Connect with us

Musiker

Nik P. Vermögen

Nik P Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:2 Millionen €
Alter:58
Geboren:06.04.1962
Herkunftsland:Österreich
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Hinter dem Pseudonym Nik P. verbirgt sich der österreichische Sänger und Komponist Nikolaus Presnik. Seine bevorzugte Stilrichtung ist Schlager. Nikolaus Presnik ist geschieden und Vater von vier Kindern. Sein bekanntestes Lied ist “Ein Stern… (der Deinen Namen trägt)”.

Frühes Leben

Nikolaus Presnik wurde am 6. April 1962 in Friesach im österreichischen Bundesland Kärnten geboren. Während seine Mutter aus Österreicher stammte, war sein Vater Russe, der den Lebensunterhalt der Familie durch seine Arbeit als Knecht auf einem Bauernhof verdiente. Nikolaus war das dritte von fünf Geschwistern. In seiner Kindheit hatte es Nikolaus nicht immer einfach. Dies lag zum einen am Geldmangel, unter dem die Familie zu leiden hatte. Zum anderen erfuhr der Junge Ausgrenzungen wegen seines russischstämmigen Vaters. Frühe Berührungen zur Musik hatte Nikolaus durch seinen Vater, bei dem manchmal andere russischstämmige Menschen zu Besuch waren und die dann gemeinsam russische Lieder sangen, Balalaika spielten und dabei so fröhlich waren, dass sich Nik P. noch Jahrzehnte später an diese Feiern erinnert. Schon als Jugendlicher brachte Nikolaus Presnik sich selbst das Spiel auf der Gitarre bei.

Karriere

Nachdem Nikolaus Presnik die Hauptschule beendete hatte, begann er eine Ausbildung zum Kellner. Nach dem Wehrdienst arbeitete er zunächst als Zimmermann und CNC-Techniker. Als er 19 Jahre alt war, gründeten er und sein Cousin eine Band, welche in der näheren Umgebung Auftritte hatte. Nikolaus Presnik wurde durch seinen Chef Klaus Bartelmuss gefördert. Dieser erkannte das Talent des jungen Musikers und richtete diesem in einem alte Stallgebäude ein kleines Studio ein. Im Jahr 1997 erschien “Gebrochenes Herz”, das Debütalbum von Nik P., das er gemeinsam mit seiner Begleitcombo “Reflex” aufgenommen hatte. Diese und die folgenden Alben und Singles führten zu Erfolgen. Im Jahr 2005 kam es zur Trennung von der Gruppe “Reflex”. Im Anschluss daran gründete Nik P. eine neue Band, die überwiegend aus Musikern besteht, die an der Musikuniversität Graz studiert haben. Zusammen mit DJ Ötzi hat Nik P. einige weitere Projekte auf die Beine gestellt.

Highlights der Karriere

Nik P. hat bislang 14 Studioalben veröffentlicht. Von diesen konnten sich zwölf in den österreichischen Albumcharts platzieren. Von diesen zwölf schafften es acht unter die Top Ten und drei sogar auf den Spitzenplatz. Seine erfolgreichste Single ist unbestritten “Ein Stern… (der Deinen Namen trägt)”. Mit diesem Song konnte der Künstler sowohl in Deutschland als auch in Österreich der ersten Platz der Singlecharts belegen. In der Schweiz belegte das Lied den zweiten Platz. In Deutschland blieb der Song 108 Wochen lang in Charts. Damit ist das Lied der am viertlängsten notierte Song der Singlecharts. Von dieser Eigenkomposition des Sängers existieren mittlerweile über 30 Coverversionen. In Rahmen der “Ultimativen Chart Show”, einer Fernsehsendung von RTL, landete der Song auf dem ersten Rang der “erfolgreichsten Songs des neuen Jahrtausends”. In Deutschland wurde Nik P. vier Mal mit Platin ausgezeichnet. In Österreich erhielt er fünf Goldene Schallplatten und sechs Mal Platin. In der Schweiz bekam er eine Goldene Schallplatte.

Berühmte Zitate

“Mein Weg war nie asphaltiert und glatt. Im Gegenteil. Mein Weg war oft sehr rau, und ich wusste nicht immer, wie es weiter geht. Tiefschläge kommen ohne Vorwarnung, man muss lernen, mit ihnen umzugehen. Das Leben geht leichter, wenn man das kann. Oft sind raue Wege zu beschreiten, um den Lebensinhalt zu erkennen, um wahrzunehmen, dass nicht immer die Sonne scheint.” “Es hilft, sich zu vergegenwärtigen, dass alles vergänglich ist. In dieser Gewissheit lebe ich, irgendwann nicht mehr da sein, es lebt sich leichter und bescheidener, wenn man das akzeptiert.” “Mein Vater und auch meine Mutter waren sehr emotionale Menschen. Gerade Vater hat sehr unter einem Kriegstrauma gelitten und oft geweint. Weil alles in seinem Leben anders gekommen ist, als er es sich eigentlich vorgestellt hatte. Er konnte feiern und lachen und im nächsten Moment richtig traurig sein. Auch ich kann lachen und glücklich sein und dann passiert etwas und ich muss sofort weinen. Diese Gefühlswelt habe ich von meinem Vater geerbt und deshalb kann ich in meinen Texten alle Facetten des Lebens ansprechen und auch viel von mir selbst erzählen.”

Erfolgstipps

Für Nikolaus Presnik war die schwierige Kindheit eine sehr prägende Erfahrung. Die Entbehrungen und Ausgrenzungen haben ihm aber auch ein Stück weit gestählt, so dass er seinen Weg gehen konnte. Wäre er in einer reichen und angesehenen Familie aufgewachsen, hätte er vermutlich nicht den Mut gehabt, seine Karriere als Musiker zu verfolgen. Er findet es enorm wichtig, sich der Vergänglichkeit aller Dinge bewusst zu werden. Für Nik P. ist Verantwortung eine große Tugend. Es ist ganz unabdingbar, dass man mit sich und anderen Menschen, aber auch mit seinem Erfolg verantwortungsvoll umgeht. Für ihn sind Herzenswärme und Zuneigung weitere wichtige Werte, die Menschen haben müssen und ihren Angehörigen gegenüber ausstrahlen sollten. Gerade im digitalen Zeitalter sind diese Dinge wichtiger denn je.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:2 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär