Connect with us

Musiker

Frank Sinatra Vermögen

Frank Sinatra Vermögen und Einkommen
Geschätztes Vermögen:180 Millionen €
Alter:82
Geboren:12.12.1915
Gestorben:14.05.1998
Herkunftsland:Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Frank Sinatra war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der lange als einflussreichster Künstler in den USA galt.

Frühes Leben

Francis Albert “Frank” Sinatra wurde in Hoboken, im Bundesstaat New Jersey, als Sohn italo-amerikanischer Eltern geboren. Er wuchs als Einzelkind an der Ostküste der Vereinigten Staaten auf. Die Musik war schon in frühen Jahren seine Leidenschaft. So trat er als Jugendlicher mit seiner Ukulele und einem Megaphon zusammen in den Bars seiner Heimatstadt auf. Sein Berufswunsch Sänger zu werden, begann schon in dieser Zeit. Bereits ab dem Alter von 17 Jahren hatte er erste kleine Auftritte im Radio. Die Highschool verließ er ohne Abschluss. In den 1930er-Jahren arbeitete Frank Sinatra als Sportjournalist für eine lokale Zeitung. Doch auch erste musikalische Erfolge zeigten sich: Sinatra gewann mit dem Vokalquartett “The Hoboken Four” 1935 einen Talentwettbewerb der bekannten Radioshow “Major Bowes Amateur Hour”. Daraufhin erfolgte eine gemeinsame nationale Tournee.

Karriere

1938 entdeckte Harry James, ein bekannter Jazztrompeter, den jungen Frank Sinatra und engagierte ihn als Leadsänger für seine Big Band. Gemeinsam nahmen die beiden Musiker ihre erste Schallplatte auf. Auf dieser befand sich unter anderem der Titel “All or nothing at all”, welcher 1943 wiederholt veröffentlicht wurde und Sinatra seinen Erfolg als Solo-Künstler bescherte. 1940 wechselte er als Sänger zum Orchester von Tommy Dorsey, womit ihm der nationale Durchbruch gelang. Mit dem Lied “I’ll never smile again” gelang ihm sein erster Nummer-1-Hit. Es folgten weitere große Hits. Frank Sinatra nutzte in seiner Karriere auch weiter verstärkt das Medium Radio, darunter seine eigenen Sendereihen wie “Songs by Sinatra” (1943 und 1945-47), “The Frank Sinatra Show” (1945) oder in den 50er-Jahren die Musikshow “To be perfectly Frank” (1953-55). Auch seine Karriere als Schauspieler in Musicals und Kinofilmen verfolgte er weiter, wie beispielsweise in “Die oberen Zehntausend” an der Seite von Grace Kelly. Ab den 1960er-Jahren trat Frank Sinatra vermehrt im Fernsehen auf.

Highlights der Karriere

1941 sah man Frank Sinatra auch erstmals als Schauspieler. Mit dem Musicalfilm “Las Vegas Nights” feierte der Künstler sein Kinodebüt – mit großem Erfolg. Durch den Kinostreifen verdiente nicht allein die Musikindustrie, sondern auch Frank Sinatra ein Vermögen. 1943 bekam der Musiker einen eigenen festen Plattenvertrag bei dem bekannten US-amerikanischen Label “Columbia Records”. Das Frank Sinatra durchgehend das Radio nutzte, um seine Musik zu verbreiten, war ein grundlegender Baustein für seine große Popularität und seinen Erfolg. Für den Kurzfilm “The House I live in”, den Sinatra selbst konzipiert hatte und worin er selbst die Hauptrolle spielte, gewann der Künstler 1945 seinen ersten Oscar. Zwei weitere Oscars folgten: für eine Nebenrolle im Jahr 1953 und 1970 einen Ehren-Oscar. Sein Welthit “My way” Ende 1968 wurde zu seiner Erkennungsmelodie und wird bis heute mit dem Musiker in Verbindung gebracht.

Berühmte Zitate

“The big lesson in life, baby, is never be scared of anyone or anything.” – [“Die große Lehre im Leben, Baby, lass dich niemals vor irgendwem oder irgendwas einschüchtern.”]

“The best revenge is massive success.” – [“Die beste Rache ist riesiger Erfolg.”]

“People often remark that I’m pretty lucky. Luck is only important in so far as getting the chance to sell yourself at the right moment. After that, you’ve got to have talent and know to use it.” – [“Menschen sagen oft, dass ich ziemliches Glück hätte. Glück ist dabei nur insofern wichtig, dass es einem die Chance gibt, sich selbst im richtigen Moment zu verkaufen. Danach brauchst du Talent und musst wissen, es richtig einzusetzen.”]

Erstaunliche Fakten

Frank Sinatra war bereits seit den 40er-Jahren politisch und sozial sehr engagiert. Er unterstützte die Präsidentschaft von Franklin D. Roosevelt. Zudem setzte sich der Künstler gegen die Rassentrennung ein und befürwortete in den 60er-Jahren die Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King. Außerdem unterstützte Sinatra unterschiedliche Kinderhilfsprojekte und engagierte sich in der Jugendarbeit – vornehmlich in Israel und im Westjordanland.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:180 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär