Connect with us

Musiker

Georg Listing Vermögen

Georg Listing Vermögen und Einkommen
Vermögen:15 Millionen €
Alter:33
Geboren:31.03.1987
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Musiker
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Georg Listing auch bekannt als der Bassist von der bekannten Band Tokio Hotel lernte bereits in der Musikschule Bass-Gitarre zu spielen und kam daher schon sehr früh mit Musik in Berührung. Er heißt mit vollem Namen Georg Moritz Hagen Listing, wuchs in Halle in der ehemaligen DDR auf und ist im Sternzeichen Widder. Er ist 178cm groß und seine Augenfarbe ist grau-grün.

Frühes Leben

Er wuchs bei seinen Eltern in Halle auf, seine Eltern haben sich jedoch in der Zwischenzeit während seiner Karriere als Musiker getrennt. Eigentlich hatte Georg Listing geplant Zahnarzt zu werden und eine Ausbildung zu machen, doch die Liebe zur Musik und der bereits früh einsetzende Erfolg mit seiner Band Tokio Hotel, ließen seine ursprünglichen Pläne in eine andere Richtung verlaufen. Er nahm bereits in sehr jungen Jahren Musikunterricht in der Musikschule und erlernte eben dort das spielen auf der Bass-Gitarre. Er übte regelmäßig und sehr lange weshalb sein Talent zu dieser Zeit auch anderen aufgefallen war. Während dieser Zeit lernte er Gustav Schäfer kennen und befreundete sich mit ihm.

Karriere

Im Jahr 2001 traf Georg die beiden Kaulitz Brüder Bill und Tom während eines Auftritts und lernte beide kennen, er sah die beiden das erste Mal in Magdeburg. Beide sollten seine späteren Band-Kollegen bei Tokio Hotel werden. Da sie sich auf Anhieb verstanden kamen sie auf die Idee die Band Devilish zu gründen, große Erfolge konnten sie allerdings mit dieser Band nicht verzeichnen. Durch eine Castingshow mit dem Titel ,,Star Search” an der Bill und Tom teilnahmen, bekamen die Jungs erstmals größere Aufmerksamkeit. Kurz darauf im Jahr 2005 benannten sie sich in Tokio Hotel um und bald darauf veröffentlichten sie mit “Durch den Monsun” ihren ersten Song der auch kommerziell sehr erfolgreich wurde und in den Charts gespielt wurde. Über Nacht wurde die Band bekannt und der Überraschungshit war mit der ersten Single geschafft. In den Folgejahren begeisterte die Band rund um Georg Listing Teenie-Massen weltweit und wurden weit über Deutschland hinaus bekannt. Es wurden Auftritte in Ländern wie den USA, Japan, Frankreich und vielen anderen gespielt. Zwei Jahre später nahm die Band ihre bekannten Titel auch in Englisch auf und feierten auch damit große Erfolge. Danach legte die Band eine längere Bandpause ein Georg und Gustav (der Schlagzeuger der Band) lebten ihr Leben fernab vom Startrubel in Magdeburg, die Kaulitz Brüder zogen währenddessen nach LA um und lebten ihr Leben in den USA, Tokio Hotel meldete sich im Jahr 2014 mit einem neuen Album zurück. Das neue Album ,,Kings of Suburbia” war recht untypisch für die Band mit vorwiegend elektronischen Klängen anstatt der üblichen Rockklänge produziert worden. Auch das Image der Band wirkte etwas verändert da die Bandmitglieder mittlerweile zu jungen Männern herangereift waren und nicht mehr das typische Jungen- bzw. Teenie-Klischee bedienten. Auch das bisherige Markenzeichen von Georg (seine langen Haare) die er stets selbst mit seinem Glätteisen pflegte, waren einer Kurzhaarfrisur gewichen.

Highlights der Karriere

Die Highlights seiner Karriere waren die gemeinsamen Alben mit Tokio Hotel. Insgesamt wurden fünf Alben in der Zeit von 2005 bis 2017 aufgenommen. Wobei sich der Sound vor allem ab dem vierten Album teils stark veränderte. 2019 wurden zudem einige Singles veröffentlicht. Das erste Album mit dem Titel ,,Schrei” war das kommerziell erfolgreichste von allen und konnte 1.5 Millionen verkaufte Tonträger verzeichnen. Bei den weiteren Alben nahmen die Verkaufszahlen stark ab und zu den letzten beiden Alben gibt es offiziell keine genauen Verkaufszahlen mehr. Von 2005 – 2011 wurde die Band mit diversen Musikpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bambi, dem Comet, dem World Music Award für den Best Selling German Act und noch einigen mehr.

Erstaunliche Fakten

Lange Zeit hielt sich Georg Listing über sein Privatleben sehr bedeckt, gab nur wenig von sich an die Öffentlichkeit weiter und wirkte stets wie auch sein Bandkollege Gustav sehr bescheiden. Im Jahr 2009 kam jedoch heraus dass Georg eine Freundin hat und in einer Beziehung steht. Über seine Freundin war nur soviel bekannt ,,dass sie nicht berühmt sei und auch nicht berühmt werden will”.

Des weiteren besitzt Georg eine schwarz-weiß gestreifte Gitarre welche den Bandnamen von Tokio Hotel aufgedruckt hat.

Über seinen Vater ist bekannt dass er als Zahnarzt tätig ist, weshalb auch Georg ursprünglich Zahnarzt werden wollte.

Zu seinen großen Idolen zählt Flea von den Red Hot Chilli Peppers und zu einen Lieblingsbands gehören Fall Out Boy und Oasis.

Er kocht auch des Öfteren sehr gerne, ließ jedoch einmal in einem Interview verlauten, dass er bei einem Date die Dame dann doch lieber in ein Restaurant zum essen einlädt.

Sein Spitzname den er von Freunden bekam lautet ,,Hobbit”, er wird aber auch gerne mal mit ,,Georch” angesprochen, eine verbreitete Aussprache im deutschsprachigen Raum von Georg.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär