Connect with us

Musiker

Clueso Vermögen

Clueso Vermögen und Einkommen
Vermögen:2 Millionen €
Alter:40
Geboren:09.04.1980
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Musiker
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Clueso heißt eigentlich mit bürgerlichem Namen Thomas Hübner und ist ein deutscher Musiker, Songwriter und Autor. Der sympathische Erfurter war nicht immer so erfolgreich, denn er beschreibt seine Jugendzeit als schwierig. In den vergangenen Jahren machte er sich vor allem mit deutschen Songs einen Namen, er schreibt seine Songs zum größten Teil selbst. In diesem Artikel nehmen wir seine Karriere etwas genauer unter die Lupe und verraten so einige Details über Clueso.

Frühes Leben

Thomas Hübner wuchs Ichtershausen bei Thüringen auf, nach eigenen Aussagen hatte er es während der Schulzeit sehr schwer. Aus diesem Grund beendete er seine Schulbildung mit einem Hauptschulabschluss und begann anschließend eine Lehre zum Friseur, die er allerdings nicht abschloss.

Im Alter von 15 Jahren begann Clueso mit der Musik, er war zu Beginn Teil verschiedener Projekte, wie zum Beispiel bei den Wostock MCs.
Gemeinsam hatten sie viele Auftritte und tourten durch verschiedene Städte Deutschlands, während dieser Zeit verfeinerte Clueso seine Fähigkeiten als Rapper und Sänger.

Nachdem er seine Friseurlehre abbrach, lernte er seinen heutigen Manager Andreas Welskop kennen. Es wurden erste Veröffentlichungen auf Vinyl herausgebracht, welche jedoch nicht zum Verkauf erschienen und nur für Promotion eingesetzt wurden.

Ein Jahr später 1999 ist er mit seinem Manager nach Köln umgezogen, es wurde ihm ein Vertrag beim Label “Four Music” angeboten. Diesen Vertrag nahm er auch an und produzierte seine Songs von nun an in den 10vor10-Studios.

Das erste Album mit dem Titel “Text und Ton” erschien eben über dieses Label und wurde 2001 veröffentlicht. Von nun an spielte Clueso mit seiner Band und manchmal auch mit einem DJ-Set, diverse Konzerte auf verschiedenen Festivals. Über die Jahre spielte er mittlerweile mehr als 100 Live-Konzerte in deutschsprachigen Ländern.

Karriere

Seine professionelle Karriere startete er also mit 18 Jahren und nahm damals sein erstes Album auf. Mit 22 Jahren zog er wieder zurück in seine Heimat Erfurt und nahm als Frontman des Rowdy Clubs ein Tape auf. Im darauffolgenden Jahr begann er mit der Produktion seines zweiten Albums mit dem Titel “Gute Musik”. An diesem Album beteiligten sich namhafte Künstler aus der deutschen Rap-Szene, unter anderem Blumentopf, Marcel Aue und auch der Blues-Gitarrist Jürgen Kerth.

Im Vergleich zu seinem ersten Album enthielt das zweite Album deutlich weniger Rap-Songs. Es wurden neben Hip-Hop-Themen auch die Folgen des Cannabiskonsums thematisiert.

Durch den Umzug war es für ihn nicht mehr so einfach mit seiner ursprünglichen Band zusammenzuarbeiten, weshalb er sich dafür entschied, Musiker aus Thüringen zu sich zu holen.

Von 2006-2007 folgte sein drittes Album, während dieser Zeit spielte Clueso als Vorband bei Konzerten von Herbert Grönemeyer.

In diesem Jahr wurde er von 1live mit einer Nominierung in der Kategorie “Bester-Live-Act” geehrt.

Im September desselben Jahres erschien seine Single “Lala”, das als Soundtrack für den Film “Leroy” aufgenommen wurde.

In den Folgejahren erschienen noch zwei weitere Alben, unter anderem ein Live-Album. Für sein fünftes Album arbeitete er mit Stars wie Udo Lindenberg und Wolfgang Niedecken zusammen.

Highlights der Karriere

Von 2001-2018 veröffentlichte Clueso insgesamt acht Alben, wobei er mit seinen letzten fünf Alben von 2008 bis heute seine kommerziell größten Erfolge erzielen konnte. Ab seinem fünften Album heimste er zudem kontinuierlich verschiedene Auszeichnungen ein. So wurde er bereits 2011 für den MTV Europe Music Award als Best German Act nominiert, den jedoch in diesem Jahr Lena-Mayer-Landrut gewann. Im selben Jahr erhielt er wieder die 1live Krone als bester Künstler und konnte sogar Musiker wie Herbert Grönemeyer hinter sich lassen.

Von 2012-2014 produzierte er sein sechstes Album und gründete sogar sein eigenes Label, mit diesem Album erreichte er Gold-Status.

Bei seinen weiteren Produktionen setzte er weiterhin auf Unterstützung, von bekannten Musikern aus der deutschsprachigen Musikszene. Er konnte mit drei Alben Platz eins in den deutschen Album-Charts erreichen und war auch in Österreich und der Schweiz erfolgreich. Mehrmals wurde er mit der 1live Krone als bester Künstler ausgezeichnet, zwei Mal konnte er außerdem denselben Preis für die beste Single für sich entscheiden.

Erstaunliche Fakten

Einige Fakten aus seinem Privatleben sind über Clueso bekannt, so weiß man über ihn, dass er sich selbst gerne als Chaoten bezeichnet. Doch manchmal überkommt es ihn und dann fegt er zuhause ordentlich durch und macht es sich gemütlich. Grundsätzlich mag er es jedoch wenn es “gelebt aussieht” bei ihm zuhause und auch mal Klamotten einfach so herumliegen.

Er schreibt seine Songs gerne spontan, wenn ihm eine Idee überkommt, dann nimmt er einfach was er gerade zur Hand hat (Laptop, Zettel und Stift), je nachdem.

Wenn Clueso nicht gerade auf Tour ist, dann gönnt er sich gerne mal einen Sauna-Besuch, denn dort kann er beim schwitzen so richtig entspannen.

In seiner Freizeit lässt er gerne mal die Sau raus, damit es nicht so auffällt, geht er auf Partys wo ihn keiner kennt!

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär