Connect with us

Musiker

Angelo Kelly Vermögen

Angelo Kelly Vermögen und Einkommen
Vermögen:4 Millionen €
Alter:38
Geboren:23.12.1981
Herkunftsland:Spanien
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Angelo Gabriele Kelly wurde als jüngstes Mitglied der irisch-amerikanischen Musikgruppe The Kelly Family in den Neunziger Jahren berühmt. Die Kelly Family gehörte mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Auszeichnungen der deutschen und internationalen Musik- und Medienindustrie zu den kommerziell erfolgreichsten Bands Europas.

Frühes Leben

Angelo Kelly wurde am 23. Dezember 1981 in der nordspanischen Stadt Pamplona als jüngstes von zwölf Geschwistern geboren. Vier seiner Geschwister sind Halbgeschwister, sieben stammen aus der zweiten Ehe seines Vaters Daniel Jerome Kelly mit seiner Mutter Barbara-Ann Kelly. In der Schwangerschaft mit Angelo wurde bei Barbara Kelly Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Sie entschied sich gegen die Chemotherapie, um ihrem ungeborenes Kind nicht zu schaden und starb elf Monate nach der Geburt Angelos. Der alkoholabhängige Vater blieb allein mit zwölf Kindern, die Familie lebte in ärmlichen Verhältnissen. Bereits als kleiner Junge reiste Angelo Kelly mit seinen Geschwistern und seinem Vater als Straßenmusiker durch Europa und die USA. Alleinstellungsmerkmal der Kelly Family waren ihr alternatives Äußeres – lange Haare und selbstgenähte Kleider – und ihre originellen Wohnorte, zu denen ein Hausboot und ein Doppeldeckerbus gehörten. Auf den Straßenkonzerten spielte Angelo Schlaginstrumente und Gitarre. Später fokussierte er sich vor allem auf das Schlagzeug und nahm Unterricht bei internationalen Musikergrößen. Sein erstes Lied, das auf dem Album “Keep On Singing” (1989) erschien, schrieb er im Alter von sieben Jahren.

Karriere

Obwohl die Kelly Family es bereits im Jahre 1980 mit dem Song “Who’ll Come with Me” auf Platz 1 der belgischen und niederländischen Charts schaffte, gelang ihr der endgültige Durchbruch erst 1994. Das Album “Over the Hump” verkaufte sich europaweit über 4,5 Millionen Mal. Besonders erfolgreich war die singende Großfamilie in Deutschland: Allein hier wurden 2,5 Millionen Kopien des Albums verkauft, die Single “An Angel” war über ein Jahr lang in den deutschen Charts vertreten. Das ebenfalls 1994 veröffentlichte Weihnachtsalbum “Christmas for All” führte über Jahre hinweg in der Weihnachtszeit die deutschen Hitlisten an. Mit steigender Popularität der Kelly Family nahm die Schwärmerei junger Mädchen für die beiden Brüder Angelo und Paddy Kelly hysterische Ausmaße an. Die Euphorie ging so weit, dass die Gruppe aus Sicherheitsgründen keine Straßenkonzerte mehr geben konnte, sondern ihre Auftritte in Hallen und sogar Stadien verlegte. 1995 gelang es der Kelly Family als erster Band, neun Mal hintereinander die Dortmunder Westfalenhalle zu füllen – bis heute ein Rekord.

Nach dem Tod des Vaters im Jahre 2002 gingen die Geschwister mehr und mehr ihre eigenen Wege, starteten Soloprojekte und widmeten sich ihren eigenen Familien. Angelo Kelly veröffentlichte 2004 gemeinsam mit dem Jazz-Schlagzeuger Bill Cobham eine DVD mit Schlagzeugsoli und gründete sein eigenes Label. Er übernahm eine Gastdozentur als Schlagzeuglehrer und brachte 2006 sein erstes Soloalbum mit dem Titel “I’m ready” heraus. Nach weiteren Alben und Singleauskopplungen beschloss Angelo Kelly 2010, als Hommage an seine Kindheit mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern in einem alten Wohnmobil durch Europa zu reisen. 2013 wanderte die Familie nach Irland aus. Angelo Kelly ist heute erfolgreicher Solokünstler und besitzt mehrere Häuser in verschiedenen Ländern Europas. Das Vermögen des Sängers wird auf mehrere Millionen Euro gechätzt.

Highlights der Karriere

Ein nicht unbedeutender Teil des Erfolgs der Kelly Family ist sicher der engelsgleichen Erscheinung ihres jüngsten Mitglieds Angelo Kelly zuzuschreiben. Angelo komponierte und interpretierte den Song “I can’t help myself”, der es 1996 in acht Ländern Europas auf Platz 1 der Hitlisten schaffte. Er ist damit bis heute der erfolgreichste Titel der Band.

Ein weiteres Highlight der Karriere Angelo Kellys war die erste Stadientournee der Kelly Family im selben Jahr, bei der sie jeden Abend in den größten Stadien Europas vor über 40.000 Menschen spielten.

Berühmte Zitate

Angelo Kelly äußert sich in Interviews über das verprasste Vermögen der Kelly Family, etwa gegenüber der Zeitschrift Gala: “Ich war volljährig, da waren die Millionen schon weg. Ich hab das Geld nie gesehen.” Dem Newsportal News.at gestand der Star: “Es ist diese klassische Rock’n’Roll-Story: Ganz viel Geld rein aber auch ganz viel Geld raus.” Heute sei er dankbar dafür, dass er trotz der frühen Berühmtheit gelernt habe, seine eigene Familie durch harte Arbeit zu ernähren.

Erstaunliche Fakten

Als die Kelly Family noch auf ihrem Hausboot in Köln wohnte, sollte der vierzehnjährige Angelo von der Polizei zum Besuch der Hauptschule gezwungen werden. Daraufhin begannen sich täglich hunderte schulpflichtiger Mädchen vor dem Domizil auf dem Rhein zu versammeln, um sich mit Angelo Kelly zu solidarisieren.

2008 nahm Angelo Kelly an einem Wettstreits der Sendung stern TV teil. Er musste so schnell wie möglich von seinem Geburtsort Pamplona nach Köln gelangen, ohne Zuhilfenahme eigener finanzieller Mittel und ohne zu fliegen. Angelo schaffte es, als Straßenmusiker das nötige Geld für Transport und Unterkunft einzunehmen und kam nach fünf Tagen in Köln an.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär