Connect with us

Fernsehmoderatoren

Verona Pooth Vermögen

Verona Pooth Vermögen und Einkommen
Vermögen:20 Millionen €
Alter:52
Geboren:30.04.1968
Herkunftsland:Bolivien
Quelle des Reichtums:Unternehmerin, Model, TV-Star, Sängerin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Verona Pooth, in Deutschland wohl besser unter ihrem Mädchennamen Verona Feldbusch bekannt, ist ein erfolgreicher TV-Star, Model und eine Unternehmerin. Verona wurde in den 90er Jahren vor allem durch ihre Ehe mit dem Pop-Titanen Dieter Bohlen bekannt. Das Image des leichtgläubigen Dummchens konnte, die mittlerweile sehr erfolgreiche Geschäftsfrau, allerdings bis heute abstreifen. Seit dem Jahr 2000 ist sie mit Franjo Pooth verheiratete. Im Jahr 2008 musste die Firma ihres Mannes Insolvenz anmelden und das Ehepaar einen öffentlichen Skandal über sich ergehen lassen. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne.

Frühes Leben

Bereits im zarten Alter von einem Jahr zogen ihre Eltern, Ernst und Luisa Feldbusch mit Verona und ihrem Bruder nach Hamburg. Dort besuchte Verona die Hauptschule und verließ am Ende der 80er Jahre die Handels- und Höhere Handelsschule Holzdamm, allerdings ohne Abschluss.

Bereits mit 15 Jahren wurde sie von einem Fotografen auf der Straße angesprochen und war seitdem regelmäßig als Model tätig. Im Jahr 1990 wurde sie von dem DJ Alexander Christensen in einer Diskothek angesprochen, ob sie mit ihm einen Song produzieren wolle. Verona Pooth, damals Feldbusch, sang als ein Teil der Gruppe Chocolate, unter anderem, den Song “Ritmo de la Noche”. Das Lied wurde ein europaweiter Erfolg und war im Jahr 1990 ein Sommerhit. Die Musikformation Chocolate erhielt für diesen Erfolg 1990 eine goldene Schallplatte und ging auf Touren. Dies war auch der Beginn der Zusammenarbeit zwischen Verona Pooth und ihrem Manager Alain Midic, der ihr zu noch größerer Bekanntschaft verhalf.

Karriere

Verona Pooth machte sich aber nicht nur als Sängerin verdient. Sie begann ab dem Jahr 1989 an Schönheitswettbewerben im In- und Ausland teilzunehmen. Hier kam ihr ihre exotische Schönheit zu Gute. 1990 wurde sie zur Miss Hamburg gewählt und belegte bei der Miss Germany Wahl den zweiten Platz. Im Jahr 1993 wurde sie zum wiederholten Male Miss Hamburg und auch Miss Germany. Sie repräsentierte Deutschland als Schönheitskönigin und nahm im selben Jahr an der Wahl zur Miss World in Sun City teil. Weitere Titel, wie Miss Intercontinental World und Miss American Dream folgten.

Deutschlandweite Bekanntheit, über die Beautyszene hinaus, erlangte sie aber durch die Blitzhochzeit mit Dieter Bohlen. Der, damals schon sehr bekannte, Pop-Sänger und die Schönheit aus Hamburg heirateten im Jahr 1996 in Las Vegas. Die Ehe hielt jedoch nicht lange. Schon nach wenigen Wochen trennten sich die beiden, angeblich, weil es zu einem Vorfall häuslicher Gewalt seitens Dieter Bohlen gekommen war. Die Ehe wurde nach rund einem Jahr geschieden.

Die neu gewonnene Bekanntheit nutzte Verona Pooth jedoch geschickt, um sich diverse Werbedeals zu sichern. Auch im Fernsehen konnte sie mit ihrer lolitahaftigen und naiven Art auf sich aufmerksam machen. Sie moderierte zunächst die Sendung Peep!. Später folgten Formate wie Veronas Welt, The Swan- endlich schön und Engel im Einsatz- mit Verona Pooth.

Aufgrund der Ermittlungen gegen ihren Mann stellten einige TV Sender und Werbepartner jedoch die Zusammenarbeit mit ihr zeitweilig ein.

Auch in einigen Spielfilmen wie “Wer liebt, dem wachsen Flügel”, “Modern Talking” oder “Heirate mir!”, war sie als Schauspielerin zu sehen. Im Jahr 2005 lieh sie dem Charakter “Susi Schnatter” in dem Film “Himmel und Huhn” ihre Stimme als Synchronsprecherin.

Aber auch als Unternehmerin ist Verona Pooth mehr als erfolgreich. Bereits seit 1990 führte sie, zusammen mit einer Freundin, die Boutique Immerschön in Hamburg. Die Dessous- und Schmucklinie “Veronas Dreams” verkaufte sich bei Karstadt und im Otto-Versand sehr erfolgreich. Verona Pooth brachte 2008 ihre eigene Kosmetiklinie “So …Perfect” auf den Markt.

Auch als Werbegesicht kennt man “die Pooth” in Deutschland. Ob sie für Iglu auf den Blubb wartet, sich für Schauma die Haare wäscht oder den Einzelhändler KIK lobt, mit Verona Pooth lassen sich Bekanntheit und Verkaufszahlen steigern.

Highlights der Karriere

Zu den Höhepunkten ihrer Karriere zählt die Auszeichnung mit einer Goldenen Schallplatte in 1990. Aber auch die diversen Titel bei Schönheitswettbewerben, der, der Miss Germany 1993 oder die zur Miss American Dream im Jahr 1995 sind Highlight in ihrer Karriere gewesen. Im Jahr 2003 zeichnete die Zeitung Maxim sie zur Women oft he Year (Buisness Woman) aus.

Berühmte Zitate

“Ich habe eine starke geschäftliche Seite.”

“Wir haben doch alle eigentlich Glück gehabt, dass ich keine Wirtschaftssendung moderiere.”

“Meine naive Art ist meine Marktlücke.”

“Ich bin ein amüsanter, erfolgreicher Unterhaltungsfaktor”

Erstaunliche Fakten

Mit dem Song “Ritmo de la Noche” konnte sich die Gruppe Chocolate 21 Wochen in den deutschen Charts halten. Der Erfolg des Liedes ermöglichte eine 3-jährige Tour mit Auftritten auf der ganzen Welt.

Verona Pooth erklärte im Jahr 1999 ganz überraschend, dass sie die TV-Serie Peep! nicht mehr moderieren wolle, weil die Sendung ihr zu pornografisch geworden sei.

Die kirchliche Hochzeit im Jahr 2005 im Wiener Stephansdom, war die erste Hochzeit seit 15 Jahren dort.

Verona Pooth ist seit 2007 Botschafterin der Stiftung “Deutsche Schlaganfall-Hilfe” tätig.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär