Connect with us

Unternehmer

Harald Glööckler Vermögen

Harald Glööckler Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:8 Millionen €
Alter:55
Geboren:30.05.1965
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Modedesigner
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Harald Glööckler wurde 1965 in Maulbronn-Zaisersweiher geboren und ist ein seit Jahren erfolgreicher Modedesigner. Besonders auffallend ist sein ausgefallener Look und sein außergewöhnliches Auftreten in der Öffentlichkeit. Seine modischen Kreationen sind ebenso außergewöhnlich, schillernd und glitzernd wie er selbst. Das Markenzeichen von Glööckler bzw. seiner Marke ist ein Kronenmotiv, welches oft mit einem glitzernden “Pompöös”-Schriftzug ergänzt wird.

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Modedesignern unserer Zeit und hat sich seine Marke aus eigener Kraft aufgebaut.

Frühes Leben

Harald wuchs in einer Familie auf die eine Gastwirtschaft betrieb, er hat einen Bruder der um zwei Jahre jünger ist. In Interviews ließ er bereits mehrmals verlauten, dass er in schwierigen Verhältnissen aufwuchs. Demnach starb seine Mutter als er 14 war, laut seinen Angaben war der Grund dafür, dass sein Vater einen Treppensturz verursachte und an den Folgen des Sturzes seine Mutter starb. Als offizielle Todesursache sei jedoch ein “Unfall” angegeben worden, da den Ermittlern anscheinend keine bzw. zu wenige Hinweise auf absichtliche Tötung vorlagen. Dieser Umstand beschäftigte ihn noch viele Jahre, aufgrund dessen hat er 13 Jahre lang, kein Wort mehr mit seinem Vater (bis zu dessen Tod 1992) gesprochen.

Harald interessierte sich bereits schon sehr früh während seiner Jugend für Mode und nähte für Bekannte und Freunde Abendkleider. Bald darauf absolvierte er eine Lehre als Einzelhandelskaufmann bei Sämann, wo er zunächst als Verkäufer in der Herrenabteilung tätig war.

Karriere

Seine eigentliche Karriere begann mit der Eröffnung des Modegeschäftes “Jeans Garden”, welches er im November 1987 gemeinsam mit seinem Manager und Lebenspartner (Dieter Schroth) eröffnete. In diesem Geschäft in Stuttgart verkauften sie zunächst eigens gestaltete Jeans und Hemden, die von Glööckler selbst entworfen wurden. Im Laufe der Jahre, wurde das Geschäft dann in “Pompöös” umbenannt. Bereits drei Jahre später (1990) gründeten beide ein eigenes Modelabel, es wurde von beiden der gleiche Markenname verwendet.

Es folgten die ersten eigenen Modeshows, für diese Shows wurde sogar ein eigenes Lied mit Musikvideo produziert. Er trat bald darauf mit anderen Mitgliedern in Kostümen als Musikgruppe unter dem Namen “Pompöös” auf und wurde durch Auftritte in Fernsehshows einem breiteren Publikum bekannt. Ab diesem Zeitpunkt wurde seine Marke noch bekannter und es kamen unter anderem Prominente Kunden wie Chaka Khan und Gina Lollobrigida hinzu.

Es folgten weitere Modeshows mit Prominenten und im Jahr 1997 wurde er mit seiner Modenschau zum zehnjährigen Jubiläum, sogar auf eine Messe in Hongkong eingeladen. Nach der Rückkehr aus Hongkong kam es jedoch zu einigen Differenzen mit einem Teilhaber, der sich bald darauf aus dem Unternehmen zurückzog.

Im Jahr 1998 eröffnete er in Stuttgart eine Kunstgalerie, mit Bildern die er selbst entworfen hatte.

Highlights der Karriere

Ab den 2000er-Jahren startete er voll durch und ab 2004 begann er mit dem Verkauf seiner Produkte übers Fernsehen. Ein Vertrag mit HSE24 dem Home-Shopping-Sender wurde eingegangen und ab 2008 folgten sogar Auftritte bei QVC UK, sowie ab 2009 in Japan für den Shop Channel. Er entwarf ab 2011 für den Diskounter Lidl sogar eine eigene Schmuckkollektion. Im Jänner 2011 unterschrieb er dann einen Vertrag bei QVC Deutschland, hierbei moderiert er regelmäßig Verkaufssendungen zu seinen Produkten.

Er tritt auch gerne in verschiedenen Fernsehshows auf, wie zum Beispiel bei Let´s Dance als Jury-Mitglied, oder bei der Dokumentation “Herr Glöööckler zieht um” auf VOX.

Eine wöchentliche Personality-Doku, sowie eine Casting-Show für Plus-Size-Models und diverse Talkshow Auftritte folgten.

Des Weiteren wurden einige Publikationen über Harald Glööckler veröffentlicht, er spielte unter anderem auch im Kinofilm “Fünf Freunde 4” mit, der im Jahr 2015 veröffentlicht wurde.

Erstaunliche Fakten

Er setzt sich seit langem für die Tierschutzorganisation PETA ein, dafür ließ er sich 2004 für eine Kampagne nackt fotografieren. Außerdem hat er ein großes Herz für Kinder, der Designer ist Botschafter des Deutschen Kinderhilfswerkes und Kindernothilfefonds.

Im Jahr 2013 machte er seinen langjährigen Lebensgefährten (Dieter Schroth), auf dem Wiener Opernball einen Antrag, seitdem sind die beiden verlobt und leben gemeinsam in Berlin.

Seit seinem Besuch bei Gina Lollobrigida in Rom, entdeckte er sein Faible für die Malerei, von einem Kunsthistoriker wurden seine Werke einmal mit denen von Andy Warhol oder Roy Liechtenstein verglichen.

Harald Glööckler hört und macht privat auch gerne Musik, beim Musizieren beschränkt er sich nach eigenen Angaben jedoch lieber auf den Sprechgesang. Er hört gerne klassische Musik, doch auch Rap, Techno, Soul und R`n`B, gehören zu seinem musikalischen Repertoire.

Er sagte einmal, dass er jeden Monat eine Liste mit Plus- und Minuspunkten führe, über Menschen oder Dinge die ihm guttun oder nicht. Wenn das Minus am Ende des Monats bei irgendwem oder irgendwas überwiegt, wird es meist aus seinem Leben gestrichen.

Privat liebt er es eher gemütlich und legt nicht sehr viel Wert auf modisches oder ausgefallenes Aussehen, zu Hause ist ihm Geborgenheit und Wohlfühlen das liebste Gut!

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:8 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär