Connect with us

Musiker

Eno Vermögen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Eno Vermögen und Einkommen
Vermögen:3 Millionen €
Alter:21
Geboren:12.06.1998
Herkunftsland:Türkei
Quelle des Reichtums:Türkei
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Eno, der mit bürgerlichem Namen Ensar Albayrak heißt, ist ein deutscher Rapper mit türkischen Wurzeln. Bekannt wurde er mit dem Song “Wer macht Para?”.

Frühes Leben

Eno wurde in Elazig in der Türkei geboren. Er ist mit seiner Familie nach Deutschland gekommen, als er ein kleines Kind war. Da es Probleme mit dem Asylantrag seiner Familie gab, konnte er erst mit acht Jahren die Schule zu besuchen. Aufgrund des Alters besuchte er direkt die dritte Klasse. Er konnte weder auf dem Niveau seiner Mitschüler lesen noch schreiben und hatte nur schwache Deutschkenntnisse. Trotz diesem schwierigen Start beendete er die Schule mit dem Fachabitur und begann Bauingenieurwesen an der Hochschule RheinMain zu studieren.

Als er mit seiner Musik begann erfolgreich zu werden, pausierte er das Studium.

Gleichzeitig begann er zu rappen und seine ersten Songs auf YouTube zu veröffentlichen. Sein Kanal hieß anfänglich “Eno183”, was sich auf seinen Spitznamen und die Endung einer Postleitzahl von Wiesbaden bezog. Mittlerweile heißt dieser Kanal “Eno” und ist nicht mehr aktiv. Seine Videos werden mittlerweile auf dem Kanal von “Alles oder Nix” veröffentlicht.

Karriere

2016 begann er zu rappen und seine Songs auf YouTube hochzuladen.

Seine erste Plattenfirma war “Kopfticker Records”, das dem Rapper Xatar gehörte. Unter diesem Label veröffentlichte er 2017 sein erstes Album “Xalaz”. “Xalaz” erreichte für eine Woche Platz 39 in den deutschen Charts. Kurz darauf wurde diese Firma aufgelöst. Seit dem ist er bei dem Label “Alles oder Nix”, welches ebenfalls dem Rapper Xatar gehört, unter Vertrag.

Im Oktober 2018 veröffentlichte Eno unter diesem Label das Album “Wellritzstraße”. Dieses Album hielt sich drei Wochen auf dem fünften Platz der deutschen Albumcharts. Anfang 2019 machte er eine gleichnamige Tour mit 10 Konzerten in Deutschland, einem in Österreich und einem in der Schweiz.

Im Mai 2019 folgte das Album “Fuchs”. “Fuchs” schaffte es auf Platz drei der deutschen Charts und hielt sich dort sechs Wochen. In Österreich erreichte das Album Platz sechs und blieb dort drei Wochen. In der Schweiz hielt sich “Fuchs” für vier Wochen auf dem zehnten Platz. Im selben Jahr machte Eno seine zweite Tour durch Deutschland und gab insgesamt 17 Konzerte. Zwei davon fanden wieder in Österreich und der Schweiz statt.

Im Februar 2020 wird sein neuestes Album “Bonität” auf den Markt gebracht. Die gleichnamige Tour wird im März 2020 stattfinden. Es werden insgesamt 14 Konzerte stattfinden. Eines in Österreich, eines in der Schweiz und zwölf in Deutschland.

Highlights der Karriere

Die erste goldene Schallplatte erhielt er, als er zusammen mit Azzi Memo den Song “AMG2” im November 2017 veröffentlichte. Der Song schaffte es für 12 Wochen in die deutschen Singlecharts und schaffte es auf den achten Platz.

Die nächste Mal Gold erhielt er 2018 für die Single “Mercedes” aus dem Album “Wellritzstraße”. Für 29 Wochen gab es eine Platzierung in den deutschen Charts und erreichte den sechsten Platz.

2019 erhielt Eno zwei goldene Schallplatten. Die erste von diesen beiden erhielt er für die Single “Ferrari”, die gleichzeitig seine erste Platzierung auf dem ersten Platz der deutschen Singlecharts wurde und im Februar 2019 veröffentlicht wurde. Der Song ist auf dem Album “Fuchs” zu finden und hielt sich für zwölf Wochen in den Charts. Auch in Österreich und der Schweiz erreichte dieser Song den ersten Platz der jeweiligen Charts. In Österreich hielt sich die Single für zehn Wochen in den Charts und in der Schweiz für sieben Wochen.

Die zweite goldene Schallplatte, die er 2019 erhielt, wurde ihm für die Single “Blackberry Sky” vom selben Album “Fuchs” verliehen. Dieser Song wurde im März 2019 veröffentlicht und hielt sich für 13 Wochen in den deutschen Singlecharts. Die beste Platzierung für “Blackberry Sky” war der zweite Platz.

Alle vier Singles wurden jeweils über 200.000 Mal verkauft.

Das Album “Fuchs” schaffte es 2018 auf den dritten Platz der deutschen Albumcharts. In Österreich erhielt das Album den sechsten Platz.

Ebenfalls 2018 veröffentlichte er mit Capital Bra und Luciano die Single “Roli Glitzer Glitzer”. Diese Single schaffte es an die Spitze der deutschen Singlecharts und hielt sich insgesamt zwölf Wochen in den Charts.

Berühmte Zitate

“Ich will dem Teufel nicht die Hand geben”
“Aus Cheeseburger-Steak wurde Angus”

Erstaunliche Fakten

Eno hat als einziger in seinem nahen Familienumfeld einen Schulabschluss.

Er wollte schon als Kind Bauingenieur werden.

Eno hat an seiner rechten Augenbraue eine vermeintlich kahle Stelle. In einem Interview stellte er klar, dass diese Stelle nicht kahl ist und er sie sich nicht abrasiert. Er sagt, dass es eine Pigmentstörung ist und dort graue Haare wachsen.

Seine musikalischen Vorbilder sind Xatar und Azad.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär