Connect with us

Musiker

Azad Vermögen

Azad Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:700.000 €
Alter:46
Geboren:24.11.1973
Herkunftsland:Iran
Quelle des Reichtums:Rapper
Zuletzt aktualisiert:2020

Einleitung

Der deutsche Rapper Azad, der mit vollem Namen Azad Azadpour heißt, wurde am 24. November 1973 in der Stadt Sanandadsch im Iran geboren. Der Frankfurter Rapper gilt als Wegweiser des deutschen Gangsta-Raps sowie als namhafte Größe des Battle-Raps. Er gründete im Jahr 2016 die Marke “Bozz Liquids” und konnte somit neben dem Verdienst aus der Musikbranche auch eine Einnahmequelle durch Liquids für E-Zigaretten verzeichnen.

Frühes Leben

Der Rapper Azad erblickte als Sohn kurdischer Eltern, in der Hauptstadt der Provinz Kordestan, Anfang der 70er Jahre das Licht der Welt. Als Flüchtlingskind kam er bereits in jungen Jahren nach Deutschland und kam dort im Jahr 1984 in Kontakt mit der Hip Hop Szene, durch die Tanzform Breakdance. Im Laufe der Zeit kamen weitere urbane Tätigkeiten der Szene, wie Graffiti, Beatboxen, Cutten und das Produzieren eigener Instrumentals dazu. Eigene Raperfahrungen sammelte der Gangstarapper zuerst im Jahr 1989, indem er sich der Rapcrew Cold-N-Locco anschloss. Diese erreichte erstmals 1994 überregionale Aufmerksamkeit, bevor sich die Gruppe im Jahre 1999, aufgrund interner Differenzen, auflöste. Im selben Jahr unterschrieb Azad einen Vertrag beim Label “Pelham Power Productions”.

Karriere

Als Grundstein seiner Karriere gilt Azads erstes richtiges Solo Album “Leben”. Das 2001 veröffentlichte Album überzeugt durch minimale Beats und harte Texte und wurde vollständig von Azad selbst produziert. Das Release gilt als Einzigartig und genießt bis heute Kultstatus. Sein 2 Jahre später erschienenes Album “Faust des Nordwestens” überzeugte die Fans mit der stimmigen Mischung aus hartem Battlerap und melancholischen Songs mit Tiefgang. Azad hat eine Tochter, der er bereits mehrere Lieder widmete wie den Titel “Mein Licht”. Im Jahr 2004 verließ der Rapper “Pelham Power Productions” und gründete sein eigenes Musiklabel namens “Bozz Music”, dass zum Bereich Urban von Universal Music gehört. Zu Gründungsbeginn wurde die Gruppe “Warheit”, der Rapper Jonesmann und STI ins Boot geholt. Im selben Jahr kam es zu einem Vorfall auf dem Hip-Hop Open bei Stuttgart zwischen dem Rapper Sido und Azad. Dabei kam es zu einer Schlägerei zwischen den Kontrahenten, bei der Sido leicht verletzt wurde. Diese Aktion sorgte für große mediale Aufmerksamkeit rund um Azad.

Highlights der Karriere

Das dritte Album des Rappers mit dem Titel “Der Bozz” erschien im Jahr 2004. Das Album überzeugte durch sehr gute Verkaufszahlen, trotz der äußerst kurzen Spielzeit von ca. 43 Minuten und konnte sich auf Platz 10 der deutschen Albumcharts positionieren. Der Erfolg des Albums scheint bedingt durch die erneute Kombination aus hartem Straßenrap und tief gehenden melancholischen Songs, welche viel Identifikationsraum geben.

Ein Meilenstein seiner Karriere gelang Azad mit dem Kollaboalbum One, dass er mit seinem langjährigen Freund und Partner Kool Savas aufnahm und 2005 über Sony BMG veröffentlichte. Das Album chartete in Deutschland auf Platz 5. Im Jahr 2006, kollaborierte der Rapper mit dem, in seinem Heimatland berühmten und gefeierten, russischen Rapper Seryoga. Der gemeinsame Song mit dem Titel “2Kaiser” erschien als Musikvideo im September des Jahres. Der Künstler Seryoga wurde bereits mehrfach mit Gold und Platin sowie dem MTV Music Award ausgezeichnet und gilt als Szenegröße.

Einer der bekanntesten Songs des Rappers Azad, ist das Titellied der RTL Serie Prison Break. Den Song mit dem Titel “Prison Break Anthem (Ich glaub’ an dich)” entstand in Zusammenarbeit mit dem Ich+Ich Sänger Adel Tawil. Im Jahr des Erscheinens 2007, belegte das Lied Platz 1 der deutschen Singlecharts. Vor Azad hatten diese Leistung, bis zu diesem Zeitpunkt, nur 2 weitere Deutschrap Künstler geschafft. Die Single erhielt mit 150.000 verkauften Einheiten Goldstatus und ist auf Azads 5. Studioalbum “Blockschrift” zu finden. Im Folgejahr war Azad im Rahmen des MTV Unplugged Konzerts der Söhne Mannheims bei einem Song als Gast zu hören und im selben Jahr auf dem Cover des TätowierMagazins abbgebildet. Nach einer mehrjährigen Pause erschienen in den Jahren 2016 und 2017 die beiden Alben “Leben 2” und “Nxtl Lvl”. welche sich auf Platz 1 und 3 der deutschen Albumcharts positionieren konnten.

Berühmte Zitate

“Bruder, ich bin da, wenn du mich brauchst,
denk’ an mich und im Dunkeln geht ein Licht auf.”

Azad & Adel Tawil – Prison Break Anthem

“Geh ich mein Weg und will mein Kopf nicht verlieren
Blicke straight nach vorn, Homie, ich komm doch noch ans Ziel”

Azad – Eines Tages (feat. Cassandra Steen)

Erstaunliche Fakten

Der Grund dafür, dass Azad oft seine Beats selbst produziert liegt daran, dass er selten Beats findet die ihm wirklich zusagen. Er ist außerdem ein großer Fan des MMA Kämpfers Conor Mcgregor und hat am 4. Juni 2017 geheiratet. Aus dieser Ehe stammt auch seine Tochter, die im selben Jahr auf die Welt kam.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:700.000 €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär