Connect with us

Fußballer

Tom Brady Vermögen

Tom Brady Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:161 Millionen €
Alter:43
Geboren:03.08.1977
Herkunftsland:USA
Quelle des Reichtums:Footballspieler
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Tom Brady ist der erfolgreichste Quarterback der Geschichte der NFL. 9x erreichte er den Super Bowl, 6x gewann er ihn. Neben diesem Top-Wert stellte er zahlreiche weitere Rekorde auf. Seit seinem Karrierebeginn in der NFL im Jahr 2000 spielt er ununterbrochen für die New England Patriots. Seine Ehe mit dem Modell Gisele Bündchen bringt ihm zudem weitere Aufmerksamkeit.

Frühes Leben

In Kalifornien geboren, war Tom Brady durch seinen Vater schon als Kind häufig bei Spielen der NFL zu Gast, konkret bei den San Franciso 49ers. Deshalb wurde auch der damalige Quarterback der 49ers, Joe Montana zum Vorbild des jungen Tom Brady. In der High School spielte er allerdings lediglich Baseball.

Das änderte sich auf dem College, wo er mit dem Football begann, zunächst aber nur Reservespieler war. In seinen letzten beiden College-Jahren war er dann Starting Quarterback, der gleich einige Rekorde aufstellte, so die meisten Passversuche und die meisten erfolgreichen Pässe in einer Saison. Beide Saison wurde er in das All Star Team der Big Ten Conference gewählt. 1998 gewann Tom Brady mit seinem College den Florida Citrus Bowl, 1999 den Orange Bowl.

In der folgenden Saison wurde er von den New England Patriots gedraftet, allerdings erst an 199. Stelle des Drafts. So war er zunächst auch nur Nr. 4 der Quarterbacks. Das änderte sich aber bereits im ersten Jahr seiner Tätigkeit als NFL-Profi, womit eine beispiellose Karriere ihren Lauf nahm.

Karriere

In seiner zweiten Saison bei den New England Patriots wurde er wegen einer Verletzung des ersten Quarterbacks zum Starting Quarterback. Nach anfangs mäßigen Leistungen verlor das Team mit Tom Brady aber nur noch ein weiteres Spiel in dieser Saison. Deshalb zog sein Team in den Super Bowl 2001 ein, den Tom Brady, der sich im Halbfinale noch leicht verletzt hatte, in seiner ersten kompletten Saison direkt gewann.

Dass noch viele weitere dieser Titel folgen sollten, konnte man da noch nicht ahnen. Zunächst scheiterte man in der folgenden Saison am Playoff-Einzug, nur im Jahr 2003 erneut den Super Bowl zu gewinnen. 2004 gelang sogar die Titelverteidigung, ein relativ seltenes Ereignis in der NFL.

2005 scheiterte man in den Playoffs an den Denver Broncos, womit Tom Brady im vierten Jahr als Starting Quarterback seine erste Playoff-Niederlage überhaupt hinnehmen musste.

2006 scheiterte man erneut in den Playoffs, im folgenden Jahr legte Tom Brady mit einer Bilanz von 16:0 eine “perfekte Saison” in der regular season hin, verlor aber anschließend im Super Bowl knapp mit 14:17 gegen die New York Giants.

2008 verletzt er sich dann erstmals schwerer, gleich im ersten Spiel der Saison, in der er überhaupt nicht mehr spielen konnte. In der folgenden Saison überzeugte er aber wieder mit alter Qualität und neuen Rekorden. So warf er als erster Spieler der NFL-Geschichte fünf Touchdown-Pässe in nur einem Viertel. Später gelangen ihm 358 Würfe ohne eine Interception, auch das ein Rekord.

Bis zum Super Bowl 2020, den er nicht erreichte, hatte er es auf 9 Finalteilnahmen gebracht. Seiner Popularität machten auch diverse Skandale rund um sein Team keinen Abbruch. So war er einer der Protagonisten des sog. “Deflategate”, als sein Team unzulässigerweise mit zu wenig Luft in den Bällen gespielt hatte. Zuletzt gewann er 2019 den Super Bowl im Alter von 41 Jahren.

Highlights der Karriere

Die einmalige Leistung, als Quarterback sechsmal den Super Bowl gewonnen zu haben, ist die absolute Krönung dieser Karriere, die noch nicht einmal beendet ist. Neun Teilnahmen am Super Bowl sind ebenso Rekord, wie aber auch seine gesamten Leistungen über nun annähernd zwei Dekaden hinweg als faszinierend angesehen werden müssen. Insofern ist ein einzelnes Highlight in der Karriere von Tom Brady kaum auszumachen.

Hinzu kommen etliche persönliche Auszeichnungen. So war Tom Brady zweimal (2004 und 2007) der Sportsman of the Year der Sporting News. Er war einmal männlicher Athlet des Jahres (2004), 4x MVP des Super Bowls und wurde schließlich in das Team der Dekade der NFL der 2000er Jahre gewählt.

Berühmte Zitate

“Auf dem Footballfeld kommt mein Sinn für Humor nicht zum Vorschein. Das ist kein Ort um herumzualbern.”

“Manche Menschen können morgens aufstehen und den ganzen Tag PlayStation spielen, aber so bin ich nicht.”

“Wenn man einer der Leader in seinem Team ist, gibt es keine freien Tage.”

“Jeder Quarterback kann einen Ball werfen, jeder Running Back kann rennen, jeder Receiver ist schnell. Es geht um die mentale Stärke, die den Unterschied im Wettkampf ausmacht.”

Erstaunliche Fakten

2005 trat er in einer Folge der “Simpsons” als er selbst auf. Dazu hatte er weitere Auftritte in TV-Serien.

Mit seiner Frau Gisele Bündchen ist er zweifacher Vater, dazu hat er ein Kind mit der Schauspielerin Bridget Moynahan.

Seit 2015 vertreibt er unter der Bezeichnung “TB12” sein eigenes Merchandising.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:161 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär