Connect with us

Sportler

Roger Federer Vermögen

Roger Federer Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:375 Millionen €
Alter:39
Geboren:08.08.1981
Herkunftsland:Schweiz
Quelle des Reichtums:Tennisspieler
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Der Schweizer Roger Federer gilt als einer der besten Tennisspieler aller Zeiten. Er war mehrfach Weltsportler des Jahres und ist sowohl Rekordsieger bei den ATP World Tour Finals als auch in Wimbledon. Zudem führte er die Tennis-Weltrangliste der Herren mit 302 Wochen in Folge länger an als jeder andere und hat so viele Grand-Slam-Turniere im Einzel gewonnen wie kein anderer.

Frühes Leben

Roger Federer wurde am 08. August 1981 in Basel geboren. Sein Vater ist Schweizer und die Mutter Südafrikanerin. Er hat sowohl die schweizerische als auch die südafrikanische Staatsbürgerschaft. Federer wuchs in verschiedenen Baseler Vororten auf. Er hat eine Schwester, Diana (*1979). Im Alter von drei Jahren begann er, Tennis zu spielen.

Karriere

Federers Tennis-Karriere begann eher unspektakulär und er glänzte eher mit einer großen Kontinuität und stetiger Weiterentwicklung als mit außergewöhnlichen internationalen Erfolgen. Eine größere Entwicklung stellte sich erst ein, als er mit acht Jahren dem Tennisclub TC Old Boys beitrat.

Mit 12 Jahren konnte der Schweizer auf einige nationale Erfolge zurückblicken und entschied sich ein Jahr später zu einem Wechsel in das Schweizer Trainingscenter in Eclubens. Hier wurde er vom Schweizer Verband gefördert und konnte in den folgenden Jahren mehrere nationale Juniorenmeistertitel erringen.

Mit 16 Jahren verließ er die Schule, um sich auf seine Sportkarriere konzentrieren zu können. Daraufhin schaffte er kurz darauf seinen Durchbruch im Juniorenbereich bei den Australian Open und Wimbledon. Seine Erfolge berechtigten ihn von da an zur Teilnahme an Turnieren im Profibereich.

Highlights der Karriere

2003
Sieger Wimbledon

2004
Sieger Australian Open, US Open, Wimbledon

2005
Sieger US Open, Wimbledon

2006
Sieger Australian Open, US Open, Wimbledon

2007
Sieger Australian Open, US Open, Wimbledon

2008
Sieger US Open, Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Peking im Doppel mit Stanislas Wawrinka

2009
Sieger French Open, Wimbledon

2010
Sieger Australian Open

2012
Sieger Wimbledon, Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in London im Einzel

2017
Sieger Australian Open, Wimbledon

2018
Sieger Australian Open

Berühmte Zitate

“Ich bin 31, mach mich nicht so jung!”
Roger Federers Antwort auf die Frage, wie sich seine 30 Jahre und die von Andy Roddick unterscheiden.

“Sag mir nicht, dass ich leise sein soll, okay? Wenn ich reden will, dann rede ich!”
Federers wütende Worte an den Stuhlschiedsrichter Jake Garner während des US-Open-Finales 2009.

“Nur weil ich ein Racket zertrümmert habe, heißt das nicht, dass ich durchgedreht bin.”
Roger Federer, nachdem er 2009 in Miami aus Wut über das verlorene Spiel seinen Schläger zerstörte.

“Wissen Sie, daraus kann man kein Geheimnis machen. Ich bin definitiv ein sehr talentierter Spieler.”
Federers ehrliche Antwort, wie er es schaffe, konstant auf einem so hohen Level zu spielen.

“Danke, aber ich bin nicht der Vater.”
Roger Federer auf die Glückwünsche eines Interviewers nachdem bekannt wurde, dass seine Kuh “Juliette” ein Kalb erwartete. Diese hatte er zu seinem ersten Wimbledon-Sieg geschenkt bekommen.
(Quelle: tennisnet.com/The Tennis Space)

Erstaunliche Fakten

Roger Federer ist ein echter Schokoholic. Er liebt besonders den Geburtstags-Schokoladenkuchen seiner Mutter Lynette.

Als Kind spielte er Klavier und Blockflöte. Durch das intensive Tennistraining hatte er jedoch nicht genug Zeit, um sein musikalisches Talent weiter zu vertiefen.

Neben dem Tennissport, den Federer seit seinem dritten Lebensjahr betreibt, war er in seiner Kindheit auch im Fußball aktiv. Bei seinem Verein Concordia Basel galt er als vielversprechendes Talent, entschied sich im Alter von 11 Jahren jedoch endgültig für das Tennis.

Roger Federer ernährte sich bis zu seinem 14. Lebensjahr vegetarisch.

Er wurde für dienstuntauglich erklärt und musste daher keinen Militärdienst ableisten. Auch den Zivildienst trat er wegen zu vieler Termine nicht an.

In seiner Jugend war Roger Federer für Fitness nicht allzu sehr zu begeistern.

Roger Federer gibt seine Familie als sein Hobby an. Wegen der erhöhten Verletzungsgefahr verzichtet er für die Zeit seiner aktiven Karriere auf andere Sportarten, die ihn interessieren (z. B. Skilaufen, Fußball).

Der “Maestro” liebt Emojis und kann sogar ganze Nachrichten damit verfassen.

Seit 2007 ziert der Tennisspieler eine Schweizer Briefmarke. Dabei ist er die erste lebende Person, der diese Ehre zuteil wurde.

Bei Interkontinentalflügen reist Federer mit seiner Familie mit dem Linienflug, statt in einen Privatjet zu steigen. Auch sein Gepäck holt er im Anschluss selbst vom Band.

Mit seiner Ehefrau Mirka Federer-Vavrinec, die bis 2002 ebenfalls Profi-Tennisspielerin war, hat er zwei eineiige Zwillingspärchen (zwei Mädchen *2009, zwei Jungen *2014). Auch seine Schwester Diana machte ihn mit zweieiigen Zwillingen zum “Doppel-Onkel”.

Unter Tennis-Fans ist das “Roger unser” in Anlehnung an das kirchliche “Vater unser” bekannt.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:375 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär