Connect with us

Musiker

Mickie Krause Vermögen

Avatar

Veröffentlicht

auf

Mickie Krause Vermögen und Einkommen
Vermögen:10 Millionen €
Alter:49
Geboren:21.06.1970
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurzvorstellung

Mickie Krause ist ein deutscher Sänger und Entertainer. Mit seinen Schlagerhits sorgt er nicht nur am Ballermann für Stimmung, sondern ist auch hierzulande ein Garant für gute Partymusik. Mickie Krause hat außerdem schon an einigen TV-Produktion für das deutsche Unterhaltungsfernsehen teilgenommen und ist ein gern gesehener Gast auf dem roten Teppich. Sein bürgerlicher Name ist Michael Engels, und seine markante Frisur hat er nur einer Perrücke zu verdanken, mit der er sein Privatleben zu schützen versucht.

Frühes Leben

Mickie Krause ist am 21.06.1970 in der kleinen Gemeinde Wettringen etwa 35 Kilometer nordwestlich von Münster geboren, wo er neben seinem Zweitwohnsitz auf Mallorca noch heute mit seiner Frau und den 4 gemeinsamen Kindern lebt. Er wuchs in geordneten familiären Verhältnissen auf und war in seiner Jugendzeit der Sänger seiner Schulband. Außerdem bezeichnete er sich selbst als Klassenclown und war bei den Pfadfindern. Hier hatte er die Funktion als Gruppenleiter bei seiner katholischen Pfadfindergruppe inne, welche zur ‚Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg‘ gehörte. Mit 15 Jahren wurde Mickie Krause außerdem zum „Bravo Boy“ der gleichnamigen Jugendzeitung gekührt. Im Anschluss an den Schulabschluss absolvierte er zunächst 2 Ausbildungen: zum Textilveredler sowie zum Jugend- und Heimerzieher.

Karriere

Seine Karriere begann Mickie Krause in den 1990er Jahren als sogenannter ‚Warm-Upper‘ von Birte Kalaus, Hans Meiser und Oliver Geissen. Gleichzeitig war er zu dieser Zeit noch Sänger der Schlagerband ‚Erika Rehbein und das Schlagerkarussell‘. In 1998 erschien seine erste Single auf dem Label ‚Ladyland‘ der Firma Dance Street Records. Diese Single war der Song ‚Anita‘, der noch heute auf vielen Partys gern gespielt wird. Mit ‚Anita‘ schaffte es Mickie Krause erstmals nach Mallorca, wo er live im Hotel Riu Palace auftrat. Ein Jahr später, in 1999, gelang ihm schließlich mit ’10 nackte Frisöse‘ der Durchbruch in der Schlagerbranche und in den deutschen Hitparaden. Es folgten weitere Hits, mit denen er noch heute in jeder Saison den Partygästen auf dem Ballermann einheizt. In den Wintermonaten ist Mickie Krause inzwischen auch auf Aprés Ski-Partys in bekannten Wintersportorten wie Kitzbühel ein gern gesehener Sänger, und so absolviert er gegenwärtig etwa 180 Auftritte pro Jahr. Zudem er hat er auch regelmäßige Auftrittte in den untschiedlichsten deutschen TV-Formaten. Dazu zählen die Serien ‚Berlin – Tag und Nacht‘ (2012) und ‚Köln 50667‘ (2013) sowie Unterhaltungshows wie ‚Hells Kitchen‘, ‚Jetzt wird’s schräg‘, ‚Wetten dass..?‘ oder die ‚TV Total WOK WM‘.

Highlights der Karriere

Nach seinem Hit ’10 nackte Frisöse‘ veröffentlichte Mickie Krause 2001 zunächst sein erstes Album mit dem Namen ‚OK…Folgendes – Meine größten Erfolge Teil 2)‘. Danach folgten bis 2016 weitere 7 Alben, die es fast alle in die Top 100 der deutschen Charts schafften. Seinen größten Erfolg feierte er 2010 mit dem Song ‚Schatzi, schenk‘ mir ein Foto‘, der auch in Österreich und in der Schweiz erfolgreich war und sich ganze 45 Wochen in den deutschen Charts hielt. Davor und danach sang er sich auch mit Songs wie ‚Reiß‘ die Hütte ab‘ (2003), ‚Geh mal Bier holen‘ (2014), ‚Jan Pillemann Otze‘ (2008), ‚Finger im Po, Mexiko‘ in die Herzen des Ballermann- und Partypublikums. Außerdem gewann Mickie Krause 2019 bereits seinen 5. Ballermann-Award; mit einigen seiner Musikerkollegen – darunter Jürgen Drews und Antonia aus Tirol – hat bereits viele Duette aufgenommen. Bei seinen Liedern, die nicht selten anzügliche Texte haben, greift er schließlich des Öfteren auf Oldies und Volkslieder zurück, wodurch sich der Wiedererkennungswert seiner Musik deutlich erhöht.

Berühmte Zitate

„Frank Rosin ist der Mecedes unter den Köchen – ich sehe mich eher als Nissan Micra.“

„Auch wir Schlager- und Stimmungssänger sollten Flagge zeigen gegen Ausländerfeindlichkeit und rechtsextreme Gewalt.“

Erstaunliche Fakten

Mickie Krause ist zwar ein guter Sänger, kann jedoch keine Noten lesen und kein Instrument spielen. Im Jahr 2019 eröffnete er eine Schule in Ruanda, nachdem er dies ein Jahr zuvor zur „Nacht des Deutschen Schlagers“ in Punta Cana (Dominikanische Republik) angekündigt hatte. Außerdem existieren von Mickie Krause kaum Fotos ohne Perrücke. Im Jahr 2006 ersteigerte er im RTL-Spendenmarathon den „König-von-Mallorca-Mantel“ von Jürgen Drews.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerade populär