Connect with us

Unternehmer

Jeff Bezos Vermögen

Jeff Bezos Vermögen und Einkommen
Vermögen:98,1 Milliarden €
Alter:56
Geboren:12.01.1964
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Jeffrey “Jeff” Preston Bezos ist ein weltweit bekannter US-Amerikanischer Unternehmer und Investor. Er ist vor allem für die Gründung des Onlineversandhandels Amazon bekannt und ist dort als CEO immer noch aktiv. Bezos verfügt über ein beachtliches Vermögen und ist mehrfacher Multimilliardär. Laut dem Forbes Magazins gilt er mit einem Vermögen von fast 100 Miliarden US-Dollar, als derzeit reichster Mensch der Welt. Jeff Bezos war von 1993 bis 2019 mit MacKenzie Bezos verheiratet und hat insgesamt vier Kinder, wovon eines aus China adoptiert wurde. Momentan lebt Bezos in einer Beziehung mit der Moderatorin Lauren Sanchez.

Frühes Leben

Jeff Bezos wurde 1964, unter dem Namen Jorgensen, in der Stadt Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico geboren. Seine Eltern Jacklyn Gise Jorgensen und Ted Jorgensen ließen sich bereits früh nach Jeffs Geburt scheiden. Kurz nach der Scheidung, heiratete seine Mutter den Kubaner Miguel Bezos und nahm dessen Nachnamen an. Die dreiköpfige Familie zog daraufhin in die Stadt Houston um, wo Jeffs Stiefvater Miguel einen Job beim Ölunternehmen Exxon antrat. Jeffrey Bezos besuchte in Houston die River Oaks Elementary School, bevor die Familie nach Miami weiterzog. Dort absolvierte der junge Jeff seinen Abschluss an der Miami Palmetto Senior High School. Im Zeitraum von 1982 bis 1986 folgte ein Studium der Elektrotechnik und der Informatik an der Princeton University. Beide Studiengänge schloss Jeff mit Bestnote ab und erwarb somit seinen Bachelor of Science (B. Sc.). Nach seinen ersten Erfahrungen in der Berufswelt, bei der taiwanischen Mobilfunkgesellschaft FITEL und den New Yorker Vermögensverwaltungen Bankers Trust und D. E. Shaw & Co, hatte Jeff gemeinsam mit seinem damaligen Geschäftspartner David E. Shaw die Idee eines Onlineversands für Bücher und legte somit den Grundstein für das Unternehmen Amazon.

Karriere

Im Jahr 1994 trennte sich Bezos von seinem Geschäftspartner Shaw und Entwickelte die Idee des Onlineversandhandels für Bücher weiter. Er gründete das Unternehmen Amazon.com Inc. Wichtig für die Namensgebung seines Unternehmens war Bezos, dass der Name mit einem A also dem ersten Buchstaben des Alphabets beginnt. Angelehnt ist der Name Amazon an den großen Fluss Amazonas, dessen Fließkraft symbolisch die kommende Power seines eigenen Unternehmens charakterisieren sollte. Ein Jahr nach Firmengründung lud Jeff rund 300 Freunde und Bekannte ein, um ihnen sein Werk zu präsentieren. Amazon konnte bereits im ersten Monat nach seiner Gründung Bücher in alle US-Bundesstaaten und 45 weitere Länder verkaufen. Ab dem zweiten Monat setzte das Unternehmen schon 20.000 Dollar pro Woche um und wurde durch den finanziellen Erfolg auch für weite Teile der Öffentlichkeit bekannt. 1998 gingen die ersten Länderspezifischen Websites ans Netz und knapp ein Jahr später lag der gesamte Umsatz schon bei über 1 Milliarde US-Dollar. Überraschenderweise machte Amazon bis zu diesem Punkt immer noch Verluste. Durch den holprigen Start des Unternehmens lagen die Verluste bei 300 Millionen Dollar und erst ab dem Jahr 2002 machte Amazon, Gewinn. Im Jahr 2000 gründete Bezos das private Raumfahrtunternehmen Blue Origin. Für 250 Millionen US-Dollar erwarb Bezos die Zeitung Washington Post. Verwaltet werden diese und weitere Investitionen über das Unternehmen Bezos Expeditions.

Highlights der Karriere

Ab dem Jahr 2012 machte Amazon 61,1 Milliarden US-Dollar Umsatz und der Wert einer Aktie lag 2013 bei 200 Dollar pro Aktie. Im Laufe seiner Karriere wurde Bezos mit einigen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem wurde er 1999 vom Time Magazin als “Person of the year” und 2012 vom Fortune Magazine zum “Geschäftsmann des Jahres” ausgezeichnet. 2017 wurde Bezos in die “Logistics Hall of Fame” aufgenommen und im Folgejahr erhielt er den Springer Award.

Berühmte Zitate

“I think frugality drives innovation, just like other constraints do. One of the only ways to get out of a tight box is to invent your way out.”
-Jeff Bezos

“There are two kinds of companies; those that work to try to charge more and those that work to charge less. One will be second.”
-Jeff Bezos

Erfolgstipps

Jeff Bezos Erfolg kommt nicht von irgendwoher, als einer der erfolgreichsten Unternehmer und als reichster Mensch der Welt hat er einige Weisheiten für den Erfolg parat. Unter anderem behauptet Bezos, wenn man wettbewerbsorientiert agiert, statt darauf zu achten, was der Wettbewerber macht und sich stattdessen auf die Kundenorientierung fokussiert, kann man Pionierarbeit leisten. Hinsichtlich Personen die keine Kritik vertragen, hat der erfolgreiche Unternehmer ebenfalls noch die passenden Worte parat. Ganz simple erklärt Bezos, wer keine Kritik verträgt, sollte am besten nichts Neues oder Interessantes erschaffen.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär