Connect with us

Schauspieler

Pierce Brosnan Vermögen

Pierce Brosnan Vermögen
Geschätztes Vermögen: 84 Millionen €
Alter: 68
Geboren: 16.05.1953
Herkunftsland: Irland
Quelle des Reichtums: Schauspieler
Zuletzt aktualisiert: 2021

Kurzvorstellung der Person

Geboren wurde Brosnan am 16. Mai 1953 im irischen Drogheda. Weltweit bekannt wurde der Schauspieler spätestens mit der Titelrolle in den James Bond Filmen “Golden Eye”, “Tomorrow Never Dies”, “The World Is Not Enough” und “Die Another Day”. Auch die James Bond-Videospiele “Everything or Nothing” und “Nightfire” wurden von Brosnan synchronisiert.

Der Schauspieler war vielen Menschen bereits vor seinem Durchbruch in den James Bond Filmen bekannt.

So spielte er im Blockbuster “Mrs. Doubtfire” sowie in den TV-Klassikern “Der Raub”, “Mord 101”, “Opfer der Liebe”, “Sprich nicht mit Fremden”, “Night Watch” und “Death Train”.

Frühes Leben

Pierce Brosnan wurde am 16.05.1953 als Sohn von Thomas Brosnan und May Smith im irischen Drogheda geboren.

Der heute als Schauspieler, Produzent und Umwelt-Aktivist weltweit bekannte Brosnan zog als 12-Jähriger nach der Trennung seiner Eltern und dem Tod der Großeltern zu seiner Mutter und ihrem neuen Ehemann William Carmichael in den kleinen schottischen Ort Longniddry.

Nachdem Pierce Brosnan mit 16 Jahren die Schule verließ, arbeitete er als Maler und begann zeitgleich eine Ausbildung am Central Saint Martins College of Art and Design. Ab 1969 absolvierte er eine Ausbildung zum Feuerschlucker und ging danach einige Jahre mit einem Zirkus auf Tour. Ab 1973 nahm Brosnan ein Studium am Drama Centre in London. Um sein Studium zu finanzieren, arbeitete er nebenbei als Bühnenmanager-Assistent am Royal Theatre.

Im Jahr 1977 entdeckte Tennessee Williams das Schauspieltalent von Brosnan und besetzte ihn für die britische Erstaufführung seines Werkes “Red Devil Battery Sign”.. Im Anschluss folgten für Brosnan Auftritte in “Filumina” und “Warte, bis es dunkel ist”.

Unter anderem in der Agatha Christie-Verfilmung “Mord im Spiegel” von Guy Hamilton übernahm Brosnan eine kleine Statistenrolle. In diesem Film trat er neben Superstar Elizabeth Taylor (etwa in Minute 70) auf.

Karriere

Nach ersten kleinen Erfolgen als Schauspieler in den USA ging es für Brosnan Schlag auf Schlag weiter.

1981 ergatterte er in den USA die männliche Hauptrolle in der TV-Miniserie “Die Manions”.

Bereits ein Jahr zuvor spielte Cassandra Harris, die Verlobte von Brosnan, eine kleine Rolle in dem James Bond-Film “James Bond 007 – In tödlicher Mission”. Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens machte sie Brosnan mit dem Produzenten Albert R. Broccoli bekannt.

Der internationale Durchbruch gelang Brosnan 1982 mit der Krimiserie “Remington Steele”. Die Serie lief vier Jahre sehr erfolgreich. Als diese 1986 abgesetzt wurde, befand sich der Produzent Albert R. Broccoli auf der Suche nach einem Nachfolger für Roger Moore als James Bond-Titelheld.

Zwar war Brosnan von Anfang an der Wunschkandidat des Produzenten für diese Rolle, musste das Angebot jedoch ablehnen. Weil Brosnan zu Drehbeginn von “Ein Hauch des Todes” noch bei “Remington Steele” unter Vertrag stand, war es ihm nicht möglich für James Bond zu drehen. Als Ersatz für Brosnan wurde Timothy Dalton engagiert.

Brosnan konnte sich in den Folgejahren viele wichtige Schauspielrollen sichern. So war er mit Filmen wie “Das vierte Protokoll”, “Die Täuscher” und “Mr. Johnson” sehr erfolgreich. 1992 und 1993 konnte er mit “Der Rasenmähermann” und der Komödie “Mrs. Doubtfire” erstmals kommerzielle Erfolge in den Kinos verbuchen.

Highlights der Karriere

1994 kam Brosnan dann doch noch zu dem Vergnügen den Geheimagenten James Bond zu verkörpern. “Golden Eye” spielte weltweit mehr als 350 Millionen Dollar ein und war der bis dato erfolgreichste Film der Geheimagenten-Reihe. Auch die Folgetitel “Der Morgen stirbt nie (1997)”, “Die Welt ist nicht genug (1999)” und “Stirb an einem anderen Tag (2002)” mit Brosnan in der Hauptrolle wurden zu Kassenschlagern.

Neben seiner Rolle als James Bond stand Brosnan auch für Rollen in Tim Burtons “Mars Attacks!” und “Dante’s Peak” vor der Kamera.

Seit 1998 ist Brosnan auch als Produzent tätig. Seine Firma Irish Dreamtime konnte bereits mit dem Remake “Die Thomas Crown Affäre” einen wichtigen Erfolg erzielen.

Das größte Highlight in der Karriere von Pierce Brosnan ist zweifelsohne die Hauptrolle in mehreren James Bond-Filmen. Obwohl Brosnan bereits 2004 ankündigte, James Bond fortan nicht mehr verkörpern zu wollen, sind sein Name und sein Gesicht bis heute mit der Agenten-Reihe verbunden.
Nach dem Aus als James Bond musste Brosnan übrigens eine kleine Niederlage als Schauspieler einstecken: Für seinen Auftritt in der lustigen ABBA-Musical-Verfilmung “Mamma Mia!” gewann er die Goldene Himbeere als schlechtester Nebendarsteller.

Infos zu Besitztümern

2001 heiratete Brosnan die Journalistin Keely Shaye Smith. Gemeinsam mit ihr bekam er zwei Kinder. Die Familie verfügt über einen imposanten Immobilienbesitz auf der ganzen Welt. So besitzen die Brosnans beispielsweise ein Haus in Malibu, das auf einen Wert von 20 bis 25 Millionen Dollar geschätzt wird. Im September 2019 gab die Familie außerdem rund 2,4 Millionen Dollar für ein eher unscheinbares Objekt in Santa Monica in Kalifornien aus.

Berühmte Zitate

Diese bekannten Zitate stammen von Pierce Brosnan:

“Für mich sind Frauen um die 35 sexy. Sie haben ihre Erfahrungen, und das macht sie verführerisch.”

“Es geht um Frauen, technische Spielereien, Sex, Romantik, glamouröse Schauplätze – und um den perfekten Helden.”

“Schon 1986 haben mir die Leute gesagt: ‘Du wärst ein großartiger James Bond! Du solltest wirklich der neue James Bond werden!’ Es war wie ein offenes Kapitel in meinem Leben. Ich konnte die Rolle irgendwann nicht mehr ablehnen.”

Erstaunliche Fakten

Im Folgenden werden erstaunliche Fakten zu Pierce Brosnan vorgestellt, die den meisten Menschen völlig unbekannt sind:

1. Seine Ehefrau und seine Adoptivtochter starben an Krebs
Im Alter von nur 44 Jahren verstarb die Ehefrau von Brosnan, Cassandra Harris, 1992 an Eierstockkrebs. Die gleiche Krankheit kostete im Jahr 2013 auch seiner Adoptivtochter Charlotte das Leben.

2. Whats next? – Brosnan goes DC
Anfang 2021 wurde bekannt gegeben, dass Pierce Brosnan für eine Superhelden-Rolle in “Black Adam” vorgesehen ist. Der Film spielt im “DC Extended Universe”. Brosnan wird in die Rolle von Kent Nelson schlüpfen. Nelson ist mit vielen Superkräften ausgestattet und sein Alter Ego Doctor Fate trat bereits in den 1940er-Jahren in den DC-Comics auf.

War dieser Artikel hilfreich?


Teste jetzt wie lange Du brauchst, um so reich zu werden wie Pierce Brosnan :

Euro
Euro
Geschätztes Vermögen: 84 Millionen €

Michael Weidner ist digitaler Marketing-Experte und hat in dem Bereich über 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er interessiert sich stark für die Themen Unternehmertum und Vermögensaufbau. Aus diesen persönlichen Interessen ist auch die Idee für die Webseite Vermoegen.org entstanden.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zufallsbeitrag

Gerade populär