Connect with us

Musiker

Angus Young Vermögen

Angus Young Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:125 Millionen €
Alter:65
Geboren:31.03.1955
Herkunftsland:Großbritannien
Quelle des Reichtums:Musiker
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Der schottisch-australische Musiker Angus Young ist Gründungsmitglied und langjähriger Lead-Gitarrist der Hardrock-Band AC/DC. Neben seiner Kunstfertigkeit an der Gitarre machten ihn auch seine wilden Auftritte auf der Bühne berühmt, bei welchen er stets eine Schuluniform trägt.

Frühes Leben

Als jüngstes von acht Kindern in einer Arbeiterfamilie im schottischen Glasgow geboren, machte er schon sehr früh Berührung mit Musik allgemein und Rock’n’Roll im Speziellen. Seine Schwester spielte ihm Platten von Little Richard und Elvis vor, nahm ihn mit zu einem Konzert von Louis Armstrong, als Angus Young erst sechs Jahre alt war.

Ebenfalls früh wandere seine Famlie nach Sydney in Australien aus. Dort lernte er mittels einer alten Gitarre seines Bruders Malcolm selbst, einige Riffs zu spielen. Recht bald legte er sich eine eigen E-Gitarre zu, eine Gibson SG. Damals ging er direkt nach der Schule in die Garage, um Gitarre zu spielen. Dabei behielt er seine Schuluniform an, woraus später sein Markenzeichen erwuchs.

Bereits mit 15 Jahren verließ er die Schule und arbeitete dafür, sich ein eigenes komplettes E-Gitarrenset kaufen zu können. Schon damals trat er in Bands auf, schon damals begeisterte er sein Publikum damit, dass er während er Gitarre spielte, einen Duckwalk zeigte. Auch dies sollte später ein weiteres Markenzeichen von Angus Young bleiben.

Karriere

1973 gründete sein Bruder Malcolm schließlich AC/DC, wobei er seinen kleinen Bruder Angus Young als Leadgitarristen akzeptierte. Die erste Single wurde zwar kein Erfolg, doch der Grundstein für eine Weltkarriere war mit der Formierung dieser Band gelegt. 1974 holte man sich den Sänger Bon Scott dazu, mit dem man ab 1975 weltweite Erfolge feierte, die bis zum Tod von Bon Scott 1980 anhielt.

In dieser Zeit nahm der muskulöse Bon Scott den schmächtigen Angus Young bei Konzerten oft auf die Schultern, von wo aus Angus Young weiter seine eindrucksvollen Soli spielte.

1980 verstarb Bon Scott. Die Band verschaffte sich in Brian Johnson einen würdigen Nachfolger, der auch vom Publikum gut angenommen wurde. Im Anschluss an die beiden Alben Back in Black von 1980 und For Those About to Rock von 1981 fiel die Band allerdings in eine kreative Krise. Diese wurde Mitte der 1980er erfolgreich beendet.

Seit den 1990ern veröffentlichte die in den 1970ern sehr produktive Band zwar nur noch vier neue Studio-Alben. Weltweit blieben ihre Konzerte und Tourneen aber ein absoluter Publikumsmagnet. 2014 musste Gründer Malcolm Young die Band wegen der Folgen eines Schlaganfalls aber verlassen, 2017 verstarb er. Dennoch existiert AC/DC weiter, auch, wenn Sänger Brian Johnson die Band ebenfalls verlassen musste, da er bei weiteren Konzerten taub zu werden drohte. Als Ersatz wurde für kurze Zeit der Ex-Sänger von den Guns’n’Roses, Axl Rose, verpflichtet. Mit diesen Veränderungn im Lineup der Band bleibt Angus Young das einzig verbliebene Gründungsmitglied der Band, das zudem ununterbrochen Teil der Band war.

Obwohl Angus Young über eine riesige Sammlung an Gitarren verfügt, bleibt seine Gibson SG das von ihm am liebsten gespielte Modell. Zu seinen Ehren vertreibt der Gitarrenproduzent Gibson drei verschiedene Modelle einer Gibson SG Signature-Reihe.

Bislang hat AC/DC rund 150 Millionen Tonträger verkauft, was, siehe oben, Angus Young zu einem reichen Mann gemacht hat. Wichtiger scheint ihm aber sein künstlerischer Einfluss zu sein, den viele spätere Gitarristen noch heute angeben. Neben seiner Virtuosität an der Gitarre, an der er sowohl im Blues- als auch im Rock-Bereich Maßstäbe setzte, beeindruckte viele seiner Fans auch seine stets umwerfend dynamische Show auf der Bühne. Die Schuluniform ist bis heute Teil der Auftritte von Angus Young, ebenso sein Duckwalk, der einst aufgrund eines Sturzes auf der Bühne von ihm improvisiert worden war. Ob AC/DC überhaupt noch einmal wieder Platten veröffentlichen wird, ist unbekannt. Sicher ist allerdings, dass die Band noch nicht offiziell aufgelöst wurde.

Berühmte Zitate

“Meine Frau sagt, sie erkennt ein Riff der Rolling Stones sofort an den klassischen drei Akkorden. Sehr schön, sag’ ich dazu, aber viel zu aufwändig.”

“Ich bin wirklich genervt davon, dass die Leute sagen, wir hätten 11 Alben herausgebracht, die alle gleich klängen. In Wirklichkeit haben wir 12 Alben rausgebracht, die alle gleich klingen.”

“Eine gute Platte ist eine, bei der man mit den Füßen mitwippt. Ich sage immer, lass die Füße das Denken erledigen.”

“Ich habe den Blues im Herzen und den Teufel in meinen Fingern.”

Erstaunliche Fakten

Angus Young lebt in Sydney, Australien, als auch in den Niederlanden nahe der deutschen Grenze. Seine Frau ist Niederländerin.

Die Musikzeitschrift “Rolling Stone” führt Angus Young in ihrer Liste der besten Gitarristen aller Zeiten auf Platz 24.

In seiner Schultasche, die er zu Beginn der Zeit mit AC/DC auf der Bühne ebenfalls noch bei sich trug, befand sich der damals noch recht große Funksender für seine E-Gitarre.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:125 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär