Connect with us

Unternehmer

Dirk Ströer Vermögen

Dirk Ströer Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:750 Millionen €
Alter:51
Geboren:08.06.1969
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Dirk Ströer ist ein erfolgreicher Medienunternehmer und geschäftsführender Gesellschafter der “Ströer Außenwerbung GmbH & Co. KG”. Er ist zudem Gründer und Geschäftsführer der “Media Ventures GmbH”. Im Februar 2004 wurde er erstmals in den Aufsichtsrat der “Ströer Out-of-Home Media AG”, heutige “Ströer SE & Co. KGaA”, berufen.

Frühes Leben

Dirk Ströer wurde am 08. Juni 1969 als Sohn des Unternehmers Heinz W. Ströer (1938-2004) geboren. Bereits im Jahr 1963 baute der Vater von Dirk Ströer das Unternehmen “Aussenwerbung Heinz W. Ströer GmbH & Co. KG” in Köln auf. In Kooperation mit Udo Müller wurde aus diesem Unternehmen im Jahr 1990 die “Ströer City Marketing GmbH”. Im Jahr 2002 schließlich trat Dirk Ströer in die nun unter dem Namen “Ströer Out-of-Home Media AG” bekannte Firma als Aktionär ein. Zuvor absolvierte er nach seinem Abitur ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und gründete selbst ein Unternehmen – die “Media Ventures GmbH”.

Karriere

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre gründete Dirk Ströer im Jahr 1998 zunächst die “City Design GmbH”, die sich mit der Vermarktung von Hinweismedien in Deutschland beschäftigte. Zu Beginn des Jahres 1999 kümmerte sich Dirk Ströer zunächst um den Aufbau und die Betreuung der polnischen Ländergesellschaft der Ströer-Gruppe in Warschau. Gegen Ende des gleichen Jahres machte er sich mit der Gründung der orangemedia.de GmbH sowie der neu.de GmbH in Hamburg selbständig. Der Grundstein für die “Media Ventures GmbH” war somit gelegt. Die “Media Ventures GmbH” baute in den folgenden Jahren Portale wie weg.de, pkw.de oder mp3.de zu erfolgreichen Geschäftsmodellen auf. Die Haupteinnahmequelle von Dirk Ströer liegt allerdings in seiner Position als geschäftsführender Gesellschafter der Ströer SE & Co. KGaA.

Highlights der Karriere

Die heutige Ströer SE & Co. KGaA ist mittlerweile ein börsennotiertes, international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Köln und beschäftigt über 12.500 Mitarbeiter. Laut Firmenauskunft hält Dirk Ströer einen Anteil von 29,95 Prozent am Grundkapital der Ströer SE & Co. KGaA und gilt somit als der größte Anteilseigner des Unternehmens. Die Firma Ströer SE & Co. KGaA ist neben Deutschland überwiegend in Polen, der Türkei, Großbritannien, Spanien, den Niederlanden und Belgien aktiv. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Vermarktung von Online- und Außenwerbung und gehört innerhalb von Deutschland zu den größten Anbietern von Out-of-Home-Medien. Das Firmengeschäft besteht zu einem großen Teil aus der Instandhaltung und Pflege von Werbeflächen, wie zum Beispiel Plakatwänden. Im Jahr 2019 lag der Konzernumsatz bei insgesamt 1,6 Milliarden Euro, was einen Anstieg von 6 Prozent im Gegensatz zum Vorjahr bedeutet.

Berühmte Zitate

“Wir können von der amerikanischen Einstellung lernen: Es ist besser, etwas zu wagen und dabei möglicherweise zu scheitern als nie etwas Neues zu machen. In dem Sinne sollten junge Leute, die mit einer Geschäftsidee keinen Erfolg hatten, trotzdem eine neue Chance erhalten – insbesondere, wenn sie aus dem ersten Versuch lernen.” (Im Interview mit RP Online)

Dirk Ströer ist der Ansicht, dass es “vollständige Datensicherheit im Internet nicht gibt”. Daher sollte man “Geschäftsgeheimnisse niemals per SMS verschicken”. (Im Interview mit RP Online)

Erstaunliche Fakten

Dirk Ströer hat sich im Jahr 2019 das teuerste Haus von Kapstadt gekauft. Es handelt sich nach Angabe der “Sunday Times” um eine Villa mit zehn Schlafzimmern am Fuße des Lion´s Heads, einem Berg mit einer der schönsten Aussichten in der Tafelbucht. Die Villa soll 290 Millionen Rand gekostet haben, was etwa einem Betrag von 18 Millionen Euro entspricht.

Der Medienunternehmer Dirk Ströer ist Mitglied im Kölner Karnevalsverein “Goldene Jungs” und lässt es auch gern mal krachen. Zu seinen Freizeitaktivitäten gehört nebem dem normalen Skifahren auch Wasserski.

Das Start-up “Smartsleep”, bekannt aus “Die Höhle der Löwen” konnte sich neben Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel auch Dirk Ströer über seine Investment-Gesellschaft “Media Ventures GmbH” als Investor sichern. Die Kautabletten, die das Start-up vertreibt sollen den Schlaf verbessern. Nach eigenen Angaben nutzt der neue Anteilseigner Dirk Ströer die Kautabletten sogar selbst auf seinen Reisen, um besser schlafen zu können.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:750 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär