Connect with us

Andere TV-Stars

Christian Rach Vermögen

Christian Rach Vermögen und Einkommen
Vermögen:1 Millionen €
Alter:63
Geboren:06.06.1957
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Unternehmer
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurze Einleitung

Christian Rach ist ein deutscher Fernsehkoch und Kochbuchautor, der mit seiner Fernsehsendung “Rach der Restauranttester” auf RTL überregionale Bekanntheit erlangte. Rach lebt derzeit in Hamburg und ist äußerst engagiert im Ehrenamt. Unter anderem setzt er sich in Kooperation mit dem WWF gegen die Verschwendung von Lebensmittel ein und ist als Botschafter für das Kinderhospiz Mitteldeutschland aktiv, die sich für todkranke Kinder und deren Familien engagieren.

Frühes Leben

Christian Rach wurde 1957 in St. Ingbert im Saarland als Sohn eines Elektroingenieurs und einer Hausfrau geboren. Er wuchs an seinem Geburtsort auf und zog nach bestandenem Abitur in die Stadt Hamburg, um dort von 1978 bis 1983 Philosophie und Mathematik zu studieren. Während des Studiums arbeitete Rach nebenbei als Kellner. Innerhalb seines Nebenjobs entdeckt er seine Leidenschaft für das Kochen. Ab diesem Zeitpunkt arbeitete er als Koch neben seinem Studium im Strandhof bei Uwe Witzke. Sein Studium brach er kurz vor seinem Examen ab, da er ein Jobangebot als Koch in einem französischen Sternerestaurant bekam. Im Jahr 1983 arbeitete Rach in Grenoble bei Philippe Boissou und im Folgejahr als Souschef im Korso in Wien. Letzterer Job ermöglichte Rach interessante Einblicke in die kreative, klassische Küche.

1986 zog es Christian Rach zurück nach Hamburg, wo er im Stadtteil Altona das Restaurant Leopold eröffnete. 3 Jahre später eröffnete er zusammen mit Robert Wullkopf das Tafelhaus in der Nähe des Altonaer Hafens. Eine weitere Filiale des Tafelhauses erhielt seit 1991 regelmäßig einen Michelin-Stern und weitere Auszeichnungen. Das Tafelhaus wurde jedoch im Jahr 2001 geschlossen.

Highlights der Karriere

2005 trat Rach zum ersten Mal im Fernsehen auf in der RTL Sendung “In Teufels Küche”. Dort leitete er eine Crew aus Prominenten, mit denen er gemeinsam kochte.

Rach betrieb im Zeitraum von 1997 bis 2001 den Imbiss Luzifer und das Restaurant Engel und sorgte für den heutigen Bekanntheitsgrad. Das, ebenfalls von ihm, im Jahr 2001 eröffnete Lokal “Darling Harbour” musste jedoch nach drei Jahren wieder schließen. Laut Rachs Aussage, wurde das moderne Konzept nicht wie erhofft angenommen, wodurch die Kunden ausblieben.

Im Jahr 2005 startete auch seine bekannteste RTL-Sendung “Rach der Restauranttester” in welcher er Restaurants aus Notsituationen heraushalf, in dem er ihnen Tipps und Hilfestellung hinsichtlich Unternehmensführung und Essenszubereitung gegeben hat. Im Jahr 2017 erschienen zuletzt einige neue Folgen der Sendung bevor diese eingestellt wurde. Das TV-Format wurde 2009 mit dem bayerischen Fernsehpreis und 2010 mit dem deutschen Fernsehpreis für bestes Dokutainment sowie mit der goldenen Kamera ausgezeichnet. Im Selben Jahr erhielt Christian Rach auch den Medienpreis des deutschen Mittelstandes 2010 von der Verlagsgruppe “markt intern”. Zusätzlich wurde er, durch seine verschiedenen Restaurants, unter anderem mit drei Hauben im Bertelsmann Guide und vier Löffel im Schlemmer Atlas ausgezeichnet

Im Jahr 2009 übernahm Christian Rach zusammen mit einem Geschäftspartner das Restaurant “Das kleine rote” im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld und machte daraus ein luxuriöses Steakhaus mit dem Namen “Rach & Ritchy”. Trotz großem Erfolg des Lokals, wird dieses aufgrund von Personalmangel noch Ende des Jahres schließen.

Berühmte Zitate

“Wir leben in einer “Ja-aber-Gesellschaft”
-Christian Rach

“Aus der Tüte oder Dose: Dann geht’s meistens in die Hose.”
-Christian Rach

Erstaunliche Fakten

Rach rettete vor einigen Jahren durch Zufall einer Frau das Leben. Als er bei einem Spaziergang mit seinem Hund im Sternenschanzenpark die Schreie einer Frau hörte, ging er der Sache nach. Als er eine blutverschmierte Frau auf dem Boden liegend vorfand, die von einem unbekannten Mann mit mehreren Tritten traktiert wurde, schlug Rach den Angreifer mit seiner Hundeleine und seinem Hund, der sich zähnefletschend vor dem Angreifer aufbaute, in die Flucht. Rach fuhr daraufhin die schwerverletzte Frau selbst ins Krankenhaus und konnte somit schlimmeres verhindern.

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär