mensch sei oder man ihn anbeten solle: “Zlatan ist auch nur ein Mensch.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:180 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär