Connect with us

Fernsehmoderatoren

Frauke Ludowig Vermögen

Frauke Ludowig Vermögen
Geschätztes Vermögen:2 Millionen €
Alter:56
Geboren:10.01.1964
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Moderatorin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Die Moderatorin Frauke Ludowig zählt zweifelsohne zu den wohl bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen. Seit inzwischen gut drei Jahrzehnten moderiert Sie diverse TV- Formate und ist ein Aushängeschild der RTL- Sendergruppe. Über die Jahre hat Sie sich fest im TV etabliert und sich auch abseits der Kameras weitere Standbeine aufgebaut, die ihren Erfolg noch weiter ausbauen. Seit 2003 ist die Moderatorin glücklich verheiratet und das Paar hat inzwischen zwei gemeinsame Töchter.

Frühes Leben

Frauke Ludowig wurde 1964 in Wunstorf bei Hannover geboren. Sie verbrachte dort ihre komplette Kindheit und Jugend und besuchte auch das örtliche Gymnasium. Nach ihrem erfolgreich absolvierten Abitur begann Sie dann eine Ausbildung zur Bankkauffrau, welche Sie ebenfalls erfolgreich abschloss. Jedoch merkte Sie recht früh, dass ihre Zukunft nicht in der Bank liegen würde. Sie fand zunehmend Interesse an den Medien und so begann Sie schließlich ein mehrjähriges Volontariat beim Radiosender Radio ffn in Isernhagen. Im Rahmen des Volontariats durfte Sie dann auch schon erste Erfahrungen in der Moderation sammeln, da Sie unter anderem die Frühsendungen moderierte. Im Anschluss an das Volontariat wechselte Frauke Ludowig dann 1990 zum Fernsehsender RTL, für den Sie auch heute noch tätig ist. Ihre faszinierende Karriere sollte sich dann auch in großen Teilen in der RTL- Sendergruppe abspielen.

Karriere

Die große und noch immer anhaltende Karriere von Frauke Ludowig begann im Grunde damit, dass Sie im Jahr 1994 die Moderation für das Boulevard- Magazin “Exklusiv- das Starmagazin” übernehmen durfte. Diese Sendung bildete die Grundlage für alle weiteren Erfolge. Das erstaunliche dabei ist, dass es eine Sendung schafft, über inzwischen fast drei Jahrzehnte konstant erfolgreich zu sein. Dies ist weitestgehend auch der Arbeit von Frauke Ludowig zu verdanken. Denn was viele nicht wissen: Sie moderiert das Magazin nicht nur, sondern ist auch die Redaktionsleitung des Magazins. Somit ist Sie nicht nur das Gesicht der Sendung, sondern auch für die Inhalte und Abläufe verantwortlich.

Neben ihrem täglichen Magazin hat Frauke Ludowig aber auch noch diverse weitere Formate moderiert. Das vermutlich bekannteste dürfte der Domino Day sein, den Sie von 2004 bis 2009 jährlich moderierte und stets ein Millionenpublikum damit erreichte. Weiterhin ist Sie die Society- Expertin von RTL und begleitet für die Sendergruppe alle royalen Hochzeiten, wichtige Beerdigungen und diverse weitere Events als Expertin direkt vor Ort.

Von Zeit zu Zeit ist Frauke Ludowig aber auch in komplett anderen Formaten zu sehen. So hatte Sie bereits kleinere Gastrollen bei “Unter Uns”, “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” und “Alarm für Cobra 11”. Auch bei “Grill den Henssler” und “5 gegen Jauch” war Sie als Gast bereits im Fernsehen zu sehen.

Highlights der Karriere

– 1990: Wechsel von Radio ffn zu RTL
– 1994: Übernahme der Moderation und Redaktionsleitung des Magazins “Exklusiv- das Starmagazin” bei RTL
– Erhalt der Goldenen Feder in der Kategorie TV- Magazin
– 2010: Moderation des deutschen Kinderpreis

Berühmte Zitate:

  • “Natürlich übernehme ich eine Rolle, wenn ich vor die Kamera trete, aber ich spiele dann nicht die Moderatorin, ich bin in diesem Moment die Moderatorin.”
  • “Unser Metier wird oft unterschätzt und belächelt, mein Ziel ist deshalb, Relevanz zu schaffen.”
  • “Wenn wir eine andere Idee statt Promis gehabt hätten, dann wäre es eben das geworden.”

Aus den Zitaten geht deutlich hervor, mit welcher Einstellung Frauke Ludowig es schaffen konnte, seit nunmehr fast drei Jahrzehnten konstant erfolgreich im TV zu sein. Sie lebt die Flexibilität, die es benötigt, um genau die Inhalte zu produzieren, die der Zuschauer sehen möchte. Wenn bestimmte Themen mehr im Fokus sind, dann werden diese auch besonders intensiv bearbeitet. Zudem werden Inhalte hochprofessionell zusammengestellt und recherchiert, sodass man sich durch qualitativ hochwertigen Content von der Konkurrenz absetzen kann.
Wichtig ist dabei aber auch, sich selbst treu zu bleiben und sich nicht zu verstellen. Denn nur durch ehrliche und authentische Berichte werden die Zuschauer wirklich erreicht und schalten auch immer wieder ein. Aufgesetzte Masken und Fassaden haben keinerlei Chance auch nur annähernd so lange erfolgreich zu sein.

Erstaunliche Fakten

– Was die breite Öffentlichkeit nicht weiß: Frauke Ludowig ist nicht nur vor der Kamera und für bezahlte Formate als Moderatorin tätig. Vielmehr ist Sie schon seit vielen Jahren ehrenamtlich für die verschiedensten Organisationen aktiv. Dazu zählen unter anderem die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, die Stiftung Deutsche Schlaganfall- Hilfe und die Stiftung Lesen.
Für diese und weitere Organisationen moderiert Sie Events und engagiert sich zudem als Botschafterin, um Aufmerksamkeit für diese wichtigen Projekte zu schaffen.

– Wie zu Beginn kurz erwähnt, ist Frauke Ludowig inzwischen auch abseits der Kameras erfolgreich. So ist Sie bereits seit dem Jahr 2009 für das Unternehmen Hometrend als Designerin und Markengesicht tätig. Hierbei handelt es sich um einen Großhandel für Tapeten, Teppiche und Stoffe.

Sie lebt es wunderbar vor, wie man es schafft, seinen Traum zu verwirklichen, solange man hart dafür arbeitet und daran glaubt. Weiterhin wird deutlich, dass man sich auf seinem Erfolg nicht ausruhen darf, sondern sich mehrere Standbeine aufbauen und fokussiert bleiben sollte.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:2 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär