Connect with us

Fernsehmoderatoren

Ulrike von der Groeben Vermögen

Ulrike von der Groeben Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:5 Millionen €
Alter:63
Geboren:25.03.1957
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Schauspieler
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Ulrike von der Groeben, Ulrike Elfes ( geboren am 25. März 1957 in Deutschland, Mönchengladbach) ist eine deutsche Fernseh-Sportjournalistin. Von der Groeben arbeitet beim deutschen Fernsehsender RTL als Sportjournalist. Von der Groeben ist verheiratet mit Alexander von der Groeben und hat zwei Kinder, Max und Caroline.

Frühes Leben

Nach dem Abitur 1975 an der bischöflichen Mariensschule in Mönchengladbach studierte Ulrike von der Greben deutsche Literatur und Geschichte. Es folgte ein Praktikum bei RTL Radio in Luxemburg von 1985 bis 1986. Ab dem Jahr 1987 bis zum Jahr 1989 war sie als Redakteurin des frühen Guten Morgen Deutschland RTL plus Magazins und Sportgeschäft-Moderatorin. Seit Januar 1989 ist sie Redakteurin und Moderatorin bei RTL. Mittlerweile war sie auch in den Programmen Great German Test und Great Intellectual Test zu sehen.

2006 wurde von der Groeben der WM-Botschafter für Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland. 2007 war sie freiwillige Sponsorin des Kölner Freiwilligentags, der soziales Engagement feiert. 2010 war sie Patin des Deutschen World Vision Deutschland Kinderpreises.

Von der Groeben ist verheiratet mit dem ehemaligen Judoka und heutigen Moderator Alexander von der Groeben. Sie haben einen Sohn, Maximilian, und eine Tochter, Carolyn, die beide als Schauspieler, Synchronsprecher und Radiodarsteller arbeiten.

Karriere

Während eines Praktikums bei RTL Radio übernahm die hübsche Mönchengladbacherin die gemeinsame Moderation einer Sportsendung, der sie über 6 Jahre treu blieb. Außerdem moderierte sie den täglichen Sport des frühen RTL Plus-Magazins “Guten Morgen Deutschland”, bis sie 1989 bei RTL als Redakteurin und Fernsehmoderatorin tätig wurde. Dort präsentiert sie gemeinsam mit RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel den Sportblock jeden Tag kompetent und unterhaltsam. Gemeinsam mit Günther Jauch moderierte sie mehrmals den “Big IQ Test” und mit Hape Kerkeling den “Big German Test”.

Ulrike von der Greben moderiert Veranstaltungen bei Sonderveranstaltungen, Sport- oder Geschäftsverhandlungen, Pressekonferenzen, Konferenzen und Ausstellungen. Mit ihrer charmanten und höflichen Art verwandelt sie Ihre Veranstaltung in faszinierende und anspruchsvolle Events.

Highlights der Karriere

Nach ihrem Abschluss begann Ulrike von der Greben 1985 ein Praktikum bei RTL Radio in Luxemburg. Anschließend zog sie nach Köln, arbeitete als Redakteurin im RTL-Morgenmagazin Guten Morgen Deutschland und moderierte Sportshop. Ulrike von Groeben ist seit 1989 RTL-Redakteurin und Moderatorin. Dort informiert sie die Zuschauer ständig über Sportnachrichten.

Der Moderator ist in privater Ehe mit dem Moderator Alexander von der Groeben. Sie haben die Kinder Caroline (20) und Maximilian (23). Letzterer ist Schauspieler und hat mit “Fack Ju Göhte” seinen Durchbruch geschafft. Dort spielte er neben Elias M’Barek (33) einen seiner Schüler und wurde einer der Newcomer im Filmgeschäft.

Ulrike begann ihre Karriere 1982 im Fernsehen als externer Reporter. Vier Jahre später moderierte sie die erste Ausstrahlung im Fernsehen, gefolgt von anderen Formaten. Als Moderatorin des aktuellen Sportstudios konnte sich Ulrike etablieren. Im Jahr 1990 unterzeichnete sie einen Vertrag mit der RTL-Fernsehgesellschaft in Köln und vertritt seitdem das wöchentliche TV-Magazin in einer privaten Fernsehgesellschaft. Diese Show wird seit über 20 Jahren gezeigt. Das RTL-Fernsehen veranstaltete noch viele weitere Shows mit dem Moderator, so dass sie in Zukunft zu einer der beliebtesten Deutschen wurde, was wiederum für gute Quoten sorgen konnte, die sonst nur Stefan Raab erzielt hätte. Sie erhielt auch viele Auszeichnungen. 2016 erhielt sie die Goldene Kamera, einen Publikumspreis für die beliebteste Moderatorin.

Ulrike erhält derzeit ein Gehalt von 125.000 Euro. Seit 1999 gibt es ein beliebtes Quiz bei RTL, bei dem Teilnehmer bis zu einer Million Euro gewinnen können. 2006 erhielt sie sogar einen deutschen Fernsehpreis für die beste Unterhaltungsshow. Laut Ulrike gibt es auch keinen schriftlichen Vertrag zwischen ihr und RTL, da das Vertrauensverhältnis zwischen ihr und dem privaten Sender höher ist als das ein schriftlicher Vertrag regeln kann. Ihr zufolge bleibt das Gehalt das gleiche wie vor fast 20 Jahren.

Neben der Tätigkeit als Moderatorin und Entertainerin ist Ulrike mit der eigenen Produktionsfirma auf dem Markt für Unterhaltungsshows tätig. Zum Beispiel produziert die Firma einige strengere Fernsehe-Shows sowie einige RTL-Shows, die von Hape Kerkeling und Oliver Geissen moderiert werden. Allein für dieses Programm hat der Fernsehsender rund 270.000 Euro für eine Produktion bezahlt. Das Ergebnis ist ein unglaublicher Minutenpreis von gut 4488 Euro. Bisher wurde nicht bekannt gegeben.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:5 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär