Connect with us

Fernsehmoderatoren

Laura Wontorra Vermögen

Laura Wontorra Vermögen
Geschätztes Vermögen:250.000 €
Alter:32
Geboren:26.02.1989
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Fernsehmoderatorin
Zuletzt aktualisiert:2021

Kurze Einleitung

Laura Wontorra heißt mit bürgerlichem Namen Laura Ariane Christel Wontorra-Zoller und ist eine bekannte deutsche Fernsehmoderatorin.

Frühes Leben

Laura Wontorra wurde am 26. Februar 1989 in Bremen, Deutschland geboren. Sie ist die Tochter des Fernsehmoderators Jörg Wontorra, der insbesondere durch seine Tätigkeit in der Sendung “Doppelpass” große Bekanntheit erlangt hat und der Redakteurin Ariane Wontorra, geborene Moschkau. Im Anschluss an das Abitur studierte Laura Wontorra ab 2008 Medienmanagement mit dem Schwerpunkt PR und Kommunikation und schloss ihr Studium an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln im September 2011 mit dem Bachelor of Arts und unterschiedlichsten Praktika, wie zum Beispiel in der Presseabteilung des 1. FC Köln oder auch in der Redaktion von Johannes B. Kerner, erfolgreich ab. Anschließend absolvierte sie ein Volontariat bei Sky Deutschland.

Erste Berührungspunkte mit ihrem späteren Beruf und ihrer Leidenschaft für den Sport hatte Laura Wontorra bereits in sehr jungen Jahren, als ihr Vater sie kurz nach der Geburt hochhob, mit ihr an das Fenster ging und ihr sagte, dass er ihr später einmal die ganze Welt zeigen und damit im Weserstadion beginnen würde.

Erste praktische Erfahrungen sammelte Laura Wontorra im Alter von 19 Jahren. Während sie das Handwerk des Fernsehens und Journalismus erlernte, betreute sie im Jahr 2008 während der Olympischen Spiele in Peking unterschiedliche Journalisten und Sportler im Deutschen Haus.

Karriere

Sowohl während ihres Volontariats bei Sky Deutschland als auch im Anschluss daran war Laura Wontorra als Moderatorin, Berichterstatterin und Feld-Reporterin bis Juni 2013 tätig. Danach wechselte sie zu Sport1 und arbeitete dort ebenfalls als Moderatorin und Feld-Reporterin. Nach ihrem Wechsel zur RTL Group im März 2017 ist sie seit der Saison 2017/2018 bei RTL Nitro als Moderatorin und Reporterin der bekannten Montagsshow der Bundesliga zu sehen. Zudem begleitet sie die Berichterstattung des Senders über die Qualifikationsspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft für die Weltmeisterschaft. Aber auch im Unterhaltungsbereich ist Laura Wontorra zu finden – seit 2016 moderiert sie die bekannte Show Ninja Warrior Germany, welche ebenfalls auf dem Sender RTL ausgestrahlt wird. Von 2017 und 2018 war sie in der Show “Die Ehrlich-Brothers präsentieren: Showdown der weltbesten Magier” zu sehen. Neben der Moderation der UEFA Europa League Spiele, welche sie im Jahr 2019 übernommen hat, erfüllt sie seit 2020 ebenfalls den moderierenden Part der Kochshow “Grill den Henssler”, welche auf VOX gezeigt wird. Laura Wontorra interviewte außerdem bekannte Sportgrößen, wie zum Beispiel den Schwergewicht-Boxer Wladimir Klitschko. Im Jahr 2020 wurde sie weiterhin in der Fernsehshow “Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!” auf RTL als Moderatorin eingesetzt.

Mittlerweile ist sie abseits des Fernsehens ein beliebter Instagram-Star mit mehr als 300.000 Followern und hat sich zu einer wahrhaftigen Medien-Powerfrau mit fundierter journalistischer Ausbildung und hervorragendem Gehalt entwickelt.

Highlights der Karriere

Nach ihrem Volontariat bei Sky Deutschland und ihrem Wechsel zu Sport1 wurde Laura Wontorra im Jahr 2013 zur heißesten Sportmoderatorin Deutschlands gewählt.

Gemeinsam mit Torhüter-Legende Jens Lehmann und Kommentator Marco Hagemann durfte sie im Jahr 2017 ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft kommentieren.

Berühmte Zitate

“Dafür, dass Sky mir damals so schnell die Möglichkeit gegeben hat, mich auszuprobieren und meinen Wunschjob auszuüben, bin ich sehr dankbar.”

Erstaunliche Fakten

Jörg Wontorra, der Vater von Laura Wontorra, schaut sich ihre Montagsshow grundsätzlich in einer Fankneipe in Marbella an.

Laura Wontorra hat außerdem nie geplant, in der gleichen Branche tätig zu werden wie ihre Eltern. Sie ist wie ihr Vater ein großer Fan des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und unterstützt die Hansestiftung von Jörg Wontorra.

Laura Wontorra ist seit dem 12. November 2016 mit dem Sportler Simon Zoller verheiratet. Dieser ist Fußballprofi und beim Zweitligisten VFL Bochum aktiv. Zur Zeit ihrer Hochzeit spielte Simon Zoller jedoch noch für den 1. FC Köln.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:250.000 €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär