Connect with us

Musiker

Wolfgang Petry Vermögen

Wolfgang Petry Vermögen und Einkommen
Vermögen:12 Millionen €
Alter:68
Geboren:22.09.1951
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Sänger
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Wolfgang Petry ist ein deutscher Sänger und Komponist. Sein bürgerlicher Name lautet Franz Hubert Wolfgang Remling. Er ist aber auch unter seinem Spitznamen “Wolle” bekannt. Seine bevorzugten Stilrichtungen sind Schlager und Rock. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und wohnt in Hennef. Ein weiterer Künstlername von ihm ist Pete Wolf. Lange waren unzählige Freundschaftsbändchen, die er am Arm trug, sein Markenzeichen. Im Jahr 2002 versteigerte er sie jedoch, um das Geld für die Hochwasserhilfe zu spenden.

Frühes Leben

Wolfgang Petry wurde am 22. September 1951 in Köln geboren. Er wuchs wohlbehütet mit seinem Vater, seiner Mutter und seinem fünf Jahre jüngeren Bruder im Stadtteil Raderthal auf. Sein Vater war KfZ-Mechaniker, trat aber auch nebenbei als Alleinunterhalter auf und war sehr musikalisch. Erste eigene musikalische Versuche unternahm Wolfgang im Alter von acht Jahren auf der Blockflöte. Zusammen mit einem Nachbarskind spielt er schon früh mehrstimmig. Im Alter von zehn Jahren erhielt er Klavierunterricht. Mit zwölf Jahren begann er, das Spiel auf der Gitarre zu lernen. Als Wolfgang 16 Jahre alt war, starb sein Vater und er übernahm die Verantwortung für seinen Bruder. Noch als Schüler gründete er mit den “Screamers” seine erste Band. Während seiner Lehrzeit als Feinmechaniker tourte er mit ihr durch Köln und Umgebung.

Karriere

Wolfgang Petrys Debütalbum erschien im Jahr 1976. Es folgten weitere Platten und Fernsehauftritte in den 70er und 80er Jahren. Ein großer Karrieresprung erfolgte im Jahr 1991, als er mit “Verlieben, verloren, vergessen, verzeihen” einen großen Hit landen konnte. Im Jahr 1996 suchte er dann nach einer geeigneten Gruppe, um seine Lieder live zu performen. Diese fand er mit der Band “The Public”, die zu seiner “Petry Band” werden sollte und mit der er auf Tournee ging. Die 90er und die 2000er Jahre waren für Wolfgang Petry und seine Band eine äußerst erfolgreiche Zeit, in denen sie viele Platten verkaufen konnten, unzählige Fernsehauftritte hatten, Topplatzierungen in Hitparaden erreichten und viele Konzerte gaben. Nachdem er 2006 das Ende seiner Karriere bekannt gegeben hatte, wurde es um Wolfgang Petry ruhiger. Im Jahr 2015 gab er aber mit dem Album “Brandneu” ein Comback und erreichte wieder den ersten Platz in den deutschen Albumcharts. In jüngerer Zeit ist er eher mit Stücken aus den Stilrichtungen Blues, Country und Rock in Erscheinung getreten, wobei er das Pseudonym Pete Wolf benutzt.

Highlights der Karriere

Wolfgang Petry gehört zu den absoluten Ikonen des deutschen Schlagers. Er kann auf eine äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken und ist seit einem halben Jahrhundert im Geschäft. Wolfgang Petry hat rund 18 Millionen Tonträger verkauft. Von diesen hat er zirka 7,8 Millionen in Deutschland veräußert. Wolfgang Petry zählt deswegen zu den Künstlern mit den am meisten verkauften Tonträgern in Deutschland. Weitere Länder, in denen er eine größere Anzahl an Tonträgern verkaufen konnte, sind Österreich und die Schweiz. Er konnte mit drei von seinen Studioalben den ersten Platz der deutschen Albumcharts belegen: “Einfach geil!” (1998), “Konkret” (2002) und “Brandneu” (2015). Von seinen Singles konnten sich 33 in den deutschen Charts platzieren. Durch seine Plattenverkäufe erhielt er in Deutschland 10 Mal die goldene Schallplatte und 13 Mal Platin. In fünf aufeinanderfolgenden Jahren (1997 bis 2001) wurde er mit dem ECHO Pop Musikpreis ausgezeichnet. Er erhielt zehn Mal die “Goldene Stimmgabel”.

Berühmte Zitate

“Das Image des deutschen Schlagers ist für Millionen von Menschen absolut okay. Daneben gibt es natürlich auch andere Geschmäcker, und manche meinen dann, dem Schlager ein schlechtes Image verpassen zu müssen. Doch ich mag dieses Schubladendenken nicht.” ” Ich finde Gesundheit ist das größte Glück, das wir haben können.” “Ich schaue dem Tod in die Augen – aber bis es soweit ist, läuft ganz sicher noch viel Wasser den Rhein runter.” “Freundschaft und Zusammenhalt sind mir sehr wichtig und ich lebe das auch jeden Tag, egal ob in der Familie, mit meinen Freunden, meinem Leuten und in meinem Team, wir sind immer füreinander da.”

Erfolgstipps

Wolfgang Petrys Erfolgsrezept liegt in seinem sozialen Charakterzug. Der Sänger, der behauptet, dass er allein nicht leben kann, braucht Menschen an seiner Seite und um sich herum. Wenn er mit seiner Musik andere Menschen glücklich machen kann, so macht das auch ihn glücklich. Er sagt, dass er viel von seinem Erfolg auch seiner Frau Rosemarie zu verdanken hat, mit der er seit fast 50 Jahren verheiratet ist. Für ihn ist es ganz wichtig, für andere dazusein. Wolfgang Petrys soziale Ader zeigt sich auch, indem er bei Spendengalas auftritt und soziale Projekte unterstützt. Für ihn ist es auch wichtig, Musik nicht ausschließlich als Geschäft zu betrachten, sondern als Leidenschaft und Teil des Lebens. Ebenso sind für Authentizität und Ehrlichkeit Garanten für den Erfolg.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär