Connect with us

Unternehmer

Kourtney Kardashian Vermögen

Kourtney Kardashian Vermögen
Geschätztes Vermögen:30 Millionen €
Alter:41
Geboren:18.04.1979
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Unternehmerin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Kourtney Mary Kardashian ist Teilnehmerin einer Reality-Show, Co-Autorin, Unternehmerin sowie Vorbild aus Amerika. Mit ihrem ehemaligen Partner Scott Disick hat sie drei Kinder, davon zwei Söhne und eine Tochter.

Frühes Leben

Kardashian wurde am 18. April 1979 in Los Angeles, Kalifornien, als älteste Tochter von Robert Kardashian und Kris Jenner geboren. Robert Kardashian war Prominenten-Anwalt und stammte aus Armenien. Als Kardashian 24 Jahre alt war, verstarb er. Ihre Mutter ist europäischer Abstammung.

1991 reichten die Eltern die Scheidung ein. Kris Kardashian heiratete daraufhin den Zehnkampfsieger der Olympischen Sommerspiele 1976 Bruce Jenner, seit 2015 Caitlyn Jenner. Aus der ersten Ehe ihrer Mutter hatte Kardashian zwei jüngere Schwestern, Kim und Khloé, sowie einen jüngeren Bruder, Robert. Mit in die zweite Ehe kamen die Stiefbrüder Burton, Brandon und Brody sowie die Stiefschwester Casey. Mit Bruce Jenner zeugte Kris Kardashian die Töchter Kendall und Kylie, die Kardashians Halbschwestern wurden.

Kardashian besuchte die römisch-katholische Mädchenschule Marymount High School in Los Angeles. Mit dem Abschluss in der Tasche zog sie nach Dallas, Texas, wo sie an der Southern Methodist University studierte. Nach zwei Jahren wechselte sie an die University of Arizona in Tucson, Arizona. Dort schloss sie ein Bachelorstudium im Fach Theaterwissenschaften mit dem Nebenfach Spanisch ab. Dort lernte sie Nicole Richie und Luke Walton als Klassenkameraden kennen.

Kardashian jobbte jeden Sommer, darunter als Verkäuferin in einem Guess-Geschäft am Rodeo Drive, um zu reisen. Sie träumte davon, eines Tages in der Seifenoper “One Life to Live” aufzutreten.

Karriere

Kardashian gründete mehrere Boutiquen. Zunächst eröffneten ihre Mutter und sie 2003 die Kinderbekleidigungskette Smooch in Los Angeles und New York City, die 6 Jahre später geschlossen wurde. Im Juni 2006 gründete Kardashian mit ihren Schwestern Kim und Khloé die Boutique DASH in Los Angeles, Miami, New York City und Hamptons. Diese wurde nach 11 Jahren im Jahr 2018 geschlossen. Anfang 2010 konzipierten Kardashian und ihre Schwestern eine Bekleidungslinie für Bebe und im August kündigten sie eine weitere Linie namens K-Dash an, die über QVC vertrieben wurde. Im selben Jahr entwickelten sie den Selbstbräuner “Kardashian Glamour Tan”.

Ihren ersten Auftritt im TV hatte Kardashian 2005 in der Serie “Filthy Rich: Cattle Drive”, in der sie Geld verdiente, um wohltätige Zwecke zu unterstützen. Später wurden mehrere Mitglieder der Familie Kardashian gebeten, für die Reality-Fernsehserie “Keeping Up with the Kardashians” vor die Kamera zu treten. Die Serie erwies sich auf dem Sende E! als erfolgreich, weshalb mehrere Spin-Offs gedreht wurden. Kardashian wirkte 2009 in der Serie “Kourtney and Khloe Take Miami”, 2011 in “Kourtney and Kim Take New York”, 2013 in “Kourtney and Kim Take Miami” und 2014 in “Kourtney and Khloé Take The Hamptons” mit.

Am 28. März 2011 wurde Kardashians Traum wahr: Sie gab ihr Schauspieldebüt in der ABC-Soap “One Life to Live” als Anwältin Kassandra Kavanaugh. Nach eigener Aussage war sie mit der Rolle überfordert, da sie keine Schauspielerin ist.

Kardashian schrieb mit ihrer Schwester Khloé darüber hinaus zwei Bücher. “Kardashian Konfidential” erschien im November 2010. Es ist ein teils autobiographisches Buch mit Selbsthilfetipps. Ein Jahr später erschien ihr zweites Buch. “Dollhouse” ist ein Roman, der ebenfalls auf autobiographischen Erlebnissen beruht.

Highlights der Karriere

Kardashians Karriere-Highlights sind ihr Auftreten in der noch stets laufenden Reality-Show “Keeping Up with the Kardashians” sowie die Bekleidungskette DASH. Aus der Boutique ging eine Kollektion sowie 2015 die Reality-Show “Dash Dolls” hervor.

Hervorzuheben ist auch Kardashians erste eigenständige Kollektion, die sie 2017 in Zusammenarbeit mit der Webseite PrettyLittleThing herausbrachte. Am 5. März 2019 veröffentlichte sie ihre eigene Lifestyle-Webseite “Poosh”.

Berühmte Zitate

  • “My attitude is, if someone sees a little somethin’ somethin’, don’t look if you don’t like it.”
  • “The more you love your decisions, the less you need others to love them.”
  • “Being a mom is what life is about. I hope people realize what the priorities in life should be and know not everything has to be perfect.”
  • “Enough about my weight. Let’s go eat some dinner.”
  • “I love to read books that focus on parenting topics because there are so many different ways to do things. I find these books offer a lot of great opinions on many different subjects.”

Erfolgstipps

Kardashian erzählt, dass der für sie wichtigste Ratschlag von ihrem verstorbenen Vater Robert Kardashian kam. Er trichterte seinen Kindern immer wieder ein, dass man mit Geld kein Glück kaufen könne, sagte Kardashian in der Konferenz “Create & Cultivate” in San Francisco.

Unternehmer*innen rät sie, authentisch zu sein, neue Dinge auszuprobieren und Rückschläge einzukalkurieren. Ihrer Meinung nach kann es eine Weile dauern, bis eine Unternehmung Gewinne abwirft und die Ausgaben ausgeglichen sind.

Zuletzt empfiehlt sie, Verhandlungen stets selbst anzutreten. Es sei zwar bequemer, andere für sich verhandeln zu lassen, doch Kunden und Geschäftspartner selbst zu treffen und mit ihnen zu verhandeln, sei immer das Beste.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:30 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär