Connect with us

Fußballer

O. J. Simpson Vermögen

O.J. Simpson Vermögen und Einkommen
Vermögen:3 Millionen €
Alter:72
Geboren:09.07.1947
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Footballspieler, Schauspieler
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Orenthal James “O.J.” Simpson ist ein ehemaliger Footballspieler, Schauspieler, Sportmoderator und verurteilter Verbrecher. Simpson war ein College-Football-Superstar und ein sehr berühmter NFL-Footballspieler. Nach Ende seiner Sportkarriere war er als Schauspieler und Sportmoderator mäßig erfolgreich. 1994 wurde er wegen Mordes an seiner geschiedenen Frau Nicole Brown Simpson und ihrem neuen Freund Ronald Goldman angeklagt. 1995 wurde er in einem aufsehenerregenden Strafprozess freigesprochen, aber vor einem Zivilgericht für den Tod der beiden verantwortlich gemacht. Im Jahr 2008 wurde Simpson zu bis zu 33 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er 2007 zwei Sportmemorabilienhändler in einem Hotelzimmer in Las Vegas mit einer Waffe ausgeraubt und entführt hatte. Kurz nach dem 1. Oktober 2017 wurde er zur Bewährung aus dem Gefängnis entlassen und lebt derzeit in der Gegend von Las Vegas.

Frühes Leben

O.J. Simpson wurde am 9. Juli 1947 in San Francisco, Kalifornien, geboren. Im Alter von zwei Jahren zog er sich Rachitis zu, wodurch seine Füße taub wurden und er starke O-Beine bekam. Bis zu seinem fünften Lebensjahr musste er fast jeden Tag Schuhe tragen, die mit einer Eisenstange verbunden waren. Simpsons Eltern trennten sich 1952. Zusammen mit einem Bruder und zwei Schwestern wuchs er bei seiner Mutter weitgehend schwarzen Stadtteil Potrero Hill in San Francisco auf. Im Alter von 13 Jahren schloss er sich einer Bande namens “The Persian Warriors” an. Simpson zeigte sich auf dem Spielfeld der Galileo High School sehr vielversprechend, obwohl seine schlechten Noten zunächst seine Chancen auf die Aufnahme in ein College-Football-Team verhinderten. Nachdem er die Konkurrenz am City College von San Francisco überwältigt hatte, wurde er als Halfback an der University of Southern California aufgenommen.

Karriere

O.J. Simpson erlangte seinen ersten Ruhm als zweimaliger All-American-Halfback der USC Trojans, stellte NCAA-Rekorde auf und gewann 1968 die Heisman-Trophy. Er schloss sich 1969 dem professionellen Footballteam Buffalo Bills an. Simpson, der den Spitznamen “The Juice” trug, überwand in fünf aufeinander folgenden Jahren (1972-76) jeweils 1.000 Yards und führte die National Football League in dieser Kategorie viermal an. Im Jahr 1973 war er der erste NFL-Spieler, der in einer einzigen Saison mehr als 2.000 Yards überwand. Der Running Back stellte mit seinen 23 Touchdowns im Jahr 1975 und 273 Yards gegen die Detroit Lions 1976 ebenfalls Ligarekorde auf, die allerdings inzwischen gebrochen wurden.

Highlights der Karriere

Nachdem sich O.J. Simpson 1979 aus dem Profifußball zurückgezogen hatte, machte er eine profitable Karriere als Sportreporter und Schauspieler. Er hatte sich schon als aktiver Sportler in der Schauspielerei versucht, insbesondere in dem Film The Klansman von 1974, in dem er einen Mann spielte, der von der Polizei wegen Mordes angeklagt wurde. Später spielte er in dem Film Die nackte Kanone (1988) und dessen Fortsetzungen einen schwachsinnigen Assistenz-Detektiv und erschien regelmäßig in TV-Werbespots für die Hertz Autovermietung. Zusätzlich arbeitete er als Kommentator für den Fernsehsender NBC für Monday Night Football und die NFL. Im Jahr 1994, als O.J. Simpson auf dem Höhepunkt seiner Karriere war und vor seinem Strafprozess für die Morde an Nicole Simpson und Ron Goldman, betrug sein Nettovermögen schätzungsweise 11 Millionen Dollar.

Berühmte Zitate

Der Tag, an dem du die volle Verantwortung für dich selbst übernimmst, an dem du aufhörst, irgendwelche Ausreden zu erfinden, ist der Tag, an dem du an die Spitze kommst.

In Amerika bekommt man so viel Gerechtigkeit, wie man sich leisten kann.

Ich genieße das Geld, das große Haus, die Autos. Welches Kind aus dem Getto würde das nicht tun?

Erstaunliche Fakten

Am 3. Oktober 1995 befanden die Geschworenen Simpson für beide Morde für nicht schuldig. Es war eines der meistgesehenen Ereignisse in der Fernsehgeschichte. 150 Millionen Menschen schalteten ein, um das Urteil zu hören.

Im Februar 1997 wurde O.J. Simpson in einem Zivilprozess für den Tod von Nicole Brown Simpson und Ronald Goldman haftbar gemacht. Er wurde verurteilt, ihren Familien 33,5 Millionen Dollar Schadensersatz zu zahlen. Diese Schulden sind bis heute auf ungefähr 70 Millionen Dollar angestiegen und er wird sie wohl nie mehr bezahlen. Im Jahr 2000 stand er wieder vor Gericht, als er angeblich einen anderen Fahrer bei einem Verkehrsunfall angegriffen hatte. Er wurde im Oktober des folgenden Jahres freigesprochen.

Fünfundzwanzig Jahre nach seiner berüchtigten Verfolgungsjagd nach dem Mord an seiner Ex-Frau und deren Freund will O.J. Simpson die Dinge richtigstellen und hat sich auf Twitter registriert.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär