Connect with us

Musiker

Karel Gott Vermögen

Karel Gott Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:100 Millionen €
Alter:80
Geboren:14.07.1939
Gestorben:01.10.2019
Herkunftsland:Tschechien
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Karel Gott, dessen richtiger Name Karel Gottar ist, war tschechischer Sänger und Komponist. Sein Talent als Maler war eher unbekannt. Man nannte ihn den “Sinatra” des Ostens. Er verstarb am 01. Oktober 2019 im Alter von 80 Jahren.

Frühes Leben

Karel Gott wurde am 14. Juli 1939 in Pilsen (Tschechien) geboren und zog nach Kriegsende mit seinen Eltern nach Prag. Ursprünglich wollte er Malerei studieren, wurde jedoch von der Hochschule in Prag 1954 abgelehnt. Daraufhin machte er eine Ausbildung als Elektromonteur und begann in Prager Tanzcafés zu singen. Er wurde schnell zum Geheimtipp und 1957 fiel er bei einem Gesangswettbewerb dem tschechoslowakischen Musiker Karel Krautgartner auf. Der empfahl ihn dem Prager Konservatorium, wo Karel Gott eine Ausbildung zum klassischen Tenor machte. Die deutsche Sprache lernte er dank einer Tante, die in Hessen wohnte. Sie schickte ihm in die kommunistische Tschechoslowakei regelmäßig deutschsprachige Zeitschriften.

Karriere

Der Erfolg stellte sich schnell nach seiner Gesangsausbildung ein, als er eine tschechische Variante von “Moon River” veröffentlichte. Dies wurde seine erste Schallplatte und in den Jahren darauf ersang er sich einen festen Platz in den tschechischen Hitparaden. Erste internationale Erfahrungen sammelte er 1967/68 in Cannes und Las Vegas, bevor er 1968 mit einem deutschsprachigen Lied Österreich beim Grand Prix de la Chanson vertrat. Er kam zwar nur auf den 13. Platz, aber da das Lied “Tausend Fenster” von Udo Jürgens stammte, wurde er auch dem deutschen Publikum bekannt. Das machte ihn zu einem gern gesehenen Gast bei deutschen Musiksendungen, die seine kräftige Stimme bei den von Karel Svoboda komponierten Liedern schätzten. Eines seiner Markenzeichen war sein böhmischer Akzent, der ihn unverwechselbar machte.

Highlights der Karriere

Am erfolgreichsten war Karel Gott in Deutschland und in der Tschechoslowakei, unter anderem mit den Liedern “Lady Carneval” (1969), “Einmal um die ganze Welt” (1970), “Von Böhmen in die Welt” (1971) oder “Vom Böhmerwald zum Wienerwald” (1975). Welterfolge feierte er mit dem Titelsong zur Fernsehserie “Die Biene Maya” (1977) und dem Großmutter-Lied “Babicka” (1979).

Weitere große Hits folgten mit den Liedern “Eine Liebe ist viele Tränen wert” (1980), “Guten Abend, gute Laune” (1981), “Du bist für mich da” (1983″), “Kein Blick zurück” (1987) und “Ich will dich so, wie du bist” (1989).

Eigentlich wollte er sich 1990 mit einer Abschiedstournee aus dem Musikgeschäft zurückziehen, um sich ganz seiner anderen Leidenschaft, der Malerei, zu widmen. Aber die große Treue seiner Fans und die vielen Fanclubs auf der ganzen Welt stimmten ihn letztendlich noch um. Seine letzte Zusammenarbeit mit einem deutschen Künstler war 2008 mit dem Berliner Rapper und Produzent “Bushido”. Sie nahmen zusammen eine neue Version von “Für immer jung” (2000) auf.

Karel Gott sang überwiegend auf deutsch und tschechisch, aber viele seiner circa 100 Alben wurde in 15 Sprachen übersetzt.
Man schätzt, dass er über 50 Millionen Tonträger weltweit verkauft hat.

Er bekam zweimal den Preis “Die Goldene Nachtigall” (1963 und 1971). Es folgten “Die Goldene Stimmgabel” (1982,1984 und 1995), sowie die “Diamantene Schallplatte” (1992) und der “Europäischer Kristallglobus” (2001). Hinzu kommen zahlreiche nationale Auszeichnungen wie die “Hermann-Löns-Medaille in Gold” (1983) oder die “Tschechische Verdienstmedaille 1. Klasse” (2009).

Karel Gott ist Vater von 4 Töchtern. Die beiden Älteren, Dominika (geb. 1973) und Lucia (geb. 1988) stammen aus unehelichen Beziehungen. Mit seiner 28 Jahre jüngeren Lebensgefährtin Ivana Machácková (geb. 1977) bekam er 2 Töchter, die im Jahr 2006 geborene Charlotte Ella und die zwei Jahre jüngere Nelly (geb. 2008).

Der Sänger hinterließ ein Testament, nachdem er 2015 eine erste Krebserkrankung überwand. In seinem Nachlass vermachte er alles seiner Witwe und den beiden gemeinsamen Töchtern. Jetzt droht ein ähnlicher Erbstreit wie bei der Familie von Udo Jürgens, da die beiden unehelichen, aber von Karel Gott anerkannten, Töchter mit einer Klage drohen, wenn ihnen nicht der gesetzliche Erbanteil zugesprochen wird.

Berühmte Zitate

“Gesang ist eine erotische Erklärung.”
“Jeder will Tenor sein, denn irgendwie sind das die Töne, die die Frauen mögen.”
“Schlager ist eine Illusion, aber Unterhaltung ist eben immer eine Illusion.”

Erfolgstipp

Karel Gott war ein internationaler Künstler von Weltrang und er war der Meinung, dass die Repräsentation seines Landes im Ausland ein Politikum sei. Er sagte, dass er genau wissen müsse, zu welcher Zeit er in welchem Land welche Lieder singen kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:100 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär