Connect with us

Musiker

Ozzy Osbourne Vermögen

Ozzy Osbourne Vermögen und Einkommen
Vermögen:165 Millionen €
Alter:71
Geboren:03.12.1948
Herkunftsland:Großbritannien
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

John Michael Osbourne, besser bekannt als Ozzy Osbourne, ist ein englischer Rockmusiker. Er war Leadsänger der Hard-Rock Band Black Sabbath. Auch als Solokünstler war er weltweit erfolgreich. Ozzy wurde als der “Godfather of Metal” (Pate der Metalmusik) und “Prince of Darkness” (Fürst der Finsternis) von der Rockszene gefeiert. Durch die Reality-Serie “Die Osbournes” erlangte seine ganze Familie eine hohe Bekanntheit. Seine Frau Sharon Osbourne, managte ihn. Auch zwei seiner insgesamt fünf Kinder, nämlich Kelly und Jack, gelangten durch die Sendung zu Berühmtheit.

Frühes Leben

John Michael Osbourne wuchs in Birmingham, England, als Kind einer Arbeiterfamilie mit fünf Geschwistern auf. Die Familie lebte in einem Zwei-Zimmer-Reihenhaus unter ärmlichen Verhältnissen. Den Spitznamen Ozzy bekam er schon in Schulzeiten. In der Schule hatte Ozzy aufgrund seiner Lese- Rechtschreibschwäche große Schwierigkeiten.

Als Teenager verließ er die Schule und versuchte mit verschiedenen Gelegenheitsjobs Geld für seine Familie dazuzuverdienen. Die schlechte Bezahlung dieser Jobs ließ ihn sogar zum Kriminellen werden. Er versuchte sich als Einbrecher, wurde aber geschnappt und musste für sechs Wochen ins Gefängnis. Dort tätowierte er sich seinen Spitznamen auf die Finger, was heutzutage eines seiner Markenzeichen ist.

Nach seinem Gefängnisaufenthalt wollte er sich als Musiker versuchen. Er kaufte sich von geliehenem Geld ein Mikrofon und einen Verstärker und annoncierte bei lokalen Musikläden eine Anzeige. Daraufhin fand sich die erste Besetzung der Band Black Sabbath zusammen. Von 1969 bis 1979 trat die Band mit Ozzy als Frontman auf. Im Jahr 1979 trennten sich die Bandkollegen von ihrem Sänger, aufgrund von Drogen- und Alkoholproblemen. Diese sollten Ozzy Osbournes Leben maßgeblich beeinflussen und ihn immer wieder in tiefe Löcher stützen.

Die Trennung von Black Sabbath machte jedoch den Weg für eine überaus erfolgreiche Solokarriere frei. Die Tochter des ehemaligen Black Sabbath Managers, Sharon Arden, ermutigte ihn, seine Solo-Karriere zu starten und half ihm von da an seine Karriere zu starten und aufzubauen. Die beiden stellten eine Band zusammen und bereits das erste Album “Ozzy Osbourne” aus 1980, war ein Erfolg.

Karriere

Da das Album in England sehr erfolgreich gewesen war, versuchten Ozzy und Sharon auch in den USA Fuß zu fassen. Es gelang mit dem Album “Diary of a Madman” im Jahr 1981. Dieses Werk gilt als ein Klassiker der Heavy Metal Musik. Ozzy Osbourne hat mit seinem Auftreten, Stil, Gesang und der Musik den Hard-Rock und die Entwicklung des Heavy Metal in den Achtzigerjahren stark geprägt.

Seine exzentrische Persönlichkeit, die durch die Umstände seiner Herkunft und seiner Süchte und Krankheiten geprägt ist, ließen ihn zu einem der größten Künstler der Rockszene und einem der bekanntesten Heavy Metal Musiker der Welt aufsteigen. Die Geschicke seiner Karriere wurden dabei weitestgehend von seiner Frau Sharon Osbourne (geb. Arden) gelenkt, denn Osbourne war oft nicht in der Lage seine Karriere und sein Vermögen zu verwalten. Im Jahr 1982 heiratete Ozzy Osbourne seine Managerin Sharon.

Die verrückten und ausartenden Bühnenshows, bei der Ozzy sogar einmal versehentlich einer Fledermaus den Kopf abbiss, (ein Fan hatte eine echte Fledermaus, auf die Bühne geworfen und Ozzy hatte sie für eine Gummiattrappe gehalten), wurden in der Szene ausufernd gefeiert.
Wiederholte Alkohol- und Drogenexzesse und daraus resultierende Schwächeanfälle störten jedoch immer wieder die Tour-Abläufe.

Sein drittes Soloalbum “Bark at the Moon” und die anschließende Welttournee waren dennoch ein großer Erfolg. Im Jahr 1986 erscheinen “The Ultimate Sin” und Ozzy Tourte mit Metallica. Zwei Jahre später folgte “No Rest for the Wicked” auch mit diesem Album tourte die Band, deren Konstellation immer wieder wechselte, erfolgreich. In den Neunzigern folgten die Studio-Solo-Alben “No more Tears” und “Ozzmosis”. In den Zweitausender Jahren erschienen “Down to Earth”, “Black Rain” und “Scream”. Es erschienen aber noch weitere Live Alben. Durch einen Unfall, mit einem Quad, auf seinem eigenen Grundstück, der fast tödlich endete, mussten die Touren Mitte der Zweitausenderjahre unterbrochen werden.

Dennoch gilt Ozzy Osbourne als einer der Rockmusiker mit den spektakulärsten Bühnenshows und wird weltweit als Fürst der Finsternis gefeiert.

Seine über 100 Millionen verkauften Alben dürften für ein ausreichendes finanzielles Polster gesorgt haben. Auch die Touren und die Reality TV-Serie “Die Osbournes” brachte der Familie viel Geld ein und machte sie zu Weltstars, auch außerhalb der Rockszene.

Seit 2012 ist Ozzy Osbourne wieder Leadsänger bei Black Sabbath und tourt erfolgreich mit der Band und produziert weitere Bandalben.

Highlights der Karriere

Ozzy Osbourne gilt als einer der einflussreichsten Sänger und Künstler der Heavy Metal und Hard Rock Musikszene.

Im Jahr 2002 wurde er mit einem Stern auf dem Walk of Fame ausgezeichnet. Im selben Jahr sang er zu Ehren des Thronjubiläums von Elisabeth der Zweiten in England den Song Paranoid. Die TV-Serie “Die Osbournes”, die bei MTV ausgestrahlt wurde, ließ die ganze Familie zu Superstars aufsteigen.

Für die Single “Don´t want to Change the World” erhielt Ozzy den Grammy Awards for Best Metal Performance.

Im Jahr 1996 gründet Sharon Osbourne gemeinsam mit ihrem Mann das Ozzfest. Ein Rockmusik-Festival bei dem unter anderem Bands wie Korn und Slipknot große Bekanntheit erlangten. Auch bereits etablierte Bands sind regelmäßige Acts auf diesem, mittlerweile fest etablierten Rock Festival der Osbournes.

Berühmte Zitate

“Vielleicht ist es nicht zu spät, um zu lernen, zu lieben und vergessen zu hassen.”

“Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.”

“Von allem was ich verloren habe, vermisse ich am meisten meinen Geist.”

Erstaunliche Fakten

Ozzy benötigte 20 Versuche, um seinen Führerschein zu erhalten. Im Alter von 61 Jahren bestand er schließlich die Prüfung.

Die Osbournes besitzen mehrere wertvolle Immobilien. Darunter ein Apartment für ca. 3,8 Millionen Euro in West Hollywood, eine Villa in Buckinghamshire, die bereits eine Überflutung und mehrere Brände hinter sich hat und eine Villa für ca. 11 Millionen Euro in Hancock Park, die das Anwesen der Familie in Amerika ist.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär