Connect with us

Fußballer

Xherdan Shaqiri Vermögen

Xherdan Shaqiri Vermögen und Einkommen
Vermögen:3,5 Millionen €
Alter:28
Geboren:10.10.1991
Herkunftsland:Jugoslawien (heute Kosovo)
Quelle des Reichtums:Fußballer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Xherdan Shakiri ist ein aktiver Fußballprofi mit schweizer Staatsbürgerschaft. Er wird überwiegend im Mittelfeld eingesetzt. Er wird oft mit Lionel Messi verglichen, weil er ähnlich groß ist wie dieser und weil er ebenso wie der argentinische Fußballstar ein offensivstarker, technisch versierter Linksfuß ist.

Frühes Leben

Xherdan Shakiri wurde am 10. Oktober 1991 als Sohn albanischer Eltern in Gnjilane geboren. Die Stadt gehörte damals zum Staatsgebiet Jugoslawiens. Heute befindet sie sich in der Republik Kosovo. Seine Familie wanderte in die Schweiz aus. Hier wuchs Xherdan zusammen mit seinen zwei älteren Brüdern und seiner Schwester auf einem Bauernhof in der Gemeinde Augst auf. Sein Vater ermutigte Xherdan und seine Brüder ihr Glück im Fußball zu versuchen. So begann der kleine Xherdan im Alter von vier Jahren mit dem Fußballspielen. Sein erster Verein war der SV Augst.

Karriere

Da Xherdan Shakiris Talent schnell offensichtlich wurde, wechselte schon im Alter von acht Jahren zur Jugendabteilung des FC Basel. Diesem Verein gehörte er von 2000 bis 2012 an. Im Jahr 2009 erhielt er im Alter von 17 Jahren vom schweizer Klub seinen ersten Profivertrag. Im selben Jahr absolvierte er sein erstes Spiel in der höchsten schweizer Spielklasse (im Auswärtsspiel beim FC St. Gallen) und erzielte sein erstes Tor (im Heimspiel gegen Xamax Neuchatel). In seiner ersten Profisaison wurde er gleich schweizer Meister und Pokalsieger. In 92 Spielen für den FC Basel gelangen ihm 18 Tore. Ab der Saison 2012/13 spielte er für den FC Bayern München. Für den deutschen Rekordmeister kam er in zweieinhalb Spielzeiten auf 52 Einsätze, bei denen ihm 11 Tore gelangen. Im Januar 2015 wechselte er auf Leihbasis zu Inter Mailand. Hier kam er auf 15 Einsätze und erzielte ein Tor. Ab dem Sommer 2015 spielte er für den englischen Verein Stoke City. Nach drei Spielzeiten, in denen er 84 Spiele absolvierte und 15 Tore schoss, wechselte er zum FC Liverpool, bei dem er seither unter Vertrag steht. Xherdan Shakiri spielt seit 2010 auch für die schweizer Nationalmannschaft.

Highlights der Karriere

Xherdan Shakiris Karriere ist reich an Erfolgen. Mit dem FC Basel wurde er drei Mal schweizer Meister (2010, 2011 und 2012) und zwei Mal schweizer Pokalsieger (2010 und 2012). Mit dem FC Bayern München wurde er drei Mal deutscher Meister (2013, 2014 und 2015) und zwei Mal deutscher Pokalsieger (2013 und 2014). Mit den Münchnern gewann er auch die UEFA-Champions-League (2013). Dies gelang ihm auch mit dem FC Liverpool (2019). Mit der schweizer Nationalmannschaft wurde er 2011 Vize-Europameister beim U-21 Turnier. Er nahm an den Fußballweltmeisterschaften 2014 in Brasilien und 2018 in Russland teil sowie an der Fußballeuropameisterschaft 2016 in Frankreich. Bei diesen Turnieren war er eine wichtige Stütze des schweizer Teams. Er wurde zwei Mal schweizer Fußballer des Jahres (2011 und 2012). Bisher konnte er ein Mal Torschütze des Monats bei der ARD-Sportschau werden (mit seinem Tor zum 1:1 beim EM-Achtelfinalspiel gegen Polen 2016)

Berühmte Zitate

“Ich bin sehr stolz auf meine Erfolgsgeschichte. Ich habe schon für viele große Teams gespielt und es war mehr als ungewöhnlich, dahinzugelangen. Das ist der Traum eines jeden Spielers, also bin ich darauf stolz.” “Für mich ist nichts unmöglich.” “Ich bin das Gegenteil von unprofessionell.” “Ob die Spieler aus Albanien oder aus Jugoslawien sind, spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass man auf dem Fußballplatz ein Team ist.” “Da ich immer der jüngste war, musste ich mir alles erkämpfen.” “Es ist wichtig, einen Trainer zu haben, der jedes Spiel gewinnen möchte.”

Erfolgstipps

Xherdan Shakiri besitzt ein gesundes Selbstvertrauen. Für ihn ist es wichtig, sein Licht nicht unter den Scheffel zu stellen. Obwohl er stolz auf seine Errungenschaften ist, will er sich aber nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen und verfolgt neue Ziele. Ihn zeichnen eine absolut professionelle Einstellung, eine große Trainingsbereitschaft und ein enormer Siegeswille aus.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär