Connect with us

Unternehmer

Nils Glagau Vermögen

Nils Glagau Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:30 Millionen €
Alter:45
Geboren:31.10.1975
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Nils Glagau ist ein erfolgreicher Unternehmer und seit kurzem Investor bei der TV-Serie “Die Höhle der Löwen” bei dem TV-Sender VOX. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Firma Orthomol, einer Firma, die Nahrungsergänzungsmittel vertreibt. Die Firma Orthomol wurde von seinem Vater gegründet, der im Jahr 2009 verstarb. Über sein Familienleben ist nur wenig bekannt. Glagau ist Vater von Zwillingen und verheiratet.

Frühes Leben

Nils Glagau wurde in Bad Homburg vor der Höhe geboren und wuchs im beschaulichen Rheinland auf. Anfang der Neunzigerjahre gründete sein Vater, Kristian Glagau, mit einem Chemiker, den er gut kannte, Hand Dietl, die Firma Orthomol. Diese produziert und versendet Produkte aus dem orthomolekularen Bereich der Medizin. Es geht darum, Nährstoffdepots, die über die Nahrung wieder aufgefüllt werden können, ausreichend mit Vitaminen und Nährstoffen, in der richtigen Dosierung, zu versorgen. Der gezielte Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminpräparaten ist in Deutschland eher gering verbreitet. In andern Ländern dagegen werden solche Präparate sehr viel häufiger und bedenkenloser verwendet.

Das Nils Glagau einmal den Konzern seines Vaters übernehmen würde, war nicht von Beginn an klar. Der damals, mehr oder weniger, aus der Garage heraus entwickelte Konzern, wuchs zwar bereits zu Lebzeiten Kristians Glagaus zu einem lukrativen Unternehmen an, Glagau Junior hatte zunächst jedoch andere Pläne. Er machte sein Abitur und begann ein Ethnologie Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn.

Er interessierte sich für alte Kulturen und forschte in Süd- und Mittelamerika. Sein Schwerpunkt war Altamerikanistik. Für seine Fachbereiche, die Maya-Kultur und der tibetische Buddhismus, reiste er nach Tibet und Mexiko und verbrachte seine Zeit fernab von der Welt der Mikronährstoffe und Nahrungsergänzung.

Karriere

Erst der Tod seines Vaters, des Orthomol Mit-Gründers Kristian Glagau, brachte Nils Glagau in engere Verbindung mit der Firma. Im Jahr 2009 starb Glagau Senior überraschend an den Folgeerscheinungen einer Lungenembolie.

Der Konzern musste sich neu orientieren und Nils, seine Mutter und seine Schwester wurden zu den Geschäftsführern der Firma berufen.

Der heutige CEO ist mittlerweile für das Marketing und den Vertrieb zuständig. Da seine Mutter sich vollständig aus dem Betrieb zurückgezogen, und ihre Anteile an ihre Kinder überschrieben hat und seine Schwester nicht operativ in der Firma agiert, ist Nils Glagau der einzige Familienspross, der aktiv die Zukunft von Orthomol gestaltet. Er hat einen weiteren Geschäftsführer, Michael Schmidt, eingestellt, der sich um die technischen Abläufe des Betriebes kümmert.

Der Orthomol Konzern ist in verschiedene Firmen aufgeteilt. Die Orthomol Holding GmbH bildet den Kopf der Unternehmen und gehört je zu fünfzig Prozent den beiden Glagau Geschwistern. Sie umfasst die Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH, die Ortho-Trinity GmbH, die Orthomed Vertriebs GmbH für Nahrungsergänzung und die Orthomed Vertriebs GmbH und & KG für Nahrungsergänzung. Die Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH ist das Unternehmen, welches am meisten erwirtschaftet. Im Jahr 2017 lag der Umsatz bei 94 Millionen Euro. Der Gewinn belief sich auf 26 Millionen Euro. Auch das operative Unternehmen ist auf die beiden Geschwister aufgeteilt. Nichtsdestotrotz bleibt für den CEO des Unternehmens ein schönes Sümmchen übrig.

Der Schachzug, als einer der Löwen im Fernsehen aufzutreten, dürfte den Umsatz der Firma noch einmal steigern und ihr zu mehr Bekanntschaft in Deutschland verhelfen. Als CEO im Bereich Marketing hat Glagau also alles richtig gemacht. Er darf sich natürlich auch als Löwe über eine Gage des Senders VOX freuen.

Highlights der Karriere

Im Jahr 2017 konnte der Orthomol Konzern 94 Millionen Euro umsetzen. Der Bilanzgewinn betrug ganze 26 Millionen Euro.

Seit 2019 ist Nils Glagau ein neuer Löwe in der TV-Sendung “Die Höhle der Löwen” und konnte dort bereits in zwei Unternehmen investieren.

Berühmte Zitate

“Ich gehe in jede Welt mit, wenn mich Gründer und Idee überzeugen.”

“Man darf in der heutigen Zeit nicht stehen bleiben. Egal wie stark die Marke oder wie groß das Alleinstellungsmerkmal des Produktes ist – heute ist das alles relativ.”

“Ich bin ganz authentisch.”

Erfolgstipps

Da auch er das Familienunternehmen mit viel Leidenschaft und Einsatzbereitschaft führt, erwartet er dies auch von künftigen Unternehmern. Leidenschaft und ein tief greifendes Wissen auf den jeweiligen Fachgebieten seinen elementar, um erfolgreich zu sein.

Auch ein gesundes Selbstbewusstsein gehört zu seinem Erfolgsgeheimnis. Er studierte zunächst etwas vollkommen fachfremdes und traute sich doch, bereits im jungen Jahren, die Leitung des Familienunternehmens mit derzeit ca. 400 Mitarbeitern zu.

Nils Glagau steht für Entwicklung und Innovation. Er empfiehlt mit der Zeit zu gehen und nicht stehen zu bleiben. Unternehmer sollten sich breiter aufstellen und mehrere tragende Säulen in ihrem Unternehmen etablieren. Diese Absicherung und Verteilung auf mehrere Bereiche erleichtert es, auf Veränderungen zu reagieren. Neue und frische Ideen seien wichtig, um erfolgreich zu sein. Die Start-Up Szene begeistere ihn und er sähe darin die Zukunft des Unternehmertums und eine Chance, viele Arbeitsplätze zu gründen und Menschen zum Erfolg zu verhelfen.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:30 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär