Connect with us

Schauspieler

Kevin Costner Vermögen

Kevin Costner Vermögen
Estimated wealth:230 Million €
Age:65
Born:05.11.1955
Country of Origin:Vereinigte Staaten von Amerika
Source of Wealth:Schauspieler
Last Updated:2021

Kurzvorstellung der Person

Kevin Michael Costner wurde am 18. Januar 1955 in Lynwood (Kalifornien) als Sohn eines deutschen Elektronikers und einer Sozialarbeiterin mit irischen Wurzeln geboren. Sein großes Interesse lag insbesondere während seiner Schulzeit auf unterschiedlichen Sportarten. Erst im jungen Erwachsenenalter entschied sich Costner eher aus einer Laune heraus dazu, Schauspielunterricht zu nehmen. Fortan bliebt die Schauspielerei zunächst ein großes Hobby während seines Wirtschaftsstudiums, welches er ein paar Jahre später erfolgreich abgeschlossen hat.

Karriere

Ein zufälliges Treffen zwischen dem britischen Schauspieler Richard Burton und Kevin Costner läutete die ersten Karriereschritte ein. In einem Gespräch hat Burton dem jungen Costner davon überzeugt, sich voll auf die Schauspielerei zu konzentrieren, wenn er Erfolg haben wolle. Sein Filmdebüt gab Costner kurzer Zeit später in dem Softsex-Film “Sizzle Beach, U.S.A.”. Nach den Dreharbeiten verlor Costner zunächst sehr schnell die Lust an der Schauspielerei und wandte sich anderen Interessensgebieten zu.

In den darauffolgenden zehn Jahren wirkte Costner lediglich in einigen kleineren Streifen mit, bevor er in seinen ersten großen Rollen zu sehen war. So ergatterte sich der angehende Weltstar im Jahr 1985 neben Hollywood-Legende Clint Eastwood im Western “The Outlaws” seine erste große Rolle und wurde eine Weltpublikum als der übermütige Revolverheld Jake bekannt.

Den finalen Durchbruch schaffte Kevin Costner gegen Ende der 80er-Jahre in “Die Unbestechlichen” als Gegenspieler von Al Capone Eliot Ness. Große Schauspieler, wie zum Beispiel Sean Connery oder Robert De Niro sorgten für zusätzliche Aufmerksamkeit, wovon Costner ebenfalls profitierte und eine in der Traumfabrik erfolgreich Fuß fassen konnte.

Highlights der Karriere

In den 90er-Jahren spielt Kevin Costner die Hauptrolle in dem Thriller “No Way Out – Es gibt kein Zurück” von Roger Donalson. In der Tragikomödie “Feld der Träume” spielte Costner ebenfalls die Hauptrolle. Später wurde der Film mit drei Oscar-Nominierungen honoriert.

Den ganz großen Wurf landete Costner jedoch als Hauptdarsteller, Produzent und Regisseur mit dem Western-Liebesdrama “Der mit dem Wolf tanzt”. Regelrecht beflügelt von seinen Erfolgen ging der neue Superstar ein hohes finanzielles Risiko ein, da zu jener Zeit keine Filmemacher Interesse für das durchweg ambitionierte Projekt zeigten. Am 19. Oktober 1990 erschien der und in diesem Jahr der weltweit erfolgreichste Film. Im darauffolgenden Jahr erhielt “Der mit dem Wolf tanzt” ganze sieben Oscars. Im Jahr 1991 übernahm Costner neben Alan Rickman, Morgan Freeman und Sean Connery die Hauptrolle in “Robin Hood – König der Diebe”. Auch hier konnte der neue Stern am Hollywood-Himmel in vollem Umfang Kritiker überzeugen. Der Film spielt an den Kinokassen mehrere Millionen US-Dollar und landete ebenfalls als einer der erfolgreichsten Filme des Jahres ganz weit oben in der Rangliste.

Abseits des Filmgeschäfts widmet sich der siebenfacher Vater seiner zweiten großen Leidenschaft: Der Musik. Gemeinsam mit seiner Frau Christine Baumgartner, eine Modedesignerin aus Deutschland, gründete Costner im Jahr 2008 die Band “Kevin Costner & Modern West”. Die Country-Band hat seither zwei Alben veröffentlichen.

Berühmte Zitate

Über all die Jahre hinweg blieb sich Kevin Costner sowohl privat als auch als erfolgreicher Schauspieler stets treu und gab in diesem Zusammenhang einige Interessante Aussagen in Interviews zum Besten:

“Für mich muss ein Film nicht unbedingt ein Happy End haben. Er muss nur ein Ende haben, das man versteht.”
“Der Gedanke, etwas nicht zu riskieren, ängstigt mich zu Tode.”

“Natürlich ist mir meine Frau wichtig. Aber Freunde sind wichtiger. Eher würde ich auf meine Frau verzichten als auf meine Freunde.”

“Das Problem mit Filmstars ist dasselbe wie mit den Royals. Sie werden nicht nach der Qualität ihrer Ideen beurteilt, sondern nach ihrem Status.”

War dieser Artikel hilfreich?

Estimated wealth:230 Million €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Gerade populär