Connect with us

Musiker

Gzuz Vermögen

Gzuz Vermögen und Einkommen
Vermögen:800.000 €
Alter:31
Geboren:29.06.1988
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Rapper
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Kristoffer Jonas Klauß, besser bekannt als Gzuz, was für Ghetto-Zeug unzensiert steht, ist ein deutscher Rapper, der in Hamburg aufwuchs und Teil der Hip-Hop gruppe 187 Strassenbande ist. Er ist bekannt für seine Kontroversen und verbrachte unter anderem drei einhalb Jahre m Gefängnis.

Frühes Leben

Klauß wurde am 26.06.1998 in Hamburg geboren, wo er mit seiner Schwester von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen wurde. Schon früh fühlte er sich zu der Szene in St. Pauli hingezogen. Ein Viertel, das vor allem für die Reeperbahn bekannt ist und Heimat von Prostitution etc. ist. Er traf die aktive Entscheidung Teil dieser Szene zu werden. Von da an kam er regelmäßig in Kontakt mit Drogen und konsumierte regelmäßig große Mengen an Cannabis. Bereits mit 14 war er das erste Mal auf Entzug.

Sein Absturz in die Kriminalität um die Reeper Bahn führte zur selben Zeit ebenfalls dazu, dass Klauß von seiner Mutter vor die Tür gesetzt wurde.

Mit 18 trat er als Gzuz der Gruppe 187 Strassenbande bei.

In den ersten Jahren seiner Mitgliedschaft in der Gruppe, erzielte er musikalisch kaum Erfolge.

Vielmehr wurde er durch steigende Kriminalität auffällig. Gegen ihn sind 13 Vorstrafen registriert. Dies gipfelte 2010 in einem Urteil zu drei Jahren und sechs Monaten im Gefängnis wegen eines Überfalls auf ein Handy Elektronik Geschäft, die er auch voll absitzen musste.

Karriere

Während seinem Gefängnis Aufenthalt organisierte die 187 Strassenbande eine Solidaritätstour für Gzuz. 2012 tourten seine Kollegen durch Deutschland und forderten seine Freilassung, indem sie Shirts mit der Aufschrift Free Gzuz verkauften. So fand der Rapper erstmals Anklang in der Öffentlichkeit.

Nach seiner Entlassung 2013 nahm er an der Aufstand Tour der 187 Strassenbande teil und veröffentliche 2014 mit Bonez MC das Album High & hungrig, das in den deutschen Charts auf Platz 9 einstieg.

Diesem erfolgreichen Beginn in die offizielle Musikszene konnte Gzuz viel abgewinnen und veröffentlichte bereits kurz danach weitere Songs und Features mit seinen Kollegen LX & Maxwell.

Im Oktober 2015 erschien Ebbe & Flut, das erste Solo Album von Gzuz. Mit dem er Platz 2 der deutschen Alben Charts erreichte. Etwas weniger als ein Jahr später setzte er seine Kooperatin mit Bonez MC fort und veröffentlichte High & hungrig 2. Das Album schaffte es auf den ersten Platz der Alben Charts und erreichte Goldstatus.

Trotz seiner zunehmenden Popularität und seinen Erfolgen gelang es Klauß nicht, sich gänzlich von der Kriminalität zu entfernen. Im Oktober 2017 wurde Gzuz verhaftet. Unter den Vorwürfen, den Mitarbeiter eines Getränkemarktes geschlagen zu haben und seiner Abwesenheit in der Gerichtsverhandlung wurde der Rapper in Untersuchungshaft genommen. Nach der Bezahlung seiner Kaution wurde er fünf Tage später entlassen und schlussendlich zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt.

Nur kurz danach, im Mai 2018 veröffentlichte Gzuz sein zweites Album Wolke 7, das Platz eins der deutschen Charts erreichte.

Ebenfalls konnte er mit einem Auftrag als Nebendarsteller in der zweiten Staffel der erfolgreichen Fernsehserie 4 Blocks, seinen Einfluss steigern.

Doch noch vor Ende des selben Jahres, kam es wieder zu Konflikten mit dem Gesetz. Wegen sexueller Belästigung einer Frau beim Splash-Festival 2018 erhielt Gzuz im November einen Strafbefehl. Die Höhe, der ich auferlegten Strafe ist nicht bekannt.

Es sieht so aus, als wäre die Karriere von Gzuz erst am Anfang. Mit der 187 Strassenabnde wird er wohl auch in Zukunft Musik machen und seinen Erfolg aufrecht erhalten.

Gleichzeitig sieht es nicht so aus, als würden seine kriminellen Ausrutscher demnächst ein Ende nehmen.

Die gesamte 287 Strassenbande gerät regelmäßig ins Visier der Behörden und erhäkt trotzdem ihren immensen Erfolg aufrecht.

Für Gzuz, so wie für viele andere Mitglieder verspricht die Zukunft weitere Erfolge.

Highlights der Karriere

Im Verlauf seiner Karriere erhielt Gzuz viele unterschiedliche Preise, darunter auch oft Ehrungen für seine Videos und spezifische Lines. Unter anderem gewann er mit der Line “Warum dies? Warum das? Warum nicht einmal mit Message? / Und ich denk’ mir nur, warum hältst du nicht einfach die Fresse?” den Preis für die Beste Line bei den Hiphop.de Awards 2018.

Für eine Videos zu Ahnma, einem Song mit Beginner & Getleman und für die Gang mit Ufo361 gewann er bei zwei Unterschiedlichen Bewerben den Preis für das beste Video.

Auch gemeinsam mit der 187 Strassenabnde konnte er einige Preise gewinnen, darunter Beste Gruppe International bei den Hiphop.de Awards 2015.

Außerdem errecihte er 2018 mit Standard, der eine umfangreiche Kooperation mit Szenengrößen wie KitschKrieg und Trettmann war den Award für bester Song 2018, ebenfalls bei den Hiphop.de Awards.

Berühmte Zitate

“Warum dies? Warum das? Warum nicht einmal mit Message? / Und ich denk’ mir nur, warum hältst du nicht einfach die Fresse?”

“Cabrio: Check! Glas wird geext / Na klar gibt es Sex, weil ich parshippe jetzt!”

Erfolgstipps

Interessant am Erfolg von Gzuz ist, dass er die Szene, in der er heute so erfolgreich ist, bewusst wählte und sich entschloss, Teil davon zu werden. Sein Erfolg beruht auf einer neuen Form des Hip-Hops, den die 187 Strassenabnde vertritt. Die Leute, mit denen er arbeitet, sind alle samt seine Freunde und sein Privatleben zeigt, dass seine Texte, so extrem sie auch sind, der Wahrheit entsprechen. Gzuz und seine Kollegen erschaffen nicht nur ein Gangster-Image, sondern erhalten dieses auch tatsächlich aufrecht und gewinne so an Authentizität.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär