Connect with us

Schauspieler

Uschi Glas Vermögen

Uschi Glas Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:5 Millionen €
Alter:76
Geboren:02.03.1944
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Schauspielerin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Uschi Glas heißt mit bürgerlichem Namen Helga Ursula Glas. Sie wurde am 2. März 1944 geboren und ist eine deutsche Schauspielerin.

Frühes Leben

Uschi Glas ist mit vier älteren Geschwistern in Landau an der Isar aufgewachsen. Nach der mittleren Reife arbeitete sie als Buchhalterin. Nach ihrem Umzug nach München arbeitete sie in einer Anwaltskanzlei und in einem Fuhrunternehmen.

Bei einer Filmpremiere machte sie auf dem Empfang Eindruck auf den Produzenten Horst Wendlandt trotz einigen kritischen Bemerkungen von Uschi Glas ihm gegenüber – oder gerade deswegen. Sie erhielt die erste kleine Filmrolle im Edgar-Wallace-Film “Der unheimliche Mönch”.

Karriere

Nach ihrer ersten Rolle nahm Uschi Glas Schauspielunterricht und konnte schon bald Hauptrollen übernehmen, beispielsweise in “Winnetou und das Halbblut Apantschi” an der Seite von Pierre Brice und in “Der Mönch mit der Peitsche”.

Bekanntheit erreichte Uschi Glas durch ihre Rolle in “Zur Sache, Schätzchen” im Jahr 1968. Die Filmreihe “Die Lümmel von der ersten Bank” folgte im gleichen Jahr. In weiteren Kinofilmen, in der sie die weibliche Hauptrolle übernahm, spielte oft Roy Black an ihrer Seite.

Im Jahr 1970 nahm sie eine Schallplatte auf, um eine Karriere als Schlagersängerin zu starten. Im Lauf der Jahre nahm sie einige Platten auf, aber bekannt ist Uschi Glas als Schauspielerin geworden. Das Album mit Weihnachtsliedern, das 2002 erschien, erreichte Platz 45 in den deutschen Charts.

Uschi Glas spielte in Serien wie “Polizeiinspektion I”, “Unsere schönsten Jahre” und ab 1989 “Zwei Münchner in Hamburg” und in vielen weiteren Fernsehfilmen und Fernsehserien. Von 1992 bis 1993 spielte sie in der Serie “Ein Schloss am Wörthersee”. Sie übernahm die Hauptrolle in der 3. Staffel der Serie, nachdem Roy Black, der in den ersten beiden Staffeln die Hauptrolle spielte, verstarb.

Uschi Glas ist ebenfalls oft im Theater aufgetreten. Auch in einigen Krimiserien im deutschen Fernsehen spielte sie mit. Auch in der heutigen Zeit ist Uschi Glas noch immer aktiv und im Fernsehen und sogar im Kino zu sehen. So spielte sie eine Nebenrolle als Lehrerin in den Kinofilmen “Fack ju Göthe”, “Fack ju Göthe 2” und “Fack ju Göthe 3”, die in den Jahren 2013, 2015 und 2017 in die Kinos kamen und sehr erfolgreich waren.

Uschi Glas engagiert sich ebenfalls sozial. Sie hat nicht nur für ihre Arbeit als Schauspielerin zahlreiche Auszeichnungen erhalten, auch für ihr soziales Engagement. Diese Auszeichnungen können sich durchaus sehen lassen. Nicht nur erhielt sie dreimal die Goldene Kamera und sechs goldene Bravo Ottos. Auch wurden ihr unter anderem ebenfalls das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, einen Bayrischen Verdienstorden sowie die Bayrische Staatsmedaille für soziale Verdienste verliehen.

Highlights der Karriere

Der Beginn von Uschi Glas Karriere war zugleich wohl auch das Highlight. Sie spielte in zahlreichen Filmen mit, zwischen 1967 und 1972 waren es mehr als 30. In dieser Zeit wurden ihr viele Auszeichnungen verliehen und zugleich wurde damals auch die Grundlage geschaffen, für eine lange und erfolgreiche Karriere. Uschi Glas schaffte es, mehr als fünfzig Jahre auf deutschen Leinwänden und Bildschirmen präsent zu sein. Von den 100 erfolgreichsten deutschen Kinofilmen, die 1966 und 2017 erschienen, hat Uschi Glas in 10 mitgewirkt.

Berühmte Zitate

Ein Zitat von Uschi Glas zum Thema Mode: “Mode muss nicht schön sein. Es genügt, dass sie neu ist.”

Obwohl viele der Kinofilme, in denen sie mitgewirkt hat, von der wahren, großen Liebe zu handeln, scheint sie selber nicht daran zu glauben. “Nur im Urlaub gibt es die ewige Liebe – für 14 Tage.”

Am bekanntesten scheinen folgende Worte von Uschi Glas zu sein: “Wer nicht älter werden will, muss vorher sterben.” Mit diesem Zitat zeigt sie eine gesunde Einstellung zum Altern.

Erfolgstipps

Uschi Glas rät Menschen, die auch im hohen Alter noch vital, glücklich und erfolgreich sein wollen, zu Aktivität. Man solle nicht die Hände in den Schoss legen und sagen, es sei nun so.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:5 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär