Connect with us

Musiker

Lady Gaga Vermögen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Lady Gaga Vermögen und Einkommen
Vermögen:230 Millionen €
Alter:33
Geboren:28.03.1986
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Sängerin, Schauspielerin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Stefani Joanne Angelina Germanotta, besser bekannt, als Lady Gaga, ist eine der bekanntesten US-Popstars der Neuzeit. Sie erfreut sich rund um den Globus an großer Beliebtheit und füllt die ganz großen Konzerthallen. Ihr exzentrischer Stil und ihre große Liebe zu ihren Fans zeichnen sie aus. Kürzlich konnte sie ihr Schauspieltalent unter Beweis stellen und erhielt eine Oscar-Nominierung für die Hauptrolle in A Star Is Born. Die gebürtige New Yorkerin ist Single.

Frühes Leben

Lady Gaga wurde in Manhattan, New York geboren. Ihre Eltern haben italienische Wurzeln. Sie besuchte eine katholische Mädchenschule an der Upper East Side. In der High-School bekleidetet sie bereits einige Musicalhauptrollen. Bereits mit 17 Jahren begann sie ein Musikstudium an der Tisch School oft he Arts, einer New Yorker Universität. Hier formte und schulte sie ihr Talent zum Texten von Songs. Sie verließ die Hochschule jedoch ohne Abschluss, um sich ganz ihrer Musikkarriere widmen zu können.

Da ihre Eltern ihr die finanzielle Unterstützung versagten, verdiente sie sich seit ihrem 18. Lebensjahr ihr Geld mit Go-Go-Tanzen. Dies war eine harte Zeit für Lady Gaga, sie begann Drogen zu konsumieren und brach mit ihrer Familie.

Karriere

Sie trat zu Anfang ihrer Karriere besonders in der Queerszene in New York in Erscheinung. Mit 19 Jahren konnte sie dann einen Plattenvertrag bei Def Jam Records ergattern, der allerdings ohne Veröffentlichungen wieder aufgelöst wurde. Sie arbeitetet von da an mit verschiedenen Produzenten zusammen und trat, unter anderem, bei dem Musikfestival Lollapalooza auf.

In 2008 zog sie nach Los Angeles, um die Arbeiten an ihrem Debütalbum voranzutreiben. The Fame wurde im Sommer 2008 veröffentlicht und verkaufte sich 15 Millionen Mal. Das Album erreichte in sechs Ländern Platz eins der Charts. Mit den Erfolgshits Pokerface und Just dance sicherte sie sich einen Platz unter den erfolgreichsten Popkünstlern ihrer Zeit.
Die The Fame Ball Tour im Jahr 2009, war ihre erste eigene Tour.

Weitere, international erfolgreiche Singleauskopplungen, wie Bad Romance, welche in achtzehn Ländern auf Platz eins landete, folgten.
Lady Gaga ist neben ihren, meist ausverkauften, Touren, die beeindruckende Bühnenshows und Outfits für die Fans bereit halten, auch sehr produktiv, bezüglich ihrer Studioalben.

So folgten auf das erste Album im Jahr 2011 Born This Way. Mit 8 Millionen verkauften Stücken auch ein voller Erfolg. In 2013 wurde Artpop veröffentlicht, welches, mit 2,5 Millionen Verkäufen nicht ganz so erfolgreich war. Auch Cheek to Cheek aus 2014 und Joanne aus dem Jahr 2016 konnten nicht an die Erfolge der ersten Alben anknüpfen. Dennoch gibt ihr ihre wachsende Fanzahl recht.

Häufige Madonna-Vergleiche kommen nicht von ungefähr. Die Gaga verdient mit ihren Auftritten, unter anderem Shows in Las Vegas, viel Geld und startete 2017 auch noch als Schauspielerin durch.

Für die Hauptrolle in A Star Is Born, aus 2018, in dem sie, zusammen mit dem Schauspieler Bradley Cooper, vor der Kamera steht, erhielt sie eine Oscar Nominierung. Auch der Soundtrack wurde vielfach prämiert, natürlich gesungen von Lady Gaga persönlich. Shallow, der Titelsong des Films, gewann 2019 mehrere Grammys und den Oscar für den besten Filmsong.

Auch in der Serie American Horror Story ist sie als Schauspielerin zu sehen. Einige ihrer Touren lässt sie von der Kamera begleiten und konnte so schon zwei Konzertfilme und einen Dokumentarfilm über sich selbst veröffentlichen.

Highlights der Karriere

Insgesamt konnte Lady Gaga bereits 1 Oscar, 9 Grammys und 13 MTV Video Music Awards gewinnen. Dazu kommen 17 Billboard Music Awards, 8 MTV Europe Music Awards und 3 Brit Awards. Im Jahr 2010 war sie auf der Liste der einflussreichsten Menschen der Welt.

Für ihre schauspielerische Leistung erhielt sie einen Golden Globe für die Darstellung in American Horror Story: Hotel und einen für den besten Filmsong, mit Shallow aus dem Film A Star Is Born.
Musikvideos der exzentrischen Pop-Sängerin wurden über eine Milliarde Mal bei Youtube geklickt. Dies war zuvor noch keinem gelungen.

Berühmte Zitate

„Du musst einzigartig und anders sein und auf deine eigene Art glänzen.“

„Musik ist eines der mächtigsten Dinge, die die Welt zu bieten hat. Egal welcher Rasse, Religion, Nationalität, sexuellen Orientierung oder welchem Geschlecht man angehört, sie hat die Macht uns zu vereinen.“

„Schätze nur die Meinungen von Leuten, die du respektierst. Gib nichts auf die Meinung über dich, oder über sonst etwas, von jemandem, den du nicht respektierst.“

Erstaunliche Fakten

Lady Gaga nennt ihre Fans „meine kleinen Monster“. Sie setzt sich stark gegen Mobbing ein. Lady Gaga leidet unter der Autoimmunkrankheit Lupus. Diese ist jedoch dank guter ärztlicher Betreuung bisher ohne Symptome. Nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums litt Lady Gaga unter Depressionen. Sie gibt an im Alter von 19 Jahren vergewaltigt worden zu sein. Ihr Lieblingsbuch ist „Briefe an einen jungen Dichter“ von Reiner Maria Rilke. Ein Zitat aus diesem Buch ziert ihren Arm.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär