Connect with us

Unternehmer

Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein Vermögen

Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:55 Millionen €
Alter:66
Geboren:19.07.1954
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein ist ein Unternehmer, der insbesondere durch die Teilnahme an verschiedenen Reality-TV-Formaten und für die größte Sammlung von Werken des Disney-Zeichners Carl Barks bekannt wurde. Er ist heute darüber hinaus als Immobilienhändler und Coach tätig.

Frühes Leben

Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein wurde 1954 in Dachau als Karl-Heinz Böswirth geboren und wuchs ab 1957 in einem sozialen Brennpunkt in Regensburg bei seiner Großmutter auf. Beide Elternteile waren jeweils ausgewandert. Er beendete 1972 seine Ausbildung zum Versicherungskaufmann und lebte zunächst in Australien, in der Nähe von Perth.

Karriere

1975 gründete Karl-Heinz Böswirth im Alter von 21 Jahren seine eigene Versicherungsagentur in München, die er aber wiederverkaufte. Danach arbeitete er als Auktionator. Durch den Verkauf der Versicherungsagentur und die Arbeit als Auktionator soll er sich ein beträchtliches Vermögen aufgebaut haben. In den 1990er Jahren wurde Karl-Heinz Böswirth von Bruno Lothar Fürst von Sayn-Wittgenstein adoptiert. Laut Angaben von Karl-Heinz Fürst von Wittgenstein hatte er nicht für den Titel bezahlt. Sein Adoptivvater, der ursprünglich den Namen Bruno Lothar Koch trug, war zu seinem Titel selbst durch eine Heirat mit der letzten nach Adelsrecht legitimen Namensträgerin Elisabeth Gertrud von Sayn-Wittgenstein gekommen. Er soll mithilfe von Adoptionen den Titel an über 50 Menschen weitergegeben haben. 1995 veröffentliche Karl-Heinz Fürst von Sayn Wittgenstein ein Buch über seine Zeit als Auktionator unter dem Titel “Der Auktionator, ein Millionenhammer”. Ein paar Jahre später folgte der Roman und Politthriller “Operation Plutonium”. Seit 1995 handelt er mit Immobilien und besitzt selbst Verschiedene in Deutschland, Österreich, Norwegen und Mallorca. Darüber hinaus handelte er mit Internet-Domains, von denen er bis heute 2.500 verpachtet. 2014 gründete er mit Lucas und Angeliki Cordalis die Royal Body Concept S.A. in Luxemburg für den Betrieb einer Franchise-Kette von Fitnessstudios, welche EMS-Training und Fettzellenstimulation anbieten. Inzwischen arbeitet er auch als Coach.

Highlights der Karriere

Zu seinem ersten Vermögen kam Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein durch den Verkauf seiner Versicherungsagentur und die Arbeit als Auktionator in München und Berlin. Dies vergrößerte er durch den Immobilienhandel. Nachdem er den Fürsten-Titel erlangt hatte, sah man Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein in verschiedenen Fernsehshows wie “Der Immobilienfürst”, “Secret Millionaire”, “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer”, “Der Fürst aus Mallorca”, “Fürst Heinz”, “Promis am Herd”, “Promis auf Hartz IV”, “Promi Shopping Queen” und “Promi Big Brother”.

Berühmte Zitate

  • “Je älter ich werde, desto mehr verstehe ich, dass es in Ordnung ist, ein Leben zu führen, das andere nicht verstehen.”
  • “Erfolgreich ist ein Mensch nur, wenn er etwas tut, während er auf den Erfolg wartet. Leider warten viele Menschen ihr ganzes Leben, weil sie nicht wissen, wo ihre Talente liegen und ihnen die Ideen fehlen oder weil sie ohne Antrieb sind.”
  • “Geld alleine macht nie glücklich, es gehören auch Immobilien, Gold und Edelsteine dazu! Von Aktien halte ich nicht viel, es gab viele Wertpapiere, die nur noch das Papier wert waren, auf dem sie standen.”
  • “Ich bin nie dem Geld nachgelaufen, sondern habe mich nur gebückt, wenn es gekommen ist. Ich bin meist nur Tätigkeiten nachgegangen, die mir Freude bereitet haben.”

Erfolgstipps

Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein nennt unter anderem auf seiner Website, dass Wissen und Erfahrung eine gute Rendite einbrächten. Er betont immer wieder, dass es nicht ausreicht, eine gute Idee zu haben, sondern dass nur der Erfolg hat, der auch handelt. In YouTube-Videos und Beiträgen in den sozialen Netzwerken weist er auch hin und wieder auf Verschiedenes hin, dass er für relevant hält, um erfolgreich zu sein. Er vertritt er die Überzeugung, man dürfe dem Geld nicht hinterherrennen, sondern müsse zu 100 % hinter seiner Idee stehen und dürfe nicht davon abweichen. Wichtig sei außerdem eine Anpassung an den jeweiligen Zeitgeist. Als wichtige Eigenschaften nennt er Mut, Kreativität, starke Nerven und Fleiß.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:55 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär