Connect with us

Model

Claudia Schiffer Vermögen

Claudia Schiffer Vermögen
Geschätztes Vermögen:200 Millionen €
Alter:50
Geboren:25.08.1970
Herkunftsland:Deutschland
Quelle des Reichtums:Model, Schauspielerin
Zuletzt aktualisiert:2020

Kurzvorstellung

Claudia Schiffer zählte viele Jahre lang zu einem der bekanntesten deutschen Models. In den neunziger Jahren war sie auf mehr als 1000 Titelseiten zu sehen, präsentierte Laufstegmode für große Labels wie Chanel, Valentino und Dior. Nach Beendigung ihrer Laufstegkarriere war sie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Claudia Schiffer ist in zweiter Ehe mit dem Filmproduzenten Matthew Vaughn verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat. Die Familie lebt im Stadtteil Notting Hill in London.

Frühes Leben

Claudia Schiffer wurde am 25. August 190 in Rheinberg in der Nähe von Düsseldorf als älteste von vier Geschwistern geboren. Ihr Vater war ein Rechtsanwalt. Sie erlebte eine behütete Kindheit. In ihrer Freizeit spielte sie Tennis, Klavier und nahm Ballettunterricht. Später besucht sie das Gymnasium. Als Kind äußerte sie den Wunsch, später Jura zu studieren und mit ihrem Vaters als Anwältin in einer Kanzlei zu arbeiten. Jedoch wurde sie 1987 in einer Düsseldorfer Diskothek von dem Geschäftsführer einer Modelagentur entdeckt und zu Testaufnahmen nach Paris gebeten. Daraus resultierten erste Fotoserien für Zeitschriften und Bekleidungsmarken. Durch die Förderung von Karl Lagerfeld, der Claudia Schiffer später als seine Muse bezeichnete, erhielt sie erste Laufstegaufträge für große Marken, noch während sie ihr Abitur schrieb. Nach dem Abitur verwarf Claudia Schiffer die Pläne eines Jurastudiums und widmete sich stattdessen hauptberuflich ihrer Modelkarriere.

Karriere

Nachdem Claudia Schiffer die Schule beendet hatte, zog sie nach Paris und wurde nur wenig später das Gesicht einer großen Werbekampagne. Es entstanden erste Bilder für die englische Vogue, durch die der Chef-Designer von Coco Chanel, Karl Lagerfeld, auf sie aufmerksam wurde. Dieser meinte, in ihr eine neue Brigitte Bardot zu sehen und holte sie umgehend als Mannequin zu Chanel. Nachdem Claudia Schiffer auf dem Titelblatt der Vogue zu sehen war, avancierte sie Anfang der 1990er Jahre zum teuersten Fotomodell der Welt. Sie wurde Teil einer Modellgeneration, in der Models zu Weltstars aufsteigen konnten. Bereits Mitte der 90er Jahre lag das Jahreseinkommen von Claudia Schiffer bereits bei 10 Millionen Mark.

Doch auch abseits des Laufsteges generierte Schiffer ein Einkommen. Mit “Perfectly Fit” veröffentlichte das Model 1995 ein Video, in dem sie ihr Trainingsprogramm teilte. Für Otto Versand entwarf sie 1997 eine Sommerkollektion. Es folgte ein Bildband mit dem Namen “Claudia Schiffer ganz privat”, in dem sie ihre Karriere dokumentierte.

Erstmals vor der Kamera stand Schiffer 1994 in einer kleinen Gastrolle in dem Film Richie Rich. Größere Rollen folgten ab 1997. Zuvor erhielt sie auf RTL II 1995 eine eigene Talk-Show, in der sie Weltstars interviewen sollte. Die Show Claudia Schiffer – Close up wurde jedoch nach einer Folge bereits wieder abgesetzt. 2013 war sie in der ProSieben-Sendung Fashion Hero zu sehen. In der Casting Show unterstützte sie anstrebende Mode-Designer als Mentorin.

Highlights der Karriere

Claudia Schiffers Karriere als Fotomodell nahm 1988 an Fahrt auf, als sie das Gesicht der “Guess Jeans” Werbekampagne wurde. Im selben Jahr nahm Chanel sie als Hausmodell unter Vertrag. Erstmals auf einer Vogue Titelseite zu sehen war sie 1989. Ab 1991 galt sie als teuerstes Model der Welt. Bis Ende der 1990er-Jahre wurde sie exklusiv von Pepsi, L’Oréal, Victoria’s Secret und H&M beschäftigt. Später arbeitete sie hauptsächlich für größere Marken wie Dom Pérignon, Louis Vuitton und Dolce & Gabbana.

Berühmte Zitate

“Supermodels, wie wir einmal waren, gibt es nicht mehr. Der Unterschied zwischen den Mädchen heute und den Models der Vergangenheit ist, dass wir uns nicht nur für Mode interessieren. Wir gehen gleichzeitig in verschiedene Richtungen. Arbeiten härter, nachts und an Wochenenden.”

“Ich versuche aus jeder Situation etwas Positives zu herausfiltern, und wenn es nur ist, den gleichen Fehler nicht zweimal zu machen.

“Ich entwerfe Mode zunächst für mich. Die erste Frage ist: Würde ich das anziehen?”

“Ich bin sehr konservativ. Ich investiere in nichts, das riskant aussieht. Wenn mir jemand ein Projekt vorschlägt, dann lasse ich sie ihr Geld riskieren, nicht meins.”

“Ich setze mir kleine Ziele, die nicht zu weit entfernt sind.”

“Ich denke man sollte seinen Namen und Gesicht nicht für etwas geben, an das man nicht 100 Prozent glaubt.

Erstaunliche Fakten

1. Claudia Schiffer war auf über 1000 Zeitschriften-Covern zu sehen und hält damit den Rekord als Model mit den meisten Covers im Guinness Buch der Weltrekorde.

2. Im Mai 1997 war Schiffer auf dem Cover von Playboy zu sehen. Ihre gesamte Karriere lang weigerte sie sich jedoch, Nacktfotos aufzunehmen.

3. Sie zählt als L’Oréals am längsten aktives Werbegesicht.

4. Sie ist Botschafterin für UNICEF.

5. Zusammen mit den anderen Topmodels der Generation, wie Cindy Crawford, Naomi Campbell, und Kate Moss, gründete Schiffer das mittlerweile geschlossene Fashion Café in New York.

War dieser Artikel hilfreich?

Geschätztes Vermögen:200 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gerade populär