Connect with us

Musiker

Vanessa Mai Vermögen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Vanessa Mai Vermögen und Einkommen
Vermögen:1 Millionen €
Alter:27
Geboren:02.05.1992
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Musik
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Vanessa Mai eine deutsche Sängerin, die vor allem als Schlagersängerin und ehemalige Frontfrau der Bank Wolkenfrei bekannt ist.

Frühes Leben

Die heute bürgerlich benannte Vanessa Marija Else Ferber wurde am 02.05.1992 unter dem Namen Vanessa Marija Else in Aspach in Baden-Württemberg geboren. Ihr Vater ist kroatischer Herkunft und ebenfalls ein Berufsmusiker gewesen.

Bereits als Jugendliche hegte Vanessa Mai eine Leidenschaft zum Singen und zum Schlager, weshalb sie bereits während der Schulzeit mit Songs wie „Schuld war nur der Bossa Nova“ auf der Bühne auftrat. Bei ihren Auftritten wurde die gebürtige Mandekic von den Mitgliedern der Band „Wolkenfrei“ entdeckt, die zu der Zeit über eine Auflösung nachdachten. Sie waren von Vanessa Mais Gesangsleistung so sehr überzeugt, dass sie ihnen einen Einstieg in ihre Band anboten. Mai nahm das Angebot an. Parallel zur Band absolvierte Vanessa zusätzlich eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Wie ihre Bandmitglieder auch, ging sie tagsüber ihrem Job nach und trat abends auf.

Karriere

Für Vanessa Mai und ihre Band „Wolkenfrei“ wurde der Erfolg zunehmend größer, es kamen bis zu vier Abendauftritte pro Woche zustande. Im Jahr 2012 musste sich die Band jedoch endgültig auflösen, da Mai mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Nach der Auflösung von Wolkenfrei und gesundheitlich wieder im guten Zustand, startete Mai im Jahr 2015 mit 23 Jahren ihre Karriere als Solokünstlerin.

Im Jahr 2016 folgte auf ihr erfolgreiches Album „Wachgeküsst“ vom vorherigen Jahr das Album „Für Dich“. Es folgten mit den Jahren noch viele weitere Alben wie „Für Dich“, „Regenbogen“ und „Schlager“, mit denen Vanessa Mai ihr Publikum davon überzeugen konnte, dass Schlager auch für die jüngere Generation hörbar ist und das Pop und Schlager gut miteinander zu vermischen sind.

Mai ist neben ihrer Schlagerkarriere auch als Influencerin unterwegs. Sie ist nämlich mit über 746.000 Followern bei Instagram, Facebook und Co. in den sozialen Netzwerken sehr erfolgreich unterwegs. Des Weiteren hat Vanessa Mai mittlerweile ihre erste eigene Naturkosmetik-Linie unter dem Namen „Wolke 7“ auf den Markt gebracht. Zudem hatte sie im August 2018 in der RTL-Show „Freundinnen – Jetzt erst recht“ erstmalig einen Gastauftritt. Außerdem durfte Vanessa Mai für Staffel 13 der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bereits in ihren jungen Jahren in der Jury Platz nehmen.

Highlights der Karriere

Mit der Singleauskopplung „Wolke 7“ aus dem Album „Wachgeküsst“ landete Mai bereits zu Anfang ihrer Solokarriere auf dem ersten Platz der deutschen Charts. Dabei verdrängte Mai Schlager-Ikone Helene Fischer vom Chart-Thron und es kamen schnell Vergleiche zwischen den beiden Schlagersängerinnen auf.

Ein weiterer Meilenstein ihrer Karriere erfolgte im Jahr 2015: hier wurde Vanessa Mai die Ehre zuteil, für die Kampagne „Mein Herz schlägt für Schlager“ als neues Gesicht eingesetzt zu werden. Für diesen Anlass nahm Mai einen Song mit gleichnamigem Titel auf.

Vanessa Mai durfte sich während ihrer noch recht jungen Karriere schon an mehreren Auszeichnungen erfreuen. So konnte sie im Jahr 2016 als Frontfrau der Bank Wolkenfrei den ECHO Pop für den Titel „Wachgeküsst“ in der Kategorie „Schlager“ und im Jahr 2017 als Solokünstlerin Die Eins der Besten in der Kategorie „Shooting-Star des Jahres“ entgegennehmen. Des Weiteren durfte sich Mai in Deutschland und Österreich an Album-Gold für „Meilenweit“ und Platin für „Für Dich“ erfreuen. Ihre gleichnamige Tournee zum Album „Für Dich“ war bereits innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Berühmte Zitate

In einem Interview sagte Vanessa Mai einst folgendes aus: „Ich bin wahnsinnig gerne eine kommerzielle Künstlerin“. Damit meint Mai, dass Kommerz in Deutschland nicht nur negativ zu verstehen ist. Für sie ist es ein positiver Betriff, da ihre ganzen Idole sehr kommerziell sind. Zu ihren Idolen zählen unter anderem Michael Jackson, Christina Aguilera und Britney Spears. Für Mai sind sie kommerzielle Künstler, die zugleich alle auf ihre eigene Art besonders sind. Kommerz hat für Mai nichts mit Geld zu tun oder damit, dass die Verkaufszahlen hoch sind und bleiben. Kommerz bedeutet für Vanessa Mai, dass man mit seiner Arbeit bei den Menschen einen besonderen Nerv trifft und diese geschätzt und gemocht wird.

Erstaunliche Fakten

Für diejenigen, die sich fragen, woher Vanessa Mai ihren fiktiven Nachnamen herhat: um nicht unter ihrem bürgerlichen Namen allzu viel Bekanntheit zu genießen, entschied sich die gebürtige Vanessa Marija Else Mandekic für ihre Karriere dazu, den Namen ihres Geburtsmonats, den Mai, zu nutzen.

Erstaunlich ist die Tatsache, dass Vanessa Mai an der Stelle des Rosenbusches in ihrem Garten ihr verstorbenes Kaninchen Sunny begraben hat. Mindestens genauso erstaunlich ist die Tatsache, dass Mai von allen ihren Ex-Freunden betrogen wurde. Die Fehltritte soll sie aber immer verziehen haben. Ihr jetziger Partner, Andreas Ferber, ist ihr jedoch treu und außerdem auch als ihr Manager tätig.

Zudem hatte Mai in ihrer Vergangenheit Bauchnabel-, Lippen- und Ohr-Piercings getragen. Darüber hinaus hat sie ein Feuermal im Bereich der Brust, das sie seit ihrer Geburt mit sich trägt.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär